Die Propaganda-Matrix

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2560
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Die Propaganda-Matrix

Beitrag von GreenTara » Do 14. Sep 2017, 11:57

Hallo zusammen :)

Bereits 1921 wurde das Council on Foreign Realtions CFR gegründet. Ableger dieses Instituts ist beispielsweise die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (als Verein eingetragen). Insgesamt handelt es sich um eine Organisation, die in vielfältiger Weise Einfluss nimmt und in hohem Ausmaß Propaganda betreibt.
Blaupausen und Entwürfe zu UN, NATO, Weltbank, IWF und Marshallplan haben ihren Ursprung in bedeutendem Umfang beim CFR.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Council_o ... rshallplan
Wenn man sich ansieht, wie das CFR verflochten ist, kann einem ganz anders werden. Diese Matrix wurde von Swiss Propaganda Research veröffentlicht. Die Studie kann als PDF heruntergeladen werden: https://swprs.files.wordpress.com/2017/ ... pr-mkt.pdf

170913-Swiss-02.png
Quelle: https://swprs.org/die-propaganda-matrix/
170913-Swiss-02.png (80.6 KiB) 167 mal betrachtet

Gegründet wurde CFR 1921 (Sonne = MC)
CFR.png
Quelle: s.AAF-Daten
CFR.png (201.77 KiB) 167 mal betrachtet

Der deutsche Ableger gründete sich 1955 in Bonn (Sonne = MC)
DGAP.png
DGAP.png (205.63 KiB) 167 mal betrachtet
Am 29. März 1955 erfolgt die Gründung der DGAP in der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Die Festansprachen halten Bundeskanzler Konrad Adenauer, Dr. Günter Henle und Prof. Dr. Hans Rothfels.
Zur finanziellen Unterstützung der Gesellschaft wird gleichzeitig auch der „Fördererkreis der DGAP“ gegründet. Dem Fördererkreis treten 53 Unternehmen bei.
Quelle: https://dgap.org/de/gesellschaft/ueber-uns/geschichte
Was erzählen uns diese Hilfshoroskope (falls jemand genauere Angaben hat, wäre ich für diese sehr dankbar)? Bilden sie ab, was CFR und seine Ableger von Beginn an betrieben? Welche Interessen werden hier vertreten? Wird sich dieser Einfluss - auch auf die Medien und Forschungsprojekte - abschwächen?

Schöne Grüße
Rita

AAF-Daten #A93:Foreign Relations CFR,Council on,*,29.7.1921,12:02:13,Manhattan NY,USA
#B93:2422900.20958,40N46:00,073W59:00,-5hW00:00,*
#ZNAM:EST
#COM:Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Council_o ... Geschichte

Code: Alles auswählen

#A93:DGAP (CFR-Ableger),Gründung,*,29.3.1955,12:36:43,Bonn,D
#B93:2435195.98333,50N44:00,007E05:00,1hE00:00,*
#ZNAM:MEZ
#COM:Quelle: https://dgap.org/de/gesellschaft/ueber-uns/geschichte Jahre 1950 - 1955

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2560
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Die Propaganda-Matrix

Beitrag von GreenTara » So 17. Sep 2017, 10:53

Hallo zusammen :)

neuer Versuch, ob sich eventüll vielleicht jemand für die Thematik erwärmen mag. :cool: Immerhin wird in einer Woche gewählt und unsere Medien machen Stimmung für Merkel noch und nöcher. So sehr, dass ich heute morgen sowohl SPON als auch Zeit online entnervt zugeklappt habe.

Was lässt sich dem Horoskop von CFR entnehmen?

CFR.png
CFR.png (201.77 KiB) 140 mal betrachtet
Schon der AC auf einem Venus/Pluto-Grad zeigt das Anliegen des CFR deutlichst: Es geht darum, bestimmte Vorstellungen oder Ideologien an Mann und Frau zu bringen. Dies bestätigt sich über den Pluto in 9: man missioniert, ist in einer Art religiösem Wahn gefangen, Zusätzlich steht Merkur als Herrscher von 8 in 9, was die Jupiter/Pluto-Konstellation bestätigt und verstärkt. Zudem befindet sich die Spitze 9, die auch zuständig für die Verbreitung geistiger Inhalte wie Meinungen etc. zuständig ist, auf einem Grad mit Ju/Pl-Qualität. Auf diesem Gebiet will man führen, also Meinungsführer und damit Stimmungsmacher sein. Venus aus 7 in 8 zeigt, wie stark diese alle Beziehungen durchdringen und wie sehr man "Partner" an sich binden will. Wie erfolgreich das CFR damit ist, zeigt die Matrix im Eingangsbeitrag. Ganz getreu dieser Aussage:
»Wir sind jetzt ein Imperium, und wenn wir handeln, so erschaffen wir unsere eigene Realität.«

Karl Rove, ehemaliger Leiter des Büros für Strategische Initiativen der US-Regierung
Wenn am nächsten Sonntag um 18:00 Uhr die Wahllokale schließen, steht der laufende Mond in Opposition zum Mond des CFR-Horoskops und spiegelt auf die Sonne samt MC/IC-Achse. Damit ist denkbar, dass all die Propaganda Merkel zwar im Amt hält, sie und die CDU aber deutlich Federn lassen müssen, und sich zeigt, dass die in der Matrix abgebildeten Medien an Einfluss verlieren (Mond ist radikal Herrscher von 9). Der laufende Merkur (radikaler Herrscher von 8) steht auf der weiten Jupiter/Saturn-Konjunktion und spiegelt auf den rPluto. Das könnte bedeuten, dass der Einfluss zwar geringer wird, aber die Propaganda dennoch immer noch weite Teile der Gesellschaft erreicht. Was nicht wundert, wenn man sieht, wie umfassend das CFR agiert und verbandelt ist.

Und da hat man uns immer erzählt, Propaganda gäbe es nur in nicht so wohlgelittenen Staaten. :roll:

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
federkiel
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:18
Methode: Rhythmenlehre

Die Propaganda-Matrix

Beitrag von federkiel » Mo 18. Sep 2017, 08:42

Guten Morgen, Rita,

also ich versuchs einmal mit der Verbunddeutung, Krebs - Auftakt/ Löwe- Durchführung und Jungfrau Ergebnis - es geht von Haus neun nach Haus 11.

Krebs, das Empfangende wird von Pluto (Ideologie, Vorstellungen, Infos) besetzt, Merkur auch dabei, wenn auch weit, als Kommunikator, und mit Energie aufgeladen.
Im Löwen steht der Neptun, Scheinkönige sind am Werk, oder es wird so getan, als wäre dies das Leben, und im Ergebnis stehen Jupiter-Saturn, das Staats"gefüge" ist gut ausgeklügelt.

Hinzu kommt, daß Jungfauherrscher im Anfang des Verbundes steht, d.h. da ist kein Ausweg, das geht im Kreis sozusagen. Und Pluto-Saturn im Spiegel, alttestamentarisch beinhart. Nebenbei bemerkt steht aktuell T-Saturn im Quadrat zu R- Saturn.
Und Venus-Pluto im Spiegel hat es auch, der Staat im Staat.

Grüße
Elisabeth

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2560
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Die Propaganda-Matrix

Beitrag von GreenTara » Mo 18. Sep 2017, 12:28

Hallo Elisabeth :)

danke für deine wie immer prägnante Deutung. :)
federkiel hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2017, 08:42
Hinzu kommt, daß Jungfauherrscher im Anfang des Verbundes steht, d.h. da ist kein Ausweg, das geht im Kreis sozusagen. Und Pluto-Saturn im Spiegel, alttestamentarisch beinhart.
Das trifft es sehr gut, wenn man sich ansieht, in welchen Zirkeln sich das gesamte politische und ökonomische Geschehen abspielt. Obwohl es so aussieht, als seien viele Organisationen, Unternehmen, Medien etc. eingebunden, ist es dennoch ein halbwegs überschaubarer Kreis von Personen, der Einfluss nimmt und nehmen lässt. Ganz auffällig ist es in den Medien, in denen sich die Meldungen immer mehr ähneln und auch die Auswahl dessen, was berichtet wird, einen bestimmten "Spin" dienen. Ich denke, dieser Spin zeigt sich in diesem Hilfshoroskop sehr deutlich.

Saturn/Pluto ist ja nicht nur beinhart, sondern auch noch ein Bild für Scheuklappen, die ihresgleichen suchen (völlig vernagelt). Man sieht nur, was man sehen will - die Lebensrealität wird komplett ausgeblendet (gestern habe ich mir den Presseclub auf der ARD angetan - ein Verständnis davon, was die Menschen in diesem Land so wütend macht, dass sie wider besseres Wissen die AfD wählen, war nur ansatzweise erkennbar).
Nebenbei bemerkt steht aktuell T-Saturn im Quadrat zu R- Saturn.
Die Transite hatte ich mir noch nicht angesehen, daher danke für den Hinweis. Zusätzlich zu diesem Quadrat steht der Übergang des tUranus über den DC an. Dass man uns bzw. dem Fußvolk mit Uranus als IC-Herrscher entgegenkommen wird, kann ich mir nicht vorstellen. Wahrscheinlicher ist, dass man sich noch unberührbarer gegenüber dem Leid und der Not von Millionen Menschen macht, sich noch stärker aus jeglicher Verantwortung für soziale Zustände stiehlt und im Elfenbeinturm leider nicht nur schwadroniert, das Ganze aber in rührende Geschichten verpackt bzw. legitime Fake News absondert.

Aktuell gibt es auch noch ein Quadrat zwischen dem tUranus und dem rMars. Mars kommt aus 6 und steht in 9, die Anpassung an die Realität ist von Aggressivität und aggressiver Meinungsverbreitung geprägt - mit anderen Worten, man ist Krieg als Mittel zum Zweck nicht abgeneigt. Jedoch kann der laufende Uranus in DC-Nähe auch anzeigen, dass die Propagandamaschine nicht mehr ganz so rund läuft. So wurde letzte Woche auf Facebook eilends ein Wahlplakat der "Partei" entfernt:


Satire, die weh tut: das bitterböse Plakat der Sonneborn-PARTEI zur Flüchtlingspolitik der CDU
Die Satire-Profis von der Partei haben es geschafft, das bislang härteste Plakat dieses Wahlkampfes aufzuhängen. Der Kreisverband Dresden plakatierte ein Motiv, das vom Layout her an die aktuelle CDU-Kampagne erinnert. Nur: Auf den Foto ist der tote Flüchtlingsjunge Aylan Kurdi zu sehen. In Anspielung an den Unions-Slogan heißt es dann: “Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen”. In einer ersten Reaktion löschte Facebook erst einmal alle Kopien des Plakates.

Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/?p=40063#h02
Eine derart nervöse Reaktion ist eine perfekte Entsprechung für Mars/Uranus, denn dieses Quadrat löst die Venus/Saturn-Konstellationen des Hilfshoroskops aus und entlarvt die biedere Fassade.
Und Venus-Pluto im Spiegel hat es auch, der Staat im Staat.
:yes: Pikanterweise findet sich im SO = MC-Horoskop des deutschen Ablegers des CFR die Venus auf Spitze 8.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2560
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Die Propaganda-Matrix

Beitrag von GreenTara » Do 21. Sep 2017, 18:57

Hallo zusammen :)

passend zum Thema möchte ich auf einem Artikel von Prof. Rainer Mausfeld verweisen:
Die Demokratie erschien dem globalisierten Kapital nun nicht mehr als nützliches Mittel zur „sozialen Befriedung” und Produktivitätssteigerung, sondern als grundsätzlich hinderlich. Der Neoliberalismus verzichtete also zunehmend auf eine demokratische Rhetorik und ging dazu über, jede Form von Demokratie als Behinderung eines freien Marktes zu bekämpfen. Mit der wesentlich durch Think Tanks vorangetriebenen Entfaltung neoliberaler Ideologie fand der Übergang des Kapitalismus von einer autoritären zu einer zunehmend totalitären Organisationsform statt, die alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens nach dem neoliberalen Modell zu organisieren suchte.

Quelle: Die Wahrheit über die Demokratie
Innen das SO=MC-Horoskop der DGAP (CFR-Ableger in Deutschland), außen das Horoskop der Veröffentlichung von Mausfeld:

DGAP Artikel.png
Campanus-Häuser
DGAP Artikel.png (162.76 KiB) 74 mal betrachtet

Mausfeld richtet den Blick auf Offensichtliches, das nicht gesehen werden kann: Die Sonne im Außenkreis steht auf der Spitze 12. Zudem ist der Artikel eine Art Weckruf: tUranus im Quadrat zur AC/DC-Achse. Mausfeld macht die allgemeine Lähmung wahrnehmbar: tUranus Opposition rNeptun, zudem tJupiter Konjunktion rNeptun und Quadrat rUranus, ebenso den rigiden Charakter des Systems: tSaturn Opposition rMond und Spiegelpunkte auf rMC/IC-Achse und rSonne.

Schöne Grüße
Rita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste