Forentaugliche Grafiken in Astroplus erstellen

Nützliches: Astrologie-Wissen, Astrologie-Techniken, Astrologieprogramme und weitere Hilfen
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2681
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Forentaugliche Grafiken in Astroplus erstellen

Beitrag von GreenTara » Mo 12. Okt 2015, 16:23

Hallo zusammen :)

Astroplus ist sehr komfortabel, wenn es darum geht, schnell eine forentaugliche Horoskopgrafik zu erstellen. Dafür gibt es mehrere Wege. Heute möchte ich euch meine bevorzugte Methode vorstellen.

Mit einem Doppelklick mitten in die Grafik eines einzelnen Horoskops öffnet sich die Zeichnung in einem Extrafenster. An diesem Fenster kann man mit der Maus an der Rändern herumziehen, um eine bestimmte Größe der Grafik zu erhalten. Das sollte dann in etwa so aussehen:
tut4.png
tut4.png (80.95 KiB) 861 mal betrachtet
Jetzt kommt der Clou - findet meine Wenigkeit jedenfalls^^: Ein Rechtsklick in dieses Extrafenster bietet euch an:
tut3.png
tut3.png (182.58 KiB) 861 mal betrachtet
Jetzt hat man zwei Möglichkeiten: Die Grafik liegt in der Windows-Zwischenablage und kann in ein kleines Zeichenprogramm wie Paint eingefügt werden. Wenn ihr die Grafik in diesem Zusatzprogramm bearbeiten möchtet, könnt ihr das kleine Fenster schließen. Wollt ihr mit Astroplus weitermachen, dann müsst ihr mit Klick auf Ja bestätigen. Da ist das gute Stück und kann in Astroplus angepasst werden.
tut2.png
tut2.png (213.34 KiB) 861 mal betrachtet
Das Feintuning findet in diesem Dialog statt, er befindet sich links oben im Fenster:
tut1.png
tut1.png (209.07 KiB) 861 mal betrachtet
Wenn ihr die Einstellungen so übernehmt, wie sie hier gezeigt werden, dann ist die gespeicherte Grafik bereit für den Einsatz in diesem und anderen Foren. Die wichtigen Felder habe ich durch die Pfeile hervorgehoben.

Viel Erfolg wünscht :)
Rita

Benutzeravatar
Undine
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 12:37

Re: Forentaugliche Grafiken in Astroplus erstellen

Beitrag von Undine » Mi 14. Okt 2015, 13:44

Liebe Rita

noch einfacher geht es, wenn du links unter Datei "Horoskopgrafik kopieren" anklickst.
Dann erscheint auch die Frage ob man die Grafik in der Zwischenablage speichern möchte. Ja anklicken.

Wenn man die Datei einfügen möchte, geht man so vor:
In den eigenen Dateien unter Datenträger C steht der Ordner astrocontact Doppelklick li., Astroplus Doppelklick li., Bilder Doppelklick li. und es erscheint die Grafik
Horoskop.png
Horoskop.png (124.48 KiB) 845 mal betrachtet
Der Vorteil ist, dass die Grafik anonym ist. Das ist evtl. interessant wegen der unterschiedlichen Meinung zu Horoskopdaten.
2. Vorteil ist, dass ich dort immer die aktuell zu verlinkenden Grafiken habe. :)

Grüsse
Undine

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2681
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Forentaugliche Grafiken in Astroplus erstellen

Beitrag von GreenTara » Mi 14. Okt 2015, 14:29

Hallo Undine :)

danke für deine Ergänzung. Ich habe ja auch "nur" die von mir bevorzugte Methode beschrieben.
Der Vorteil ist, dass die Grafik anonym ist. Das ist evtl. interessant wegen der unterschiedlichen Meinung zu Horoskopdaten.
2. Vorteil ist, dass ich dort immer die aktuell zu verlinkenden Grafiken habe.
Der Nachteil ist die Breite dieser Grafik, wenn man sie in Foren einsetzen will: Grafik breit, Chart im Verhältnis klein.

Meine persönliche Marotte ist, dass ich Grafiken ohne weitere Angaben nicht deuten mag, ich hasse es, wenn ich nicht mit meinen Einstellungen herumklicken kann. Ich würde also nicht nur wegen der eventuell "fragwürdigen" Datenherkunft nicht deuten. Aus dieser Marotte resultiert denn auch meine Vorliebe für dieses Extrafenster in Astroplus.
In den eigenen Dateien unter Datenträger C steht der Ordner astrocontact Doppelklick li., Astroplus Doppelklick li., Bilder Doppelklick li. und es erscheint die Grafik
Das wird aber nur etwas, wenn Astroplus auf Datenträger C liegt. Liegt es auf einer anderen Partition, wird das nix. :)

Thx und viele Grüße
Rita

Benutzeravatar
Undine
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 12:37

Re: Forentaugliche Grafiken in Astroplus erstellen

Beitrag von Undine » Mi 14. Okt 2015, 15:28

Das wird aber nur etwas, wenn Astroplus auf Datenträger C liegt. Liegt es auf einer anderen Partition, wird das nix.
Logisch - Brötchen bekomm ich dort auch nicht. :lol:

Wer ein Anliegen hat, gibt normalerweise die nötigen Daten bekannt (zumindestens an 1 oder 2 aus der Astrorunde) - und für uns ist es eine Kleinigkeit, anhand der Grafik die Daten herauszufinden. :yellowgrin: Kleine Abweichungen sind für eine kurze Beratung nicht so gravierend, da wenige eine ganzheitliche kostenlose Beratung geben.

Grüsse
Undine

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2681
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Forentaugliche Grafiken in Astroplus erstellen

Beitrag von GreenTara » Di 2. Aug 2016, 10:22

Hallo zusammen :)

da hat man ein Programm schon ewig und entdeckt immer wieder Neues. :cool2:

Ich liebe ja dieses Extrafenster für die Grafiken, weil ich das in der Größe zurechtziehen kann und es dann sofort eine forentaugliche Grafik mit allen nötigen Angaben zur Verfügung stellt und ich nicht im Zeichenprogramm an der Größe herumfummeln muss. Wenn man keine Angaben in seiner kompakten Grafik haben möchte, geht das auch mit einem Rechtsklick in das Extrafenster. Das sieht dann bei "Ansicht" so aus:
Grafik ohne Beschriftung.png
Grafik ohne Beschriftung.png (108.78 KiB) 599 mal betrachtet
Wie man sieht, kann man hier sogar die Größe der Beschriftung steuern. Klasse! Warum habe ich das nicht eher entdeckt? :lol:

Schöne Grüße
Rita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast