Der Messer-Esser

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2560
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Der Messer-Esser

Beitrag von GreenTara » Do 25. Aug 2016, 15:09

Hallo zusammen :)

in Indien in der Stadt Amritsar gelang letzte Woche eine ungewöhnliche Operation. Ein Mann meldete sich mit Bauchweh und Appetitverlust im Krankenhaus. Eine Röntgenuntersuchung zeigte eine merkwürdige Struktur im Magen. Der Mann wurde operiert und man fand in seinem Bauch 40 Messer. Er ist außer Gefahr, scheint aber einer psychiatrischen Behandlung zu bedürfen.

Die Operation wurde gefilmt und das Video auf Twitter und Youtube veröffentlicht. Die erste Meldung auf Twitter, die ich finden konnte, ist diese:*
Wer zart besaitet ist, sollte sich dieses Video nicht ansehen:
Hier, bei diesem OP-Status, müssen etwa 2 bis 3 Stunden seit OP-Beginn vergangen sein. Diesen Zeitpunkt habe ich gesucht und dann den Mond auf einen Vollgrad gesetzt, denn mit dieser Technik ist der in Frage kommende Zeitraum auf ca. 2 Stunden begrenzt. Sieht man sich die AC/DC-Achse an, so ist die gefundene Uhrzeit durchaus plausibel, denn diese Achse liegt im Orbis des Ve/Ma-Grades und verstärkt die Venus/Mars-Konstellationen, die durch die Horizontachse auf [waag_k] / [wi_k] gegeben ist.
Erster Tweet Messeresser.PNG
Erster Tweet Messeresser.PNG (626.52 KiB) 255 mal betrachtet
[pl_k] als Herrscher von 2 bildet ein Quadrat zum AC und damit eine auf den Körper bezogene [ve_k]- [ma_k]-Konstellation. Das wäre der erste Schnitt. [pl_k] an sich am IC weist auf den Magen hin, da verbirgt sich was bzw. der Magen dient als „Behälter“ oder „Container“. Mit der [ma_k]- [sa_k]- [kon_2_k] in Haus 2 ist die Gefahr für Leib und Leben sichtbar. Spitze 2 liegt auf einem [ve_k]- [pl_k]-Grad, der inhaltlich auch einem Verlust von körperlicher Substanz entspricht. Körperliche Substanz büßt man bei einer so großen OP mit einer Dauer von gut 5 Stunden ganz sicher ein.

Über weitere Deutungsansätze, Anmerkungen und Ergänzungen freue ich mich wie immer. :yes:

Schöne Grüße
Rita

* Da immer wieder Diskussionen bezüglich der angezeigten Uhrzeiten auf Twitter aufkommen: Hier im Forum wird derzeit der Tweet mit MEZ/S angezeigt. Wer sich uneingeloggt auf Twitter bewegt, bekommt immer die Zeit des Firmensitzes von Twitter angezeigt (GMT – 8 h). Wer einen Account hat, kann die Zeitzonen anpassen. Zum Abgleich habe ich die Zeitzone meines Accounts auf IST (Indian Standard Time) gesetzt:
OP Messeresser Mond auf Vollgrad.png
OP Messeresser Mond auf Vollgrad.png (220.58 KiB) 255 mal betrachtet
IST entspricht GMT plus 5:30 h, die Abweichung zwischen Amritsar und unserer derzeitigen MEZ/S beträgt also 3,5 Stunden. Wenn hier im Forum 12:18 Uhr angezeigt wird, entspricht das in Indien 15:48 Uhr.

Alles klar? ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste