Mond void of course

Astrologie nach traditionellen alten Meistern (William Lilly etc.)
Stundenhoroskope, Geburtshoroskope etc.
Antworten
Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Mond void of course

Beitrag von Chiara » So 25. Jun 2017, 22:24

Hallo Zusammen :)
mich beschäftigt da so eine Frage, und zwar über den Mond im Fragehoroskop, die Frage ist ja bei einem Void of Course Mond immer mit nein zu beantworten, allerdings bezieht sich das darauf das ein Mond der keine weiteren Aspekte bildet, anzeigt das ein Umstand sich nicht verändert, oder nichts passieren wird.
Wie ist es aber wenn die Frage die ich stelle sich darauf bezieht wie etwas aktuell ist z.B ist meine Freundin gerade sauer ect ect also ich Frage nicht danach was sein wird, sondern danach was ist, und der Mond ist gerade void of Course darf ich dann auch immer mit Nein Antworten oder ist der jetzige Zustand an den Sternen trotz dem Mond im Leerlauf abzulesen?
LG Chiara

Benutzeravatar
Chanda
Administration
Beiträge: 690
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:57
Methode: vorwiegend klassisch-traditionell

Mond void of course

Beitrag von Chanda » Mo 26. Jun 2017, 06:13

Hallo und guten Morgen, Chiara,

das kommt auf das spezielle Horary an, wie alles aussieht. Stell doch die Grafik ein mit den Daten.
Man kann das pauschal nicht beantworten, das muss man sehen.

Wenn du beispielsweise gefragt hättest, ob deine Freundin noch sauer ist, dann würde der VOC-Mond sagen, dass aber nichts mehr passiert, was euch trennen oder in weiteren Streit bringen würde. Hast du aber gefragt, ob sie auf dich zukommt, dann heißt das eher Nein.

Viele Grüße
Chanda

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Mond void of course

Beitrag von cazimi » Mo 26. Jun 2017, 08:44

Hallo chiara,

nach Frawley ist der void of course mond nicht immer die endgültige Antwort.
Wenn z.B. die Hauptsignifikatoren stark sind und sich einem Aspekt nähern, kann das Ereignis trotzdem geschehen.
Grüsse
Cazimi

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Mond void of course

Beitrag von Chiara » Mo 26. Jun 2017, 13:27

Hallo Chanda :)
Ja genauso habe ich mir das vorgestellt, ich habe kein spezielles Horoskop was ich einstellen kann, es ist aber vorgekommen das ich eine Frage nach dem jetzt Zustand einer bestimmten Angelegenheit gestegestellt habe und die Frage spiegelte sich in Horoskop wieder durch die Signifikatoren aber der Mond war Void of Course.
Meine Vermutung war auch das man eine Frage zum hier und jetzt trotzdem beantworten kann, und nur Zukunfts Fragen unter dem Mond im Leerlauf mit mein beantwortet werden.

Hallo Cazimi :)
Ja das habe ich auch gelesen, es bezieht sich meine ich aber darauf das wenn der Mond Beispiel: auf 28Skorpion steht und die Sonne auf ein Grad Löwe steht, ist ja das Trigon welches erst exakt wird nachdem der Mond im Zeichen Schütze gewechselt ist schon vorher bei 3Grad Zustande gekommen, also kann man den Aspekt mit berücksichtigen.
LG Chiara

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Mond void of course

Beitrag von cazimi » Mo 26. Jun 2017, 13:47

Hallo chiara,
wenn der Mond Beispiel: auf 28Skorpion steht und die Sonne auf ein Grad Löwe steht, ist ja das Trigon welches erst exakt wird nachdem der Mond im Zeichen Schütze gewechselt ist schon vorher bei 3Grad Zustande gekommen, also kann man den Aspekt mit berücksichtigen.

Das ist deshalb so, weil der MO gleich nach Zeichenwechsel in der Regel nicht mehr void of course steht.

Das hier:
Wenn z.B. die Hauptsignifikatoren stark sind und sich einem Aspekt nähern, kann das Ereignis trotzdem geschehen.
ist völlig unabhängig von dem von Dir erwähnten Leerlauf. So zumindest verstehe ich das.

Die Erfahrung zeigt, daß Dinge trotz eines void of course MO bei überzeugenden Zeugnissen zustande kommen können.

Gruß
Cazimi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste