Das 8. Haus

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2547
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Das 8. Haus

Beitrag von GreenTara » Fr 6. Mai 2016, 23:18

Hallo Chiara :)

ist schon fast richtig, deine Zitiererei. Bin jetzt aber zu müde, den Rest erkläre ich dir morgen.

Schönen Abend
Rita

Benutzeravatar
Traumprinz
Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:16
Methode: TPA-Lehrling ^^

Re: Das 8. Haus

Beitrag von Traumprinz » Sa 7. Mai 2016, 08:20

Hallo Rita :)

Ich spring mal eben ein, wo ich schon mal da bin. :kuss:

Huhu Chiara :)

Wie Rita schon schrieb, du hast es fast, nur die Reihenfolge ist noch ein wenig durcheinander. ;)
Chiara hat geschrieben:diesen Text habe ich zitiert in dem ich oben auf zitieren geklickt habe, aber dann habe ich den kompletten Text.
Du musst tatsächlich erstmal auf Zitieren (also die Gänsefüßchen) klicken, damit du den ganzen Text beim Antworten angezeigt bekommst. Wenn du davon nur einen einzelnen Abschnitt haben willst, ist es sogar ganz einfach: dann löschst du von dem zitierten Beitrag alles, was nicht angezeigt werden soll. Ansonsten schreibst du genau so weiter, wie du das bei deinen Komplett-Zitaten jetzt auch machst. So habe ich das jetzt mit dem Zitat auch gemacht.
Ach so, fällt mir gerade noch ein: Wenn du den unerwünschten Text löschst, musst du die eckigen Klammern samt Inhalt [...] [...] am Anfang und Ende des Zitats stehen lassen. Die erzählen nämlich dem Forum, dass der Text in der Mitte als Zitat gezeigt werden soll. :yes:

Wenn du mehrere abwechselnd mit deinem eigenen Text haben willst, wird es ein bisschen komplizierter, da kommt dann das Bild dazu, was Rita dir gemalt hat. Aber ich denke, das machen wir dann, wenn das einfache klappt. :)

Viel Spaß beim Rumprobieren. :)
Björn

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Das 8. Haus

Beitrag von Chiara » Sa 7. Mai 2016, 12:46

Traumprinz hat geschrieben:
Wenn du mehrere abwechselnd mit deinem eigenen Text haben willst, wird es ein bisschen komplizierter, da kommt dann das Bild dazu, was Rita dir gemalt hat. Aber ich denke, das machen wir dann, wenn das einfache klappt. :)

Viel Spaß beim Rumprobieren. :)
Björn
Hallo Traumprinz :) , ich glaube ich habs jetzt. Danke

LG Chiara

Benutzeravatar
Traumprinz
Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:16
Methode: TPA-Lehrling ^^

Re: Das 8. Haus

Beitrag von Traumprinz » Sa 7. Mai 2016, 14:41

Hallo Chiara :)

Sieht schon gut aus, und wenn in dem von dir zitierten Beitrag nicht schon ein Zitat drin ist, dann ist es ganz richtig. :yes: In dem Beitrag gerade hättest du jetzt noch die inneren [][] wegmachen können, aber das ist doch schon mal ein Fortschritt. :)

Liebe Grüße,
Björn

Benutzeravatar
Mondknoten_00
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 09:27

Das 8. Haus

Beitrag von Mondknoten_00 » Di 1. Aug 2017, 17:44

Hallo zusammen :)

Ich möchte nun auch mal meine Erfahrungen zum Thema 8.haus einwerfen.

Bei mir steht der Mond in 8 im Steinbock.

Das 8. Haus ist schon eines der nicht so schönen Häuser .

Ich finde ,dass Themen wie Wandlung , Tot und Wiedergeburt , Fixierung , Bindung , Erbschaften , Mystik und dunkle Gebiete , die eingentlich gerne unter den Tisch gekehrt werden , es gut ausfüllen.

Aber auch Themen wie Sexualität , Leidenschaft gehören ins 8. Haus.

Den mond in 8 erlebe ich folgendermaßen :

Ich nahm schon immer die dunklen Dinge wahr , die andere nicht sahen und Interessierte mich dafür . Wollte Ihnen auf den Grund gehen .( da der steinbock sehr sehr Realitätsnah ist , denke ich , dass ich deshalb den Besitz dieser Sichtweise
erst später wahrnahm)

Ich bin auch oft sehr paranoid und achte sehr auf Sicherheit .
Manchmal hab ich Regelrechte Verfolgungsängste und bin sehr sehr skeptisch und vorsichtig bei allem was ich mache .
Kann auch an dem Mars mond Quadrat liegen .

Der Haus 8 mond ( ohne zeichen jetzt mal ) ist allgemein sehr loyal , treu , fordert die auch von anderen , hat einen Blick für die dunklen Dinge und verbeißt sich regelrecht in seine Vorhaben . Ist auch relativ ausdauernd aber auch eher pessimistisch und paranoid .
Man bekommt mit ihm auch einen guten Blick für Hintergründe und psychische Belange.

Liebe Grüße

Elias

Benutzeravatar
Jan Martin
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 10:11
Wohnort: Hamburg
Methode: Modern
Kontaktdaten:

Das 8. Haus

Beitrag von Jan Martin » Di 1. Aug 2017, 18:39

Mond-Pluto, da jibbet eine ganz einfache Beschreibung: Machtvolle Gefühle!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste