Kommt es wieder in Ordnung?

Astrologie nach traditionellen alten Meistern (William Lilly etc.)
Stundenhoroskope, Geburtshoroskope etc.
Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Chiara » Fr 20. Jan 2017, 14:44

Hallo Sternenprinz,
ja du hast vollkommen Recht!!!!!!
Ich sehe es genauso, ich habe ihn halt beim letzten Gespräch beleidigt. Und dann war sein billiger Löwen Stolz angeknackst vorauf er und ich zeitgleich uns nicht mehr gemeldet haben, jetzt nach 2 Monaten hatte ich was ja verständlich ist das Bedürfnis mit ihm zu reden das ist doch menschlich wenn man lange zusammen war, er greift wenn es ihm schlecht geht zur Betäubung.....ich tue das nicht. Und es war eine Sms ohne ich vermiss dich ect.!!! sondern kurz auf die unangenehmen Umstände bezogen, und er hat auch geantwortet. Niemals würde ich ihn Fragen ob wir uns sehen.
LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 20. Jan 2017, 15:08

Hallo Chiara,
Ja du hast vollkommen Recht!!!!!!
Mit allem Respekt - aber was du danach schreibst, setzt deinen Satz wieder ausser Kraft.

Da muss ich jetzt auch wirklich passen. Da klingt alles nach Mutter-Instinkt und Beschützen Wollen vor der Betäubungssucht des
"gefährdeten Gegenübers". Der Mann ist erwachsen und selbstverantwortlich! Kein Kind mehr. Aber klar, dass man sich gerne wieder an den gedeckten Tisch setzt, wenn man denn eingeladen wird. Und einen grosszügigen Gastgeber hat. Der Mann braucht
keine Ausreden, der hat bestimmt selbst genügend davon, die er vorhalten kann. Und wer beschützt eigentlich dich - während
du IHN beschützt und mit deinem Verständnis hochhälst?i

Auch nicht zu vergessen die Kastration des männlichen Prinzips wenn du ihm die Handlung Aktion abnimmst ihm zuvor kommst
mit der Aktion. Und das wohl nicht nur in diesem speziellen Fall. Das kann für ihn als Mann nicht gut sein - nur schwächend
Geistig, Körperlich und Seele vllt. auch. Und für einen Löwen ganz bestimmt.

Für mich wäre das Förderung seiner Schwächen und Entwicklungsverweigerung und in diesem Sinne auch für niemanden
produktiv. Du tust weder ihm noch dir einen Gefallen.

Und wenn das unter dem Mond/Saturn/Quadrat im Transit ein Ende finden würde fände ich das für dich im übergeordneten
Sinne und Verständnis ein echtes Geschenk.

Gruss
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Chiara » Fr 20. Jan 2017, 16:38

Hallo Sternenprinz :) vielleicht hast du ja einfach Recht.

Liebe Grüße Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 20. Jan 2017, 19:27

Echt -liebe Chiara - man kann nicht in das Horoskop von jemanden gucken, ohne den netten wertvollen Menschen dadrin
zu entdecken.

Und ich wünsch mir auch nicht recht zu haben, mir wärs lieber du würdest dein Recht und dein wahres Glück für dich ent-
decken. Dann wär die Astrologie und deren Experten hier so hilfreich wie sie auch gedacht ist/sind.

Man muss es als Mensch dann alleine durchstehen und aushalten was da anzeigt ist. Das ist nicht immer leicht. Aber Fische
und die Planeten und dein Jupiter/Saturn haben auch die "Gnade von oben" mit dabei und Gerechtigkeit für dich persönlich.

Und da vertraue ich für dich mit drauf. Das dir das beschert wird. Und geschieht.

Lieben Gruss
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Chiara » Fr 20. Jan 2017, 21:20

Hallo Sternenprinz :)
Jetzt reicht es ;) also ich muss hier echt n Eindruck machen wie ein Warzenschwein :lol: Leider kann ich hier nicht ein Bild einfügen. Aber gerne auf Anfrage gerne auch von uns beiden vielleicht kommen dann und mit Sicherheit ganz andere Aussagen.

Liebe Grüße Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 20. Jan 2017, 23:16

Hallo Chiara, :lacher:

Aus dem Körperquadranten lässt sich ablesen, wie dieser Mensch aussieht, auftritt und wirkt. Das war das Erstek
was ich astrologisch überprüft und abgeglichen habe. Ich weiss wen ich hier vor mir habe.

Man kann z.Bsp. auch vor jedem Blind-Date mit astrologischen Daten auch ohne Geb.Stunde schon vorher sehen, wo es
passt, ansprechend wird und funkt. Da war ich für mein Töchterlein schon sehr hilfreich. Und für mich als Vater auch.
Wegen dem Funken. :confused:

LG
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 20. Jan 2017, 23:18

Hallo Chiara, :lacher:

Aus dem Körperquadranten des Horoskops lässt sich ablesen, wie dieser Mensch aussieht, auftritt und wirkt. Das war das Erste
was ich astrologisch überprüft und abgeglichen habe. Ich weiss wen ich hier vor mir habe.

Man kann z.Bsp. auch vor jedem Blind-Date mit astrologischen Daten auch ohne Geb.Stunde schon vorher sehen, wo es
passt, ansprechend wird und funkt. Da war ich für mein Töchterlein schon sehr hilfreich. Und für mich als Vater auch.
Wegen dem Funken. :confused:

LG
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 20. Jan 2017, 23:19

Und nu wieder doppelt - du machst mich fertig, Chiara. :eek:
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Chiara » Fr 20. Jan 2017, 23:24

Sternenprinz hat geschrieben:
Aus dem Körperquadranten lässt sich ablesen, wie dieser Mensch aussieht, auftritt und wirkt. Das war das Erstek
was ich astrologisch überprüft und abgeglichen habe. Ich weiss wen ich hier vor mir habe.
Hallo Sternenprinz :)
Ok... Das wusste ich nicht so genau, so wem hast du denn vor dir :) ?
Man kann z.Bsp. auch vor jedem Blind-Date mit astrologischen Daten auch ohne Geb.Stunde schon vorher sehen, wo es
passt, ansprechend wird und funkt. Da war ich für mein Töchterlein schon sehr hilfreich. Und für mich als Vater auch.
Wegen dem Funken. :confused:
Hmm ich weis nicht, kann ich mir garnicht so vorstellen...
LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 20. Jan 2017, 23:44

Hallo Chiara,

warum soll ich dir was schreiben, was du mir dann wieder zerfledderst - :headbang: weil du nix Gutes vertragen kannst
und hören willst. Nee nee - darauf fall ich jetzt nicht rein. :rofl:

Ich hätte doch viel grössere Chancen, bei dir Gehör zu finden, wenn ich hier ein "Gülle-Fass" :devil: öffnen
wollen würde. Nee nee, das wird nix - :lol:

Ich hab auch Venus-Pluto. Bin ein Mann und opfer mich nicht.

Es grüsst dich
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Chiara » Sa 21. Jan 2017, 00:33

Sternenprinz hat geschrieben:Hallo Chiara,

warum soll ich dir was schreiben, was du mir dann wieder zerfledderst - :headbang: weil du nix Gutes vertragen kannst
und hören willst. Nee nee - darauf fall ich jetzt nicht rein. :rofl:
Hallo Sternenprinz, :)
Brauchst mir nichts gutes zu erzählen!! Ein bisschen zerfledern muss ich leider immer das liegt nicht an den Sternen bin Südländerin :)
Ich hätte doch viel grössere Chancen, bei dir Gehör zu finden, wenn ich hier ein "Gülle-Fass" :devil: öffnen
wollen würde. Nee nee, das wird nix - :lol:
Eben ;)
Ich hab auch Venus-Pluto. Bin ein Mann und opfer mich nicht.
Na, dann bin ich ja in bester Gesellschaft ;) In meinem Leben habe ich auch privat, famillier ect mit fast jedem Venus Pluto in der Synastrie.

Nacht&LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » Sa 21. Jan 2017, 00:44

Ja, ja, die "Plutonies" finden sich immer. Die Anziehungskraft funktioniert da bestens. Da erkennt man sich sozusagen
instinktiv und non-verbal.

Gute Nacht und schönes Wochenende
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Sternenprinz » So 22. Jan 2017, 09:59

Hallo Chiara,

habe einen Link gefunden, den ich mit dir teilen wollte. Fand ihn zur Erneuerung von Sichtweisen und Gedanken
sehr ungewöhnlich. Kann aus einem Thema in dem man feststeckt für einen Moment rausholen. Vllt. im
Weiteren dann auch was bringen. Es heisst ja dass man das Problem nie auf der gleichen Ebene lösen
kann auf dem es steht.

https://www.herbertantoniusweiler.de/

Es grüsst dich
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Re: Kommt es wieder in Ordnung?

Beitrag von Chiara » So 22. Jan 2017, 18:44

Hallo Sternenprinz :)
danke für den Post :blumen:
LG Chiara

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chanda und 1 Gast