Musikgeschmack

Plaudern, Kennenlernen, Lachen - und über uns die Sterne
Benutzeravatar
Singapur
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 16:59
Methode: MRL Anfänger ansonsten Allrounder

Musikgeschmack

Beitrag von Singapur » Sa 5. Dez 2015, 09:27

Guten morgen@ all,

Ich wurde mal in einem anderen Forum darauf aufmerksam gemacht, dass Menschen mit [ve_k] / [pl_k] einen auffälligen *merkwürdigen*
und *schrägen* Musikgeschmack hätten.
:confused:
Oft weg vom mainstream und so gar nicht *eingängig* für andere. :D


Frage an euch:

Ist das so ?
Habt ihr damit Erfahrungen - und *ähnliches* wie beschrieben beobachtet ?
Kennt ihr Menschen, die die Venus im Skorpion haben oder im 8.Haus ? Und mögt ihr ihre Musik ?
Oder seid ihr selbst betroffen ? Mit der Konstellation ?

Ich selbst habe die Venus im Skorpion - mir war lange nicht klar, dass ich immer mal wieder als *schräg* rüberkomme mit meinem
musikalischen favorits. :D . Aber es scheint (leider) was dran zu sein. Wenn ich mit Leuten lange Auto fahre und meine Musik einlege,
gibt es fast immer lange Gesichter. Oder die Mitfahrer *halten es ein bisschen aus* ... und machen dann Radio an. :)

Ich bin wirklich immer wieder betroffen - dass das Thema (Musik) ein lebenslanger Dauerbrenner und Stein des Anstosses bleiben wird.

Meine liebste Musik häre ich seit Jahren *allein* ... wobei ich natürliche auch trendige Sache mag - und damit nicht *anecke*. :)

Anyway ... hier mal *Waldeck* ... die ich seit sehr vielen Jahren regelmäßig höre. Besonders auf Autofahrten.




Benutzeravatar
Singapur
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 16:59
Methode: MRL Anfänger ansonsten Allrounder

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Singapur » Sa 5. Dez 2015, 09:29

Frage an Rita:

Ist es okay - dass ich das Thema anschneide ? Ich dachte, es geht ja um Musik. Passt gut rein ?! - ;)

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2673
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Musikgeschmack

Beitrag von GreenTara » Sa 5. Dez 2015, 09:44

Hallo Singapur :)

nun ja, dieses Abteil ist als Plauderforum gedacht, wo es eben nicht zwingend astrologisch zugehen muss und soll. Also: Ratschen und Tratschen erwünscht. :yes:

Den Musikgeschmack astrologisch zu betrachten, ist eine gute Idee und sicher etwas für "Astrologie allgemein".

Schönes Wochenende
Rita

Benutzeravatar
Chanda
Administration
Beiträge: 700
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:57
Methode: vorwiegend klassisch-traditionell

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Chanda » Sa 5. Dez 2015, 09:53

Liebe Singapur,

ich halte von solchen Verallgemeinerungen nichts. Das Horoskop ist ein vielschichtiges Gebilde und so ist auch der menschliche Charakter. Man kann den Musikgeschmack sicherlich nicht in erster Linie an der Venus-Position festmachen. Ich denke da z.B. auch an das Temperament (klassisch berechnet) und dass der Phlegmatiker sicher einen anderen Geschmack als der Melancholiker hat.

Die letzten 19 Jahre habe ich mit zwei Männern mit Skorpion-Venus verbracht. Der eine hat sogar noch ein weites Quadrat von Pluto zur Venus, und der andere hat die Venus im 8. Haus stehen. Ich habe mit beiden Männern viele gemeinsame Lieblingsmusik gehabt. Zumeist leidenschaftliche Musik, die auch gefühlvoll ist (meine Venus ist im Fisch). Ja, sicher, es war nicht vorwiegend Mainstream. Aber ich würde vermuten, dass jeder dritte Mensch nicht vorwiegend Mainstream hört, Venus hin oder her. :)

Da ich mich auch einen einen Venus-in-Widder-Freund (im 1. Haus) erinnere, mit dem ich auch etliche Lieblingssongs teilte, komme ich wieder zu dem Schluss, dass der Musikgeschmack mehr noch vom Temperament als vom Venuszeichen abhängt. Ich bin vom klass. Temperament her Melancholiker mit phlegmatischem Einschlag. Und in der Tat höre ich gerne melancholische Musik und gefühlvolle (phlegmatisch=Wassertemperament).

Liebe Grüße
Chanda

Benutzeravatar
Chanda
Administration
Beiträge: 700
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:57
Methode: vorwiegend klassisch-traditionell

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Chanda » Sa 5. Dez 2015, 09:55

Liebe Rita, :)

sorry, das hat sich überschnitten. Vielleicht möchtest du die Debatte abtrennen und in "Astrologie allgemein" unterbringen?

Liebe Grüße
Chanda

Benutzeravatar
Singapur
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 16:59
Methode: MRL Anfänger ansonsten Allrounder

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Singapur » Sa 5. Dez 2015, 10:46

Aaah .... Danke Rita und Chanda ... für die *Umsiedelung des Threads*. Ich wollte gerade selber tätig werden und die Texte rüber kopieren.

Bis später - der We Einkauf ruft ganz laut nach mir. :cool:

Singapur

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2673
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Musikgeschmack

Beitrag von GreenTara » Sa 5. Dez 2015, 14:59

Hallo zusammen, hallo Singapur :)
Ich wurde mal in einem anderen Forum darauf aufmerksam gemacht, dass Menschen mit [ve_k] / [pl_k] einen auffälligen *merkwürdigen* und *schrägen* Musikgeschmack hätten. :confused: Oft weg vom mainstream und so gar nicht *eingängig* für andere. :D

Frage an euch:

Ist das so ?
Nö. Ich habe zum Beispiel gar kein bisschen VE/PL und höre gern alles Mögliche, Hauptsache, die Musik hat Drive. Geplätscher kann ich gar nicht leiden und Schnulzen erst recht nicht. :D Ich denke nicht, dass Geschmack lediglich Venus ist und ich denke schon gar nicht, dass die Zeichenfärbung ausschlaggebend ist - dazu ist sie zu wenig individuell. Uranus ist zum Beispiel der Rhythmus, Mars der Drive, Saturn steht womöglich für die unterschiedlichen Tempi. Ab und an höre ich gern Elektronisches, da spielt ganz sicher VE/UR und MA/UR eine Rolle. Fever Ray finde ich genial, das ist Elektro plus eine Prise Schamanismus:



Das hier geht auch ab - rein elektronisch, alles von Imogen Heap selbst eingespielt, gesamplet und und gemixt:



Oder so etwas (fast so schön wie Mönchsgebrumm):



Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
Traumprinz
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:16
Methode: TPA-Lehrling ^^

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Traumprinz » Sa 5. Dez 2015, 15:14

Huhu Rita :)

Wow, das Lied und auch das Video von Yat Kha ist richtig genial, den Titel kannte ich noch gar nicht. :)

Hab auch noch was Schönes gefunden, leider ist der Anfang leicht gekappt, Live-Aufnahme halt... Mila Mar :blumen:


Liebe Grüße
Björn

PS: Wobei mir grad auffällt, da gab#s auch schon bessere Aufnahmen, der Klang ist... naja...

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2673
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Musikgeschmack

Beitrag von GreenTara » Sa 5. Dez 2015, 17:03

Hallo Traumprinz :)

Mila Mar ist schon sehr fein und sehr speziell. :yes: Es gibt zwar bessere Aufnahmen, aber auf Youtube ist ja jedes zweite Video gesperrt. :schmoll: Auf jeden Fall ist der Umfang der Stimme von Anke Hachfeld bemerkenswert - es sollen 4 Oktaven sein, die sie glockerein singt.

Vermutlich spricht gerade Mila Mar neben den üblichen Verdächtigen das Mond-Neptun-Geschwader in meinem Radieschen an.

Liebe Grüße
Rita

Benutzeravatar
Singapur
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 16:59
Methode: MRL Anfänger ansonsten Allrounder

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Singapur » Sa 5. Dez 2015, 17:22

Hallo Rita,

ersteinmal danke für den *brummenden Mönch* - große Klasse (!).
Ich denke nicht, dass Geschmack lediglich Venus ist
Denke ich auch nicht. Aber für mich ist sie dennoch ein wichtiger Anzeiger in punkto Musik.

Spielt sicher einiges mit rein - die Venus werde ich diesbezüglich weiter *untersuchen*. :)

Mein Mann, [so_k] - [stier_k] , hört meistens Oldies. Aus der Zeit als er noch wild und jung war. :king:

Stiere mögen gerne *alte Sachen* wenn´s um Musik geht. Da sind sie der Vergangenheit treu und sehnsüchtig.

Lasse euch noch ein skandinavisches Stück hier - Agnes Buen Garnaz. Norgwegerin (Sämin). Sie lässt sich vorzugsweise von
Jan Gabarek begleiten -nur mit Saxophon.



Sie ist eine astrologische Grenzgängerin: Letzter Tag Skorpion/ erster Tag Schütze

Benutzeravatar
lilith@astro
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 17:54

Re: Musikgeschmack

Beitrag von lilith@astro » Sa 5. Dez 2015, 18:00

Hallo Singapur,

ich bin [was_k] [so_k] im [h12_k] Haus (ebenso [me_k] , [ve_k] , [ju_k] ), AC [fi_k.] und habe MC, [ur_!_K] , [mo_ab_k] im [h9_k] . Haus und [pl_k] im [sko_k] im [h8_k] . Haus (den Rest findest Du in meinem Profil :yellowgrin: :cool: ).

Beim durchlesen Deines Fadens habe ich mir gedacht: Aha, ... so ähnlich wie bei mir. Ich glaube, ich bewege mich, was meine musikalischen Vorlieben betrifft, auch eher am Rande des üblichen und gewöhnlichen Mainstreams.

Ich bin absolut kein Fan von Volksmusik und Helene Fischer, udgl. Ich brauche musikalischen Rhythmus, mir ist der Text wichtig und am Ende halt auch das Gesamtpaket, ein Lied, ein Album muss für mich in sich stimmig sein, damit es mir gefällt und mich mitreißt.

Was ich so mag: https://www.youtube.com/watch?v=XhILcidWp1Q, https://www.youtube.com/watch?v=EbJSkAbcE6U, https://www.youtube.com/watch?v=0xKF45TvUVw, https://www.youtube.com/watch?v=HcK3F7yNh58, https://www.youtube.com/watch?v=WPFLAjmWCtk, aber auch https://www.youtube.com/watch?v=YQHsXMglC9A, https://www.youtube.com/watch?v=HQkkmYIu95I, und https://www.youtube.com/watch?v=gsQIOgkZt68, https://www.youtube.com/watch?v=2JzFgvdo4Pk und der Song hat es mir aus dem Genre (mag ich normalerweise überhaupt nicht) als einziger auch irgendwie angetan https://www.youtube.com/watch?v=44tnJWI9Gm4.

Tja, ... wie Du siehst, Du bist nicht allein mit Deinem "speziellen" Musikgeschmack. :cool: :yellowgrin: :rofl:

Liebe Grüße,
Nicole.

Benutzeravatar
lilith@astro
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 17:54

Re: Musikgeschmack

Beitrag von lilith@astro » Sa 5. Dez 2015, 18:04


Benutzeravatar
lilith@astro
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 17:54

Re: Musikgeschmack

Beitrag von lilith@astro » Sa 5. Dez 2015, 18:28

... und noch ein kleiner Abstecher in die Vergangenheit:

Drei Gentlemen mit einer unbeschreiblich großen Menge an Stil und Klasse.

https://www.youtube.com/watch?v=-dehIKue4to
https://www.youtube.com/watch?v=SF09jJlJCU0
https://www.youtube.com/watch?v=egY8rUpxqcE

https://www.youtube.com/watch?v=Nx0ekVnQEn8
https://www.youtube.com/watch?v=n3zA7dgQ2dU
https://www.youtube.com/watch?v=OnFlx2Lnr9Q

https://www.youtube.com/watch?v=zakTRnOB1Oc
https://www.youtube.com/watch?v=UYBR1oWs7NE
https://www.youtube.com/watch?v=2Il_nSV9AH4

https://www.youtube.com/watch?v=u-eluCb ... Ew&index=2

Auch nicht zu vergessen:

https://www.youtube.com/watch?v=SdhAfMor9BM

https://www.youtube.com/watch?v=E2VCwBzGdPM

https://www.youtube.com/watch?v=5UPHAfvbs08 aus dem Film „Die oberen Zehntausend“ (Ich liebe diesen Film!!! ) und
https://www.youtube.com/watch?v=bUY_RT3q1hY

Liebe (nostalgische) Grüße
Nicole.


P.S.: Wer die Ocean-Filme gesehen hat und https://www.youtube.com/watch?v=xtS46Wfsxnw sowohl musikalisch als auch schauspielerisch liebt, der sollte den Ursprungsfilm „Ocean’s 11 - Frankie und seine Spießgesellen“ gesehen haben.

An dieser Stelle sei noch auf Jerry Lewis zu verweisen (auf youtube leider nur auf Englisch, aber meine absolute Lieblingsszene aus dem Film „Der Agentenschreck“ (https://www.youtube.com/watch?v=m1OBKXPalsQ), eine schauspielerische Größe, die ich bis heute noch vergöttere, danach kommt Michael Mittermeier und Michael Niavarani, aber das wäre dann ja wohl eine andere Thread-Geschichte.

Benutzeravatar
Singapur
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 16:59
Methode: MRL Anfänger ansonsten Allrounder

Re: Musikgeschmack

Beitrag von Singapur » Sa 5. Dez 2015, 18:57

Liebe Lilith,

ach ...wie ich mich freue (!). :knuddel: . Ich bin dabei, mir deine Musik anzuhören. :king: .
Das wird noch ein *paar Minuten* dauern - aber wir haben ja Zeit. Werde das geniessen ^^.

Ich spüre dein venusisches Herzblut (Skorpion). Genau DAS habe ich gemeint. Darum ging es mir. Das tiefe Empfinden.

Vorab schon mal dies:
Deine Musik gefällt mir gut. Alle Videos habe ich noch nicht angeklickt - aber was ich jetzt schon sagen ist, dass ich den Song von Sting und der Französin Myléne nicht kannt. Und ganz gefesselt bin. Bingo - ist gekauft.
Und als ich so das Lied geniesse, denke ich: *Ist das etwa Sting selbst .. ? .... der mit dem Vollbart und der Strick-Käppi, der da
das Auto klauen will ? * .... :lol: . Wie cool (!). Er ist es.

Den Song von Rammstein kannte ich auch nicht. Sehr sehr gänsehautmäßiger Text. Ich glaube ihm jedes Wort.

Genau da ist auch ein Knackpunkt:
Venus/Skorpion Färbung in Songs macht sich aus meiner Sicht durch bestimmte *Trigger* bemerkbar:

1. Die Musik an sich (trifft mitten ins Herz !)
2. Die Stimme macht Gänsehaut und bringt das Herzelein in einen ganz bestimmten Rhythmus. Da wird was tief berührt.
3. Das Video zum Lied: Manche Videos haben eine skorpionische Magie. Irgendwas tabuloses, inbrünstiges, gefährliches,
erotisches, tiefe Liebe (in welcher Form auch immer)
4. Der Text. Trifft dich mitten ins Herz. Versetzt dich in einen anderen Gemütszustand. Du spürst, da singt jemand die Wahrheit
(zu welchem Thema auch immer)

Danke für deine Horoskopaspekte. [pl_k] / 8. Haus / Skorpion / Herrscherin Venus aus Waage = Hausspitze 8.. Diesen Einzelaspekt hatte ich focussiert. :spitze: . Wobei diein volles 12. Haus ein Kracher ist. :) . Ich schau da morgen mal genauer drauf. Du hast ja die Daten im Profil. Schreib dir dann PN. :)

Stelle dir später auch noch einige Links ein. Bis dahin lieben Gruss

[ve_k] / [pl_k] / Schwester Singapur

Benutzeravatar
lilith@astro
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 17:54

Re: Musikgeschmack

Beitrag von lilith@astro » Sa 5. Dez 2015, 19:24

Liebe Singapur, :cool:

freut mich, dass mein Musikgeschmack bei Dir Anklang gefunden hat! Würde mich sehr freuen später von Dir zu hören.

Ja, … es ist Sting. Myléne Farmer hat die Single „Stolen Car“ mit Sting aufgenommen und wurde kürzlich veröffentlicht.

Im Übrigen gefällt mir Sting MIT Bart bei Weitem besser als ohne. Ich hoffe, er bleibt bei der Fraktion der Barträger, … denn bei ihm hat das schon was …

Apropos „Sting“: Ich habe da noch ein Liedchen auf Lager; ist zwar schon älterer Natur, läuft bei mir gerade auch wieder in Endlosschleife … https://www.youtube.com/watch?v=3gzqsmx1KGU

Liebe Grüße, :)
Nicole.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste