Gestaltung des Forums

Mitteilungen, technische Unterstützung, Tutorials für verschiedene Anwendungen und das Forum
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Mo 19. Okt 2015, 15:30

Hallo Gelbfink :)
Hallo Seschat :)

auch euch beiden herzlichen Dank für eure differenziert dargestellten Einschätzungen. Ich selbst habe mich ja mittlerweile mehrfach geäußert und möchte jedem hier ermöglichen, selbstverantwortlich zu entscheiden, ob sie/er Daten Dritter einstellt oder sich an einer Analyse/Deutung beteiligt. Ganz grundsätzlich verbieten möchte ich diese Möglichkeit nicht, denn es gibt oft genug Beispiele, an denen sich viel lernen lässt. Für mich persönlich gilt, dass ich nur Daten verwende, für die ich eine Erlaubnis zur Veröffentlichung bekam.
Gelbfink hat geschrieben:aus meiner Sicht wäre folgende Möglichkeit in sehr vertraulichem Rahmen vertretbar:
Ich habe persönlich viele Beispiele, die ich in in Unterrichten verwende. Hier sind alle persönlichen Daten wie Name, Wohnort, Land, etc. vollständig abgedeckt und anonym. Es werden nur die für astrologische Arbeiten notwendige Daten verwendet. Zu bestimmten Themen eignen sich solche Modelle immer sehr gut und die Vertraulichkeit und dem Datenschutz wäre auch genüge getan.
Das ist natürlich ein gangbarer Weg. Schwierig finde ich es dann, wenn ich wegen der Anonymität ein Radix nicht in meinem Programm mit meinen Einstellungen analysieren kann. Mich persönlich stimmt das recht unzufrieden. Aber es ist eine Möglichkeit, :yes: wobei mir jetzt nicht ganz klar ist, was du mit dem "sehr vertraulichen Rahmen" konkret meinst?
Seschat hat geschrieben:Da wird vorgegeben zu lernen und in Wirklichkeit wollen einige Personen nur Lebensberatung. Wenn wir diese Schleuse öffnen, kommen sicher die ins Forum, die keine astrologischen Grundkenntnisse erwerben wollen, sondern, die andere auf den Zahn fühlen wollen, um das Gesagte zu verwenden.
Das mag gelegentlich vorkommen, das ist nicht auszuschließen und das kennen wir nun wirklich zur Genüge. Da hilft auch meiner Meinung nach nichts, auch nicht ein Verbot in Forenregeln. Denn selbst wenn wir jedes Mal nachfragen: Es ist ein Leichtes, zu behaupten, es seien die eigenen Daten oder zu schwindeln. Derjenige, der sich auf diesem Weg eine Deutung "erschleicht", muss mit dem Ergebnis leben, nicht wir. Wobei es manchmal schon ein wenig ärgerlich ist, wenn man sich sehr lange Zeit mit einer Analyse und Deutung befasste und dann bestenfalls ein kurzes "Danke" zurückkommt.

Danke und eine gute Woche :)
Rita

Benutzeravatar
Undine
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 12:37

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von Undine » Mo 19. Okt 2015, 18:16

Seschat hat geschrieben: ...... ich bin gegen die Veröffentlichung der Daten von dritten Personen, die nichts davon wissen und Ihre Einwilligung nicht erteilt haben.

Nachdenkliche Grüße
Seschat
Hallo

das ist doch genau der springende Punkt. Ein seriöser Astrologe/in teilt nicht mit, ob die Schwiegermutter von Natur aus bösartig ist oder ob die Nachbarin fremd geht. Ich lehne auch Aussagen über Ehepartner ab es sei denn, diese erteilen mir höchstpersönlich die Erlaubnis.
Dagegen finde ich es durchaus angebracht, bei Verstorbenen zu schauen, ob man dessen Krankheiten, bestimmte Begabungen, den plötzlichen Herzinfarkt oder Unfalltod aus dem Horoskop erkennen kann. Auch "alte Astrologen" haben die Daten benutzt, um festzustellen, wie genau Astrologie sein kann.
Seschat hat geschrieben:
Da wird vorgegeben zu lernen und in Wirklichkeit wollen einige Personen nur Lebensberatung. Wenn wir diese Schleuse öffnen, kommen sicher die ins Forum, die keine astrologischen Grundkenntnisse erwerben wollen, sondern, die andere auf den Zahn fühlen wollen, um das Gesagte zu verwenden.
Davon kann man ausgehen und kommt immer wieder vor. Es kommt sogar vor, dass diese schreiben: ..in einem anderen Forum hat man mir aber gesagt .... :D
Ich persönlich schreibe keine ellenlangen Deutungen, sondern häppchenweise und ohne Echo ist die Sache für mich erledigt.

Besonders beliebt ist eine Deutungsbitte bei Verliebten. Und wenn man dem nachkommt, dann ist man rund-um-die-Uhr beschäftigt. Wenn mich jemand fragt, sag ich, das wird nix. Denn wer schon fragt ...... :D

Liebe Grüsse
Undine

Benutzeravatar
Undine
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 12:37

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von Undine » Mo 19. Okt 2015, 18:19

Ach noch was - gebt doch mal spasseshalber euer Geburtsdatum (nur Datum) bei google ein. :roll:

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Mo 19. Okt 2015, 18:31

Hallo Undine :)
Undine hat geschrieben:Ach noch was - gebt doch mal spasseshalber euer Geburtsdatum (nur Datum) bei google ein. :roll:
Das ist doch aber nichts Neues. :)
Besonders beliebt ist eine Deutungsbitte bei Verliebten. Und wenn man dem nachkommt, dann ist man rund-um-die-Uhr beschäftigt. Wenn mich jemand fragt, sag ich, das wird nix. Denn wer schon fragt ...... :D
Gute Idee. :lol: Ich hoffe, ich denke daran, wenn die nächste Frage in dieser Richtung kommt, auch so zu antworten.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
Jörg W.
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:40
Kontaktdaten:

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von Jörg W. » Di 17. Nov 2015, 20:54

Hallo,

ich habe mal eine Frage zum persönlichen Bereich: Wie bekommt man ein Foto auf die geforderten maximal 15 kB "herunter"?

Jörg

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Di 17. Nov 2015, 21:12

Hallo Jörg :)

am besten mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf 120x120 px verkleinern und als jpg speichern. Ansonsten mir eine Mail mit dem gewünschten Bild zusenden, ich frickele es dann zurecht und ins Profil.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Fr 20. Nov 2015, 12:53

Hallo zusammen :)

ich möchte euch auf ein sehr nettes und nützliches Feature dieser Foren-Version hinweisen. Es betrifft die Benachrichtigungen und Privaten Nachrichten. Rechts im Header kann man sehr schön sehen, wie der aktuelle Stand ist:
einstellungen.PNG
einstellungen.PNG (120.3 KiB) 657 mal betrachtet
Hinweise auf eine geschriebene PN sind somit nicht nötig, da man vom Forum voreingestellt auf jeden Fall benachrichtigt wird.

Und auch dieses Benachrichtigungsverhalten passgenau steuern zu können, lässt sich in den Einstellungen auswählen, worüber man in welcher Form benachrichtigt werden möchte:
Benachrichtigungen.PNG
Benachrichtigungen.PNG (83.99 KiB) 657 mal betrachtet
Man kann also ziemlich gut wählen, worüber und in welcher Form man informiert werden möchte. :yes:

Viel Freude beim An- und Abhaken
Rita

Benutzeravatar
Gelbfink
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 11:43
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von Gelbfink » Di 15. Dez 2015, 12:10

Liebe Rita,
sorry, dass ich jetzt erst antworte, habe mich noch nicht an die Aktivität in diesem Forum gewöhnt. Asche auf mein Haupt. Ich merke, Bild ist auch noch keines von mir enthalten. Na ja, gut Ding braucht Weile.

"was du mit dem "sehr vertraulichen Rahmen" konkret meinst?" Ich habe mich da ganz einfach wiederholt. Ich meinte unter Berücksichtigung des Datenschutzes, aber das hast Du ja schon beantwortet.

Wie geht es Dir sonst inzwischen? Konntest Du Deine ganzen Vorhaben in die Tat umsetzen? Bei mir ist aktuelle ganz schön viel los, da bleibt nicht mehr all zu viel Zeit zu quatschen.

Bis bald mal ganz liebe Grüße Alexander

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Mi 16. Dez 2015, 11:17

Lieber Gelbfink :)
sorry, dass ich jetzt erst antworte, habe mich noch nicht an die Aktivität in diesem Forum gewöhnt. Asche auf mein Haupt. Ich merke, Bild ist auch noch keines von mir enthalten. Na ja, gut Ding braucht Weile.
Kein Problem. :) Kommt Zeit, kommt Bild. :yes:
Wie geht es Dir sonst inzwischen? Konntest Du Deine ganzen Vorhaben in die Tat umsetzen? Bei mir ist aktuelle ganz schön viel los, da bleibt nicht mehr all zu viel Zeit zu quatschen.
Alles ist gut oder auf den Weg gebracht. Danke der Nachfrage. Ist bei dir auch das Vorweihnachtsfieber spürbar?

Bis bald und liebe Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Di 5. Jan 2016, 13:16

Hallo zusammen :)

ich habe eben die Servereinstellungen auf die jüngste PHP-Version geändert, damit das Forum auch schön schnell läuft. :cool: Falls es irgendwelche Fehlfunktionen geben sollte, bitte ich euch um kurze Info, damit ich im Fall des Falles downgraden oder korrigieren kann.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Fr 19. Feb 2016, 10:54

Hallo zusammen :)

heute Nacht habe ich versucht, ein Update der Forensoftware einzuspielen - das ist missglückt. Der Button, der den Update-Prozess einleitet, war nicht zu finden. Beruhigend: Nicht nur ich habe ihn vergeblich gesucht. :lol:

Ganz unverrichteter Dinge wollte ich aber nicht davonziehen: Ich habe zwei weitere "Styles" installiert. Das heißt, in euren Einstellungen könnt ihr dem Forum zwei weitere "Kleidchen" anziehen. Das ist ganz einfach:

In die persönlichen Einstellungen surfen und dort den Board-Style auswählen:
styles.png
styles.png (125.26 KiB) 664 mal betrachtet
Absenden, genießen oder vor Entsetzen aufschreien. :yellowgrin:

Schönes Wochenende
Rita

PS. Ich werde in den nächsten Tagen erneut versuchen, das Update einzuspielen. Das Forum wird dann jeweils für ca. 1 Stunde geschlossen sein.

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 465
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von cazimi » Sa 20. Feb 2016, 19:53

Liebe Rita,

Danke für diese Abwechslung.

Hab jetzt mal auf IDLaunch Fresh umgestellt. Gefällt mir ganz gut.
Eigentlich bin ich ja ein Gewohnheitstier, mal schauen, wie lange mir das neue Kleidchen gefällt. :)

Grüsse
Cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » Sa 20. Feb 2016, 20:01

Liebe Cazimi :)

danke für deine Rückmeldung. Ich dachte schon, es interessiert gar niemanden, was ich da im Maschinenraum getrieben habe. :D Mir gefällt der ID-Style auch sehr gut; vor allem lässt er sich bei Updates leichter anpassen als der Ongray. Ich muss mich durch ca. 40 Seiten Code arbeiten, um die Veränderungen zu prüfen - nach der Hälfte hatte ich keine Lust mehr und werde es nach und nach machen. Damit niemand - falls dieses bockige Update gelingen sollte - im Fall des Falles mit einem zerschossenen Style herumkurven muss, habe ich halt zwei zusätzliche installiert.

Schönen Abend und liebe Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von GreenTara » So 13. Mär 2016, 15:50

Hallo zusammen :)

auch die Update-Versuche II und III schlugen fehl: Es findet sich einfach kein Button, mit dem der Prozess gestartet werden soll (laut Anleitung). Nun mag ich nimmermehr :schmoll: und warte auf die ganz neue Version, die zudem nette Veränderungen im Gepäck haben soll, ehe ich das Forum in regelmäßigen Abständen aus dem Betrieb nehme, ohne das gewünschte Ergebnis zu erzielen. :p:

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
Singapur
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 16:59
Methode: MRL Anfänger ansonsten Allrounder

Re: Gestaltung des Forums

Beitrag von Singapur » Di 15. Mär 2016, 10:37

Danke für die Mühe Rita. Hab mir gerade die neuen *Kleidchen* angesehen. Sehr chic. :) . Ich bleibe aber traditionell. :)

Gruss Singapur

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast