GZK - Einstellungen in Astroplus

Erarbeitung von Techniken wie Geburtszeitprüfung, Deutungstraining TPA und weitere Techniken. Begrenzter Zugang: Leserechte für alle, Schreibrechte nur für Mitglieder der Gruppe "Workshops".
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2703
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

GZK - Einstellungen in Astroplus

Beitrag von GreenTara » Mi 11. Okt 2017, 10:57

Hallo zusammen :)

bevor wir mit unserer ersten Geburtszeitprüfung/-korrektur loslegen, ist es hilfreich, sich das Astroprogramm so einzustellen, dass man möglichst flüssig arbeiten kann. Astroplus bietet viele verschiedende Sets an, daher empfehle ich, sich ein Set anzulegen oder ein bestehendes zu ändern und beispielsweise unter "GKZ" (für Geburtszeitkorrektur) abzuspeichern; und zwar mit diesen Grundeinstellungen:

astrologische Einstellungen.png
astrologische Einstellungen.png (247.41 KiB) 170 mal betrachtet

Dann bitte in das Prognosecenter wechseln über Strg + Z oder Menü -> Zeitqualität -> Prognosecenter. Dort brauchen wir zunächst nur das Geburtshoroskop und die Aspektescheibe. Diese kann man einstellen über einen Rechtsklick in die Grafik und anschließend über "Aspektescheibe Einstellungen" in dem kleinen Dialogfenster. Hier empfiehlt sich, Halbquadrat, Quadrat, Anderthalbquadrat und Opposition auszuwählen. Übersichtlicher wird die Angelegenheit, wenn man - ebenfalls über das kleine Fenster - die Aspektanzeige abwählt.

Prognosecenter.png
Prognosecenter.png (255.18 KiB) 170 mal betrachtet

Am besten ist es, sich durch "Herumspielen" mit der Scheibe vertraut zu machen. Sie hilft ungemein dabei, Aspekte zu erkennen, die nicht sofort ins Auge fallen wie etwa Aspekte auf Hausspitzen. In diesem Beispiel kann man das gut erkennen (ich habe die entsprechenden Linien der Aspektescheibe verstärkt):

Beispiel.png
Beispiel.png (149.37 KiB) 170 mal betrachtet

Wir sehen ein Anderthalbquadrat von Venus auf die Spitze 6, was uns später - hoffentlich - helfen wird, beim Verschieben des ACs Aspekte im Auge zu behalten bzw. zu prüfen, ob sich durch einen veränderten AC Aspekte verändern.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Rita

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

GZK - Einstellungen in Astroplus

Beitrag von cazimi » Mi 11. Okt 2017, 18:24

Liebe Rita,

ich habe Dich gewarnt :D

Wie bekomm ich denn nun bitte die Tierkreisgrad-Punkte in mein neu angelegtes Set?

Herzlichen Dank

Gruß
Cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2703
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

GKZ - Einstellungen in Astroplus

Beitrag von GreenTara » Mi 11. Okt 2017, 19:08

Hallo Cazimi :)
cazimi hat geschrieben:
Mi 11. Okt 2017, 18:24
Wie bekomm ich denn nun bitte die Tierkreisgrad-Punkte in mein neu angelegtes Set?
Die Einbauanleitung befolgen. :) Die ist in dem Ordner, in dem auch die Datei mit den Graden liegt. Falls diese Datei schon im Astroplus-Verzeichnis liegt, musst du die Gradanzeige nur noch der Einbauanleitung gemäß und in deinem Set aktivieren.

Viel Erfolg
Rita

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

GZK - Einstellungen in Astroplus

Beitrag von cazimi » Mi 11. Okt 2017, 20:40

Liebe Rita,

vielen Dank. Es hat geklappt.

Lieben Gruß
Cazimi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste