Fundstücke ^^

Plaudern, Kennenlernen, Lachen - und über uns die Sterne
Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Fundstücke ^^

Beitrag von Sternenprinz » So 2. Jul 2017, 19:54

Hallo Rita :) - Hallo Cazimi :)

:lacher: kann mich euch beiden nur anschliessen - der Mann ist vom Typ, Behaviour und Humor her wirklich genial.
Mir war er jetzt noch nicht so geläufig - daher Dank an deinen Sohn Rita - unbekannter Weise- für die
echte Bereicherung in Sachen Humor.

Schönen und spannenden (Fussball) Abend noch
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Mo 3. Jul 2017, 17:09

Hallo Herr Prinz aus der astralen Welt ;)
Sternenprinz hat geschrieben:
Mi 28. Jun 2017, 22:11
Aus dem Thema Neptun:
Für Björn sehe ich da noch eine echte Chance - den Frosch zu küssen macht ihn doch erst zum Prinzen oder nicht ?
Ich mache mal den ersten Versuch :kuss: - mal schaun ob es über Nacht wirkt....
Ich wäre da ja vorsichtig. So manch ein geküsster Prinz entpuppt sich als Frosch und manchmal gar als nicht einmal ein solcher, sondern als reine Illusion und Trugbild. :cool:

Da habe ich noch richtig Glück gehabt mit meinem Traumprinzen. :yes:

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Fundstücke ^^

Beitrag von Sternenprinz » Mo 3. Jul 2017, 19:19

GreenTara hat geschrieben:
Mo 3. Jul 2017, 17:09

Ich wäre da ja vorsichtig. So manch ein geküsster Prinz entpuppt sich als Frosch und manchmal gar als nicht einmal ein solcher, sondern als reine Illusion und Trugbild. :cool:
Da habe ich noch richtig Glück gehabt mit meinem Traumprinzen. :yes:

Hallo Rita :)
vorsichtig triffts jetzt ziemlich genau. :cool2:
GreenTara hat geschrieben:
Mo 3. Jul 2017, 17:09
Da habe ich noch richtig Glück gehabt mit meinem Traumprinzen.
:yes:
Glaub ich dir gern - es kommt ja schliesslich extreeeemst auf den an, der da wachküsst. :lol:
Was man reingibt bekommt man eben auch raus - heisst es doch so schön :yes: und scheint ja auch
bei Fröschen und Prinzen zu wirken. Obwohl ja auch immer eine Rückverwandlung nie ausgeschlossen ist...

Prinzen wie ich sind auch immer mit Vorsicht zu geniessen... Rückverwandlung wurde mir von Zeit
zu Zeit schon nachgesagt. Na ja- mir fehlt aber auch der Vorname -Traum- - bei mir sinds ja die Sterne.
Da verglüht schon mal einer von ...
Grüsse
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Fr 28. Jul 2017, 22:15

;) :crazy: :kopfueb: :D :lol:




:yellowgrin: :lacher: :rofl: :ohnmacht:

Benutzeravatar
Traumprinz
Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:16
Methode: TPA-Lehrling ^^

Fundstücke ^^

Beitrag von Traumprinz » Mi 9. Aug 2017, 15:25

Huhu ^^

Hier mal eine Glosse aus der Zeit: "Seitdem Merkel regiert, nimmt der Starkregen in Deutschland zu, Statistiken belegen dies. [...]"

:lol:

Liebe Grüße,
Björn

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Do 10. Aug 2017, 09:28

Guckucks :)
Traumprinz hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2017, 15:25
Hier mal eine Glosse aus der Zeit: "Seitdem Merkel regiert, nimmt der Starkregen in Deutschland zu, Statistiken belegen dies. [...]"
Herrlich! :lol: So ist das mit Kausalität und Korrelation. :rofl:

Habe auch etwas gefunden, und zwar eine Bewertung eines astrologischen Machwerkes:

autsch.PNG
autsch.PNG (61.64 KiB) 433 mal betrachtet

Das ist echt toll, wenn man Menschen astrologisch einschätzen kann, ohne das Geburtsdatum zu kennen. :eek: Will ich auch können, spart viel Arbeit und Zeit. :cool: Ob ich mir das Buch Astrologie - sonnenklar bestelle? :gruebel:

Schönen Tag allerseits :)
Rita

Benutzeravatar
Mondknoten_00
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 09:27

Fundstücke ^^

Beitrag von Mondknoten_00 » Fr 11. Aug 2017, 01:05

Hey:)

uhlala ,das Buch bestelle ich mir dann aber auch :king: :yes: :lacher:
Astrologie sonnenklar ist doch wunderbar :spitze:

LG Elias
Love me or hate me , but don't try to change me. :SP:

Benutzeravatar
glomph
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 22:13

Fundstücke ^^

Beitrag von glomph » Fr 11. Aug 2017, 16:10

....spart das Geld,
ich hatte es mal vor Jahren
und weiß nur noch,
das es nix war.
LG
glomph

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Fr 11. Aug 2017, 17:12

Hallo Elias und glomph :)

ups, es ist aber klar, dass ich das Buch nicht mal mit einer Pinzette anfassen würde? :gruebel:

Die meisten Bücher, die ich in meinen Anfängerzeiten kaufte, würde ich heute nicht mehr kaufen. Die Dinger stehen nur noch als nostalgische Erinnerung sowie zur Abschreckung herum. :D

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
Mondknoten_00
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 09:27

Fundstücke ^^

Beitrag von Mondknoten_00 » Fr 11. Aug 2017, 19:07

hallo ihr 2 :)
ups, es ist aber klar, dass ich das Buch nicht mal mit einer Pinzette anfassen würde?
Ja klar :) meine Antwort war natürlich ironisch gemeint.

Es gibt aber doch sehr gute Bücher . Lieber wenigere dafür qualitativ hochwertige. Ich habe vor mir welche von Michael Roscher anzuschaffen. Auch Liz Greene soll einige gute Werke rausgebracht haben.
zB. über Saturn und Neptun. Sie bezeichnet Saturn zwar als 'Übeltäter mit positiven Eigenschaften'.
Das ist relativ , meiner Meinung nach. So richtige Übeltäter gibt es eigentlich nicht . Alle Planeten helfen uns auf unseren weg zu bleiben und falls wir ihm abtrünnig werden schubsen sie uns zurück. Dies machen Planeten auf unterschiedlichsten Weisen . Die einen z.B Jupiter mit Begeisterung und Freude , Hoffnung etc....... andere wie Saturn durch Normen , Misserfolge , Hemmung, Begrenzung , aber auch Ausdauer ,Disziplin und Verantwortungsbewusstsein.
Übel oder Wohltäter sind immer relativ . Es gibt auch einige Beispiele wo Jupiter zu bösen Taten animierte und diese unterbewusst als gute Tat darstellte ,sodass der Täter keinen klaren Gerechtigkeitssinn mehr hatte.

Schönen Tag

Elias
Love me or hate me , but don't try to change me. :SP:

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Fr 11. Aug 2017, 19:15

Hallo Elias :)
Mondknoten_00 hat geschrieben:
Fr 11. Aug 2017, 19:07
Auch Liz Greene soll einige gute Werke rausgebracht haben.
zB. über Saturn und Neptun. Sie bezeichnet Saturn zwar als 'Übeltäter mit positiven Eigenschaften'.
Es steht ja jedem seine eigene Meinung zu und vielleicht sollte man wirklich ein Buch von Lizzie gelesen haben. Ich finde ihre Bücher grauenhaft und vor allem ist mir nie klar geworden, woraus sie ihre Deutungen ableitet. Das Saturn-Buch habe ich, und ich mag es kein bisschen. Zu amerikanisch, gehirnwäschemäßig wird jede Einzelheit in hunderten Variationen wiederholt.

Die Amis schaffen es sogar, aus Strickanleitungen, die im Deutschen maximal eine Seite umfassen, halbe Bücher zu machen. :lacher:
Das ist relativ , meiner Meinung nach. So richtige Übeltäter gibt es eigentlich nicht . Alle Planeten helfen uns auf unseren weg zu bleiben und falls wir ihm abtrünnig werden schubsen sie uns zurück. Dies machen Planeten auf unterschiedlichsten Weisen . Die einen z.B Jupiter mit Begeisterung und Freude , Hoffnung etc....... andere wie Saturn durch Normen , Misserfolge , Hemmung, Begrenzung , aber auch Ausdauer ,Disziplin und Verantwortungsbewusstsein.
Ich finde, die Planeten machen gar nichts. :) Sie symbolisieren etwas. Aber vermutlich hast du genau das gemeint. :)

Liebe Grüße und einen schönen Abend
Rita

Benutzeravatar
Mondknoten_00
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 09:27

Fundstücke ^^

Beitrag von Mondknoten_00 » Fr 11. Aug 2017, 22:08

Hallo Rita :)
Es steht ja jedem seine eigene Meinung zu und vielleicht sollte man wirklich ein Buch von Lizzie gelesen haben. Ich finde ihre Bücher grauenhaft und vor allem ist mir nie klar geworden, woraus sie ihre Deutungen ableitet. Das Saturn-Buch habe ich, und ich mag es kein bisschen. Zu amerikanisch, gehirnwäschemäßig wird jede Einzelheit in hunderten Variationen wiederholt.
Ich muss zugeben ich habe noch nie eins von Ihr gelesen :D , nur immer gehört dass sie wegen ihrer psychologischen Ausbildung einen guten Vergleich zur Astrologie hat und dies in den Büchern gut beschreibt.
Ich finde, die Planeten machen gar nichts. Sie symbolisieren etwas. Aber vermutlich hast du genau das gemeint.
Ja das auch . Meiner Meinung nach stellt Saturn-im Horoskop oder auch im Transit- schon immer Lernaufgabe da und beeinflusst so diese Zeit .

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Elias
Love me or hate me , but don't try to change me. :SP:

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Sa 2. Sep 2017, 16:04



:lacher:

Benutzeravatar
Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Fundstücke ^^

Beitrag von Puschelinsky » Do 14. Sep 2017, 14:00

Hallo,

als Abonnent der Zeitschrift GEO bin ich bereits vor mehreren Wochen in einen Artikel "Warum Menschen dumme Sachen tun und warum sie für die Menschheit wichtig sind" auf eine nahezu unglaubliche Geschichte eines Mannes gestoßen der als Lawn Chair Pilot, zu Deutsch: Gartenstuhl Pilot, bekant wurde, leider gibt es keine Geburtszeit, weshalb ich auf eine Astrologische Analyse verzichtet habe. Dieser Mensch hatte so ein unfassbar großes Glück, aber hat sich leider später selbst das Leben genommen, dennoch könnte die Geschichte dahinter glatt aus Hollywood stammen.

Liest selbst, oder Googelt einfach den Namen: Larry Walters. Viel Spaß und staunen beim Lesen :D

https://de.wikipedia.org/wiki/Larry_Walters

Sonnige Grüße

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2702
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Fundstücke ^^

Beitrag von GreenTara » Fr 22. Sep 2017, 10:52

Hallo zusammen :)

was sich die CDU so alles einfallen lässt...



Am besten hat mir die folgende Antwort von Fakemus gefallen:



:lacher:

Weitere Kommentare waren unvermeidlich: CDU-Wahlplakat mit der kleinen Angela: Die Umdeutung der Wirklichkeit läuft auf Hochtouren. Sogar die eher regierungsfreundliche Welt berichtete eher kritisch: Angela Merkel, drei Jahre alt, Werbefigur.

Besonders gut gefällt mir persönlich das Horoskop des CDU-Tweets:

Plakat Merkel.png
Plakat Merkel.png (204.75 KiB) 195 mal betrachtet
Die Sonne ist eleviert - wie übrigens auch im Horoskop des letzten Amtseides von Merkel. Deutlicher kann man einen Führungsanspruch in einem Horoskop wohl nicht ablesen.

Schöne Grüße
Rita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste