Die Suche ergab 9 Treffer

von Nachtschatten
Di 12. Sep 2017, 05:29
Forum: Astrologie spezial
Thema: Wasserstoffbombe: Hat er oder hat er nicht?
Antworten: 27
Zugriffe: 453

Wasserstoffbombe: Hat er oder hat er nicht?

Die Uhrzeit des hier gezeigten Horoskops der Wasserstoffbomben Zündung in Nordkorea ist nicht ganz richtig. Die Bombe wurde 8.5 Minuten früher um 3:30:01 UTC gezündet: https://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eventpage/us2000aert#executive http://geofon.gfz-potsdam.de/eqinfo/special/korea/ 3:30:01 UT...
von Nachtschatten
Mo 7. Aug 2017, 16:26
Forum: Astro-Tools
Thema: Tageshoroskope
Antworten: 25
Zugriffe: 1317

Tageshoroskope

Hallo, die heute in der Regel verwendeten Sekundärprogressionen sind ein Zwitter aus Progressionen (Planeten) und Direktionen (MC und Häuser). In der Direktionslehre wird die Art der MC Direktion "Schlüssel" genannt, von denen es viele gibt. Von dem dirigierten MC werden dann der AC und die Zwischen...
von Nachtschatten
Sa 5. Aug 2017, 20:21
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Chiron
Antworten: 25
Zugriffe: 1005

Chiron

P.S.: Ich sehe gerade, dass ich bei den zu beachtenden Chiron Transiten Dein Mars / Uranus Quadrat vergessen habe zu erwähnen. Das durch die direkte Aspktverbindung zu Chiron im Zentrum einer möglichen Chiron Verletzung stehen dürfte. Es würde mich wundern, wenn Chiron Transite gerade zu dieser Kons...
von Nachtschatten
Sa 5. Aug 2017, 14:17
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Chiron
Antworten: 25
Zugriffe: 1005

Chiron

Hallo GreenTara, Auf jeden Fall ist für mich interessant, dass sich hier speziell diejenigen äußern, die mit Chiron arbeiten und ihre Gründe nennen und kaum jemand, der ihn wie ich nur sehr eingeschränkt verwendet. Ich gehöre auch zu denen, die Chiron nur sehr eingeschränkt verwenden - noch dazu mit...
von Nachtschatten
Fr 4. Aug 2017, 14:46
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Chiron
Antworten: 25
Zugriffe: 1005

Chiron

Hallo zusammen, ich gehöre auch zu denen, die nur ungern neue Elemente / Planeten etc. in die astrologische Arbeit aufnehmen. Anderseits verschließe ich mich ihnen aber auch nicht kategorisch. Mit den Jahren musste ich jedoch feststellen, dass Chiron doch eine wichtige Rolle bei der Deutung eines Ho...
von Nachtschatten
Fr 28. Jul 2017, 18:18
Forum: Astrologie allgemein
Thema: "Einheitliche" Planetenberechnung - Apokatastasis
Antworten: 9
Zugriffe: 252

"Einheitliche" Planetenberechnung - Apokatastasis

Hallo Pan, in Deinem Buch "Apokatastasis" empfiehlst Du ein Horoskop in der von Dir sogenannten "Einheitlichen Methode" zu berechnen. In dieser "Einheitlichen Methode" werden die Planeten über eine Linie, die über Nord- und Südpunkt des astronomischen Horizontsystems verläuft, auf die Ekliptik zu pr...
von Nachtschatten
Do 27. Jul 2017, 23:38
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Häusersysteme - Apokatastasis
Antworten: 64
Zugriffe: 1731

Häusersysteme - Apokatastasis

@GreenTara Danke für den Tip einen anderen Astro-Font zu verwenden und die ausführliche Anleitung dazu. @Pan Danke für den "KOA Pro" Font. Das Excel Sheet ist jedoch auf den "KOA" Font (ohne Pro) eingestellt. Nachdem ich den Namen des Fonts in einem Font Editor auf "KOA" umbenannt habe, werden die P...
von Nachtschatten
Do 27. Jul 2017, 18:06
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Häusersysteme - Apokatastasis
Antworten: 64
Zugriffe: 1731

Häusersysteme - Apokatastasis

Hallo GreenTara und Pan, @Pan besten Dank auch von mir für das Excel Sheet! Habe es unter Windows 10 64bit mit Excel 2007 (32bit) zum laufen bekommen. Allerdings werden in den Aspekttabellen Tierkreiszeichen statt Planeten angezeigt. Fehlt da vielleicht eine Schriftdatei names "KOA"? https://s2.post...
von Nachtschatten
Mo 24. Jul 2017, 14:25
Forum: Astrologie allgemein
Thema: Häusersysteme - Apokatastasis
Antworten: 64
Zugriffe: 1731

Häusersysteme - Apokatastasis

Hallo Pan, Du schreibst: "Korrekterweise müssen wir alle Horoskop Faktoren in ein und demselben Koordinatensystem berechnen. Entweder im ekliptikalen oder im aquatorialen oder im topozentrischen. Damit gibt es nur drei Möglichkeiten ein Horoskop richtig zu berechnen." Das kann ich gut nachvollziehen...