Frankreich: Le Pen oder Macron?

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von GreenTara » Do 4. Mai 2017, 15:28

Hallo linchi :)

danke für deinen Tipp für die Stichwahl in Frankreich. Mal sehen, ob du richtig liegst. Mit der Prognose für Hillary Clinton hat es ja nicht so gut funktioniert, wie ich sehe: http://cemalcicek.com/hillary-clinton.html

Bissel schade, dass es so wenige Erläuterungen zu den Grafiken gibt, insbesondere zu den Planetenbildern, denn dann kann jemand, der sich mit dieser Technik nicht so gut oder noch nicht auskennt, nur schwer nachvollziehen, wie du zu deiner Beurteilung kommst.

Sonntag Abend sind wir klüger, zumindest, was Frankreich betrifft.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
linchi
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:44

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von linchi » Do 4. Mai 2017, 18:11

Hallo Rita,
ich danke dir,das du dir die Zeit genommen und meine Seite angeschaut hast.

In der Zwischenzeit weiss ich ,bei der Prognose für Hillary Clinton,wo ich den Fehler gemacht habe.Der Fehler liegt bei der Sekundärprogression-Rate
(1 tag = 1 Jahr).Wenn ich die Zeit finde, möchte ich, eine pdf-Datei vorbereiten und veröffentlichen, um zu zeigen, welche Progression-Rate (Sekundär,Tertiär I und Tertiär II) genommen werden muss.

Planetenbilder :
Da meine Seite (ich glaube) fast niemand besucht und das ich sehr wenige Zeit habe,verzichte ich auf jede Erklärung.

Viele Grüsse

linchi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von GreenTara » So 7. Mai 2017, 20:46

Hallo linchi :)
linchi hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 18:11

ich danke dir,das du dir die Zeit genommen und meine Seite angeschaut hast.
Da findet sich eine beeindruckende Datensammlung. So etwas schaue ich mir sehr gern genauer an. Besonders gefallen mir die vielen Horoskope im Bereich Fliegerei - das ist nämlich so ein kleines Steckenpferd von mir.
In der Zwischenzeit weiss ich ,bei der Prognose für Hillary Clinton,wo ich den Fehler gemacht habe.Der Fehler liegt bei der Sekundärprogression-Rate
(1 tag = 1 Jahr).Wenn ich die Zeit finde, möchte ich, eine pdf-Datei vorbereiten und veröffentlichen, um zu zeigen, welche Progression-Rate (Sekundär,Tertiär I und Tertiär II) genommen werden muss.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du das pdf auch hier zur Verfügung stellen würdest.
Planetenbilder :
Da meine Seite (ich glaube) fast niemand besucht und das ich sehr wenige Zeit habe,verzichte ich auf jede Erklärung.
Das verstehe ich, denn es ist ja wirklich zeitaufwändig. Schon bei kurzen Erläuterungen formuliere ich manchmal mehr als eine Stunde lang. Mich hätte es halt schon interessiert, vor allem deine Wahl aus dem Deutungsspektrum der Planetenbilder.

Nun ist die Wahl gelaufen und Macron ist der Sieger. Die meisten werden jubeln. Ich freue mich natürlich, dass ich mit meiner Prognose richtig liege. Aber ich freue mich weniger für das französische Volk. Bin gespannt, wann sich die ersten Macronwähler in den Hintern beißen möchten. Macron wird gut sein für die Besitzenden, die Konzerne, für die europäischen Ambitionen. Für große Teile der französischen Bevölkerung wird er eine Katastrophe sein.

Verfassung in Kraft (5. Republik) innen - Macron außen
Verfassung - Macron.png
Verfassung - Macron.png (199.8 KiB) 396 mal betrachtet

Er legt seinen Mars auf die Spitze 2 des Verfassungshoroskops von 1958. Ich schätze, er wird die Fundamente des Staates angehen, insbesondere all das, was Gemeingut ist wie öffentliche Einrichtungen, Infrastruktur, Grundversorgung. Außerdem steht Macrons Sonne in Opposition zum Mond des Verfassungshoroskops: Volksnähe sieht anders aus.

Schönen Abend und nochmals danke für deine Einschätzung
Rita

AAF-Daten:

Code: Alles auswählen

#A93:Frankreich 5. Republik,*,*,5.10.1958,00:00:00,Paris,F
#B93:2436481.45833,48N52:00,002E20:00,1hE00:00,*
#ZNAM:MEZ
#COM:Astroplus-Export

Code: Alles auswählen

#A93:Macron,Emmanuel,*,21.12.1977,10:40:00,Amiens,F
#B93:2443498.90292,49N54:00,002E18:00,1hE00:00,*
#ZNAM:MEZ
#COM:Quelle: http://www.astro.com/astro-databank/Macron,_Emmanuel

Benutzeravatar
linchi
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:44

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von linchi » So 7. Mai 2017, 21:47

Hallo Rita,

wie du vorhergesagt hast, hat Macron gewonnen.
ich gratuliere dir herzlich.

Die pdf-Datei über progressions-Rate mit Beispielen habe ich fast fertig.
Ich glaube es, das ich im laufe der Woche uploaden kann, damit man testet.

Ich wünsche dir auch einen schönen Abend

viele Grüsse

linchi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von GreenTara » Mo 8. Mai 2017, 10:28

Guten Morgen, Cazimi :)
cazimi hat geschrieben:
Fr 28. Apr 2017, 20:03
Der nächste Aspekt von SAT ist ein Sextil zur Himmelsmitte.

Eigentlich stehen beide Planeten gleich schlecht da. Einziger Vorteil von Macron der obige Aspekt.
Ganz offensichtlich hat dieser kleine Vorteil gereicht. Einige wichtige Wahlen stehen ja noch bevor: Im Juni in Großbritannien und im September in der BRD. Gerade die Wahl in GB schreit geradezu nach einem Horary, da die Datenlage nicht sonderlich befriedigend ist. Würde mich sehr freuen, wenn du dort mitmachst, wenn ich demnächst den Thread starte.

Hallo linchi :)

wenn deine Zeit es erlaubt: Bist du dabei? (Ich meine die Wahlen in GB.)

Auf dein pdf freue ich mich, Lese- und Lernstoff ist immer gut. :)

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
linchi
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:44

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von linchi » Mo 8. Mai 2017, 14:27

Hallo Rita,
ich bin natürlich dabei,obwohl die beiden Frauen (Clinton und Le Pen) mich im Stich gelassen haben.


Viele Grüsse

linchi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von GreenTara » Do 11. Mai 2017, 16:17

Hallo linchi :)

ich bin noch am Datensammeln, denke jedoch, dass ich in Kürze Daten für die Wahl im UK einstellen kann.
ich bin natürlich dabei,obwohl die beiden Frauen (Clinton und Le Pen) mich im Stich gelassen haben.
Für Clinton habe ich es mir jetzt nicht angesehen, wohl aber für Le Pen. Wenn ich es recht verstanden habe, hast du dich bei deiner Prognose auf [mo_ab_k] / [kr_k] und [ve_k] / [kr_k] (nicht ausschließlich) gestützt. Ich habe jetzt testweise [so_k] / [kr_k] als Achse gewählt und dann wird deutlich, dass Le Pen vom Radix her durchaus die Möglichkeit hat, Staatschef zu werden, diese Chance dieses Mal aber nicht bestand, da im Transit (Wahlende) [so_k] / [kr_k] = [ma_k] / [sa_k] = [sa_k] / [ad_k] = [cu_k] / [ad_k] bestand.

Vielleicht ist es auch bei Frauen, die sich für solch ein Amt bewerben, sinnvoll, doch mit [so_k] / [kr_k] zu operieren? Staatschef ist halt Staatschef, egal, ob in dem Anzug Männlein oder Weiblein steckt.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
linchi
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:44

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von linchi » Do 11. Mai 2017, 17:55

hallo Rita,

mich hat erstens der Neumond = Venus = rPL/rKR und zweitens
tertiär Venus = tertiär Kronos irritiert, galube ich.
Hamburger Schule schaut nach Zeus/Venus achse für "gewählt werden".
Macron hatte (Sekundär mit Harmonic-64) am 7.Mai pVE = rZE , pJU = rVE/rZE
und pZE = rMA/rJU
aber Le Pen dagegen
pSA = rZE = rVE/rNE , pZE = rNE/rKN und pVE = rSA

Spätestens müsste ich aufwachen, als ich geschrieben habe, dass sie am 14. Mai pMO = rMA/rSA hat.Vielleicht wollte ich unbewusst, das sie gewinnt,weil Macron mag ich überhaupt nicht.

Für die UK-Wahl wird mein Favorit höchstwarscheinlich wieder eine Frau (Theresa May) sein,fürchte ich.ich muss noch schauen.

Viele Grüsse

linchi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von GreenTara » Mo 29. Mai 2017, 10:37

Hallo zusammen :)
GreenTara hat geschrieben:
So 7. Mai 2017, 20:46
Aber ich freue mich weniger für das französische Volk. Bin gespannt, wann sich die ersten Macronwähler in den Hintern beißen möchten. Macron wird gut sein für die Besitzenden, die Konzerne, für die europäischen Ambitionen. Für große Teile der französischen Bevölkerung wird er eine Katastrophe sein.
Mir scheint, in Kürze werden sich einige in den Hintern beißen:
Täglicher Ausnahmezustand
Präsident Macron will neues Gesetz vorlegen. Frankreich auf dem Weg in die Verfassungsdiktatur

Den Franzosen wird möglicherweise langsam klar, wen sie am 7. Mai zum Präsidenten gewählt haben. Emmanuel Macron, dessen harten Händedruck jüngst US-Staatschef Donald Trump zu spüren bekam, will den seit Dezember 2015 geltenden »Ausnahmezustand«, den »État d’urgence«, offenbar auf ewig festschreiben. Die von der französischen Verfassung gedeckte »Maßnahme gegen den Terror« wurde im Anschluss an das Attentat auf die Musikhalle »Bataclan« am 13. November 2015 erlassen. Bei dem islamistisch begründeten Überfall waren 130 Menschen getötet und mehr als 400 verletzt worden. Macron will den »Ausnahmezustand« nach Angaben des Élysée-Palastes zunächst bis zum 1. November dieses Jahres verlängern lassen.

Bis dahin soll dem Parlament, dessen Neuwahl am 11. und 18. Juni ansteht, ein neues Gesetz vorgelegt werden, mit dem »die Sicherheit angesichts der terroristischen Bedrohung abseits des Ausnahmezustands« auf ein neues Niveau zu heben sei.
Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Frankreich: Le Pen oder Macron?

Beitrag von GreenTara » So 18. Jun 2017, 13:07

Hallo zusammen :)

kurzes Update zum heutigen zweiten Wahlgang in Frankreich: Parlamentswahlen Frankreich.

Schönen Sonntag
Rita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste