Rastatt: Das Tunnel-Desaster

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rastatt: Das Tunnel-Desaster

Beitrag von GreenTara » Mo 21. Aug 2017, 14:08

Hallo zusammen :)

letzte Woche ging es beim Tunnelbau der DB Netz AG in der Nähe von Rastatt ziemlich in die Hose: Arbeitsgerät wurde im Tunnel verschüttet und oberirdisch sackten die Gleise ab bzw. verzogen sich komplett. Seither ist die Strecke für den Bahnverkehr komplett gesperrt. Auch stellte sich heraus, dass es keinen Plan B für den Fall eines derartigen Vorkommnisses gibt. Der Frachtverkehr liegt brach, und im Personenverkehr kommt es durch Ersatzbusse und andere Maßnahmen zu erheblichen Verzögerungen. Sogar Häuser wurden vorsichtshalber geräumt.

Das ganze Projekt kommt einem schon etwas wahnwitzig vor: Nur 5 m unterhalb befahrener Gleise wird munter ein Tunnel gegraben:
Im Bereich der Unterfahrung war der Boden mit bis zu −33 °C kalter Kühlflüssigkeit eingefroren worden, um ihn zu stabilisieren.[43] Der Maschinenvortrieb auf einer Länge von 205 m in einem vollständig aufgefrorenen Eiskörper stellt ein Novum im maschinellen Tunnelbau dar.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Tunnel_Ra ... ugust_2017
Bauherr ist die DB Netz AG. Diese wurde 1999 im Zuge der Umstrukturierung der DB gegründet:

Gründung.png
Gründung.png (207.06 KiB) 194 mal betrachtet

Im Laufe der Jahre wurde diese Netz AG laufend umstrukturiert und schlussendlich wieder der Bahn AG als Tochtergesellschaft angegliedert. Dieses Horoskop ist äußerst interessant:

Tochtergesellschaft.png
Tochtergesellschaft.png (222.93 KiB) 194 mal betrachtet

Pluto am AC, Neptun auf Spitze 2 und insbesondere der Uranus auf Spitze 3 (Verkehrswege) lassen nichts Gutes ahnen, denn die Häuser des 1. Quadranten und damit der Substanz des Unternehmens sind dadurch massiv belastet.

Am 12.08.2017 gegen 11 Uhr kam es dann zu Erdbewegungen im Tunnel mit den beschriebenen Folgen:

Unglück Tunnel.png
Unglück Tunnel.png (216.3 KiB) 194 mal betrachtet

Leider ist die ganz genaue Uhrzeit nicht bekannt; aber auch so bleibt festzustellen, dass die Venus-Pluto-Opposition an die MC/IC-Achse gebunden ist. Laut Roscher macht es dann gerne mal "batsch". Da kann man den Pluto am AC der erneuten Anbindung der DB Netz AG an den Mutterkonzern mit ganz neuen Augen betrachten bzw. zeigt sich hier das durchaus destruktive Potential von Mars/Pluto-Konstellationen (PL am AC, hier ausgelöst durch Ve/Pl sowie PL wieder an seiner "Ausgangsposition" stehend).

Fortsetzung folgt.

AAF-Daten:

Code: Alles auswählen

#A93:DB Netz AG,Gründung,*,1.1.1999,00:00:00,Frankfurt am Main,D
#B93:2451179.45833,50N07:00,008E40:00,1hE00:00,*
#ZNAM:MEZ
#COM:Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB_Netz#Geschichte

Code: Alles auswählen

#A93:DB Netz AG,Tochtergesellschaft der DB,*,1.6.2016,00:00:00,Frankfurt am Main,D
#B93:2457540.41667,50N07:00,008E40:00,2hE00:00,*
#ZNAM:MEZ/S
#COM:Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB_Netz#Geschichte

Code: Alles auswählen

#A93:Rastatt,Tunnel. Gleise,*,12.8.2017,11:00:00,Niederbühl, 76437 Rastatt,D
#B93:2457977.87500,48N50:00,008E12:00,2hE00:00,*
#ZNAM:MEZ/S
#COM:Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Tunnel_Rastatt#Gleisabsenkung_im_August_2017

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rastatt: Das Tunnel-Desaster

Beitrag von GreenTara » Mo 21. Aug 2017, 15:27

Hier die Integration der DB Netz AG innen sowie der aktuelle Vorfall außen:

Netz AG und Tunnel.png
Netz AG und Tunnel.png (219.82 KiB) 183 mal betrachtet

Hier sieht man [pl_k] sehr schön wieder auf dem Ausgangsort stehen, gegenüber die laufende Venus am MC. Zudem ist der laufende Jupiter in Elevation zu den Achsen des Netz AG-Horoskops. Hochmut kommt vor dem Fall. Der laufende Merkur steht genau auf Spitze 8, er aspektiert also die eigene Hausspitze. Weil man das Geld anderer will (Aktiengesellschaften wollen genau das), stellt man sich selbst ein Bein - in diesem Fall dadurch, dass eine unerprobte Methode/Technik angewendet wurde, ohne einen Notfallplan in der Hinterhand zu haben.

Sehr deutlich stellt sich der Vorfall an sich im MC dar:

Tunnel MC.png
Tunnel MC.png (245.36 KiB) 183 mal betrachtet

MC=PL/AC: anderen schaden, Bedürfnisse anderer befriedigen, Katastrophen, selbstzerstörerisch, Umweltverschmutzung, Umweltveränderung, Umzug, unter Druck stehen

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Rastatt: Das Tunnel-Desaster

Beitrag von GreenTara » Fr 25. Aug 2017, 09:26

Hallo zusammen :)

wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung. Zumindest liest sich dieser Artikel so:
Drittweltland Deutschland
Nach dem peinlichen Scheitern deutscher Tunnelbauer muss sich Schweiz überlegen, ihr Entwicklungshilfebudget aufzustocken, um dringend benötigte Ingenieure zum Einsatz bringen zu können. Ein Kommentar.

Die grosssprecherische Politik Deutschlands, die gerne mal Vorgaben für Drittweltländer und andere beinhaltet, sie verdient in Anbetracht des Chaos im Güterverkehr nur Hohn und Spott. Es ist diese grossspurige Politik, die anderen gerne vorgibt, wie erfolgreiche Klima- , Wirtschafts- oder Sicherheitspolitik auszusehen hat.[...]

[...]Es ist genau dieselbe Politik, die es zulässt, zwei von drei europäischen Nord- Süd-Achsen zwecks Sanierung zu schliessen, während die dritte in offensichtlich dilettantischer Weise untertunnelt wird. Der Warenverkehr in weiten Teilen Europas liegt deswegen darnieder. Ins Bild passt, dass sich in Deutschland derzeit für keinen Politiker so etwas wie eine Verantwortlichkeitsfrage stellt.
BAZ online.png
BAZ online.png (211.35 KiB) 161 mal betrachtet

Das ist ja der Hammer, dieser Saturn am MC! :eek: :lol: Hat sich der Kommentator astrologisch beraten lassen? Dazu dieser Merkur auf dem DC, da müssen die Maßstäbe wohl an das Gegenüber gebracht werden, was ja auch das Anliegen eines Kommentars ist.

Es kommt aber noch besser: Sieht man sich die Halbsummen an, die im MC liegen, entdeckt man MC = [pl_k] / [kn_NORD_k]: Wichtige Verbindung, Konzern. Damit - und nicht nur damit - wird das Kritisierte deutlich: Ein Konzern hat aus Gewinnstreben auf eine Technik gesetzt, die der Beschaffenheit des Baugebietes nicht entspricht. Sichtbar wird dies an Uranus fast in Konjunktion zur Spitze 2, der Spitze 2 auf 0° Stier und der Spitze 3 (Verkehrswege) auf dem "Zigeunergrad" bzw. der Existenzunsicherheit. Durch das Tunneldesaster ist der Nachschub für viele Firmen ungesichert und gerade kleinere Unternehmen kann das in gewaltige Schwierigkeiten bringen - von den Unannehmlichkeiten für normalsterbliche Reisende ganz abgesehen.

Schöne Grüße
Rita

AAF-Daten

Code: Alles auswählen

#A93:Artikel BAZ; Tunnel Rastatt,*,*,18.8.2017,20:59,Basel,*
#B93:*,47n34,7e35,2he00,*
#COM:Quelle: https://bazonline.ch/schweiz/standard/drittweltland-deutschland/story/17089785 / APZ-Export

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast