Pluto am Deszendenten ?

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Antworten
Benutzeravatar
Mondknoten_00
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 09:27

Pluto am Deszendenten ?

Beitrag von Mondknoten_00 » Mi 2. Aug 2017, 11:59

Hallo Astrofreunde , :)

Wie würdet ihr planeten am DC ,automatisch dann in Opposition zum AC ,deuten ?

Bei mir konkret wäre es der Pluto, der
Fast auf meinem DC steht .
Wie könnte man ihn deuten ?




Viele Grüße

Elias
Love me or hate me , but don't try to change me. :SP:

Benutzeravatar
federkiel
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:18
Methode: Rhythmenlehre

Pluto am Deszendenten ?

Beitrag von federkiel » Do 3. Aug 2017, 08:26

Hallo Elias,
es ist wenig sinnvoll, einzelne Planetenpositionen herauszugreifen, ohne sie in ihrem Gesamtzusammenhang im Horoskop zu deuten.
Grundsätzlich ist es so, daß der Pluto in 7 dazu verleitet, dem Mainstream der öffenltichen Meinung zu unterliegen, er wirkt wie ein Sog. In deinem Fall als Mitherrscher von 6, also bezogen auf die Wahrnehmung des Veränderlichen der Lebensumstände.
Nun ist es aber so, daß der Pluto über Spiegelpunkte und Quadrat mit Mond, Sonne/Merkur und Mars verbunden ist, also der steht ja nicht isoliert, ist also recht belastet, bzw. belastet die anderen Planeten.
Nun steht er im Schützen, dem Zeichen der Anschauung und der Jupiter steht in Haus 12, d.h., gehe zurück vor den Urprung, der im Unbewußten liegt und mache kenntlich, was da so an Falschem im öffentlichen Bewußtsein als angebliche "Wahrheit" hingestellt wird.
Deshalb schrieb ich dir auch, das du schreibend dies kenntlich zu machen hast.
Die Sonne in Haus 11 ist überpersönlich ausgerichtet, den Tälern des Dualen enthoben, und als solche ist sie eben fähig, das "Prinzip (Neptun)der Gestalt des Daseins" mit der Zwillingsanlage kenntlich zu machen.

Gruß
Elisabeth

Benutzeravatar
Mondknoten_00
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 09:27

Pluto am Deszendenten ?

Beitrag von Mondknoten_00 » Do 3. Aug 2017, 10:47

Hallo Elisabeth ,

Danke für deine Antwort. In der Tat ist es so , dass ich erkenne was für ein Mist in der Öffentlichkeit als richtig dargestellt wird .
Und ich mich selbst der öffentlichen meinung nicht beugen will , aber sie mich doch hin und wieder mal im Griff hat . Ich denke das ist auch eine Aufgabe von Pluto in 7 von ihr loszukommen oder?

Ich werde später auch mal journalistisch tätig sein . So nebenbei hab ich mir gedacht .

Liebe Grüße
Elias
Love me or hate me , but don't try to change me. :SP:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste