Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Plaudern, Kennenlernen, Lachen - und über uns die Sterne
Antworten
Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Di 31. Jan 2017, 19:52

Liebe Foris und Kundigen der Spezial-Gebiete in der Astrologie, :)

die massive, konstante "Bombardierung" mit minütlich neuesten Nachrichten von Donald Trump, die alles beherrschend
von den Medien massivst betrieben wird, lässt meine Interesse immer grösser werden, was denn da vor uns verschleiert
werden soll und im "Untergrund" vor uns verborgen werden soll. Wovon sollen wir abgelenkt werden? Von einem "uns vor etwas
bewahren" wird ja wohl kaum die Rede sein oder im positiven Sinne beabsichtigt sein. Welche Kräfte wirken hier unbeobachtet?

Ich bin leider mit diesem Spezial-Gebiet nicht vertraut und kann leider nicht einmal eine Zeichnung hier einstellen
für den Zeitpunkt meiner Frage. Würde mich da über "ein diesbezügliches unter die Arme greifen" sehr freuen. Da
ich die Pixel -Grösse nicht wie erforderlich selbst ändern und in Form bringen kann.

Und natürlich würde ich hierzu auch gerne eure eigenen Meinungen hören, zu dem, was jetzt gerade aktuell so vorgeht
und wie es auf euch wirkt.

Gruss
Arielle

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Di 31. Jan 2017, 20:24

Ich will hier natürlich niemandem ungefragt Arbeit aufhalsen oder jemanden in dieser Richtung belästigen. Aber
mich interessiert diese Frage brennend. Und auch, wie und ob sie sich astrologisch so darstellen lässt. Leider
fehlt mir da der rechte Zugang zu den Darstellungsmöglichkeiten. Auch wenn ein astrologiischer Blick bei mir
grundsätzlich vorhanden ist und grosses Interesse am hier vorliegenden Sachverhalt und einem Austausch hierüber.

Beste Grüsse :)
Arielle

Benutzeravatar
micha
Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 23:52
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von micha » Di 31. Jan 2017, 22:28

Hallo Arielle,

kurze unastrologische Antwort: Möglicherweise Paradigmenwechsel. Die Berliner Eliten sind orientierungslos. Wie paßt das zur Verlegung eines Panzergrenadierbataillons nach Litauen?
LG
Micha

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Mi 1. Feb 2017, 00:43

Hallo Micha, :)

danke dir. Bei den Berliner Eliten schliesse ich mich dir an und habe sehr mit der Verlockung nach einem mehr an Äusserung zu kämpfen. :D

Mir fehlt ja leider der Zugang zu der Deutung der Mundanhäuser wie auch die der Signifikatoren. Wenn aber jemand eine Richtung
hier diesbezüglich vorgeben könnte, würde ich besser folgen können. Aber natürlich hier keinen kostenlosen "Kurs" oder Beratung
abfordern wollen.

Die Zeichnung unter heutigem Datum und der Uhrzeit dieses Threads habe ich unter Ort Kassel gedruckt. Der AC-DC von 12°28
Jungfrau/Fische weckt zumindest meine Hoffnung mit Neptun unterhalb des DC und des Horizontes, dass etwas offenbar und
sichtbar werden könnte, wenn Neptun ins 7. Haus aufsteigt.

Die Merkur/Pluto-Konjunktion im Steinbock in H5 empfinde ich als stimmig für die Gedanken-Manipulation der Aufmerksamkeit.
Obwohl ich jetzt nicht weiss, ob H5 für die Medien steht.

Mond - von dem ich hoffe, dass er für das Volk steht (?) ist in H7 mit Konj. Venus und Mars mit Quadrat Venus/Saturn
aus Schütze H4.

Aber das Spannungsdreieck von Jupiter/Waage/H2 Opposition Uranus/Widder/H8 weist mit der Spitze auf die Merkur/Pluto
Konjunktion in Haus 5. Sonne als Herrscher von H12 steht irgendwie recht einsam in Wassermann Ende H5. :gruebel:

IC/MC ist auf 7°00 Schütze/Zwilling

Beste Grüsse
Arielle

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2534
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von GreenTara » Mi 1. Feb 2017, 07:12

Hallo Arielle :)

ich bin am Thema grundsätzlich interessiert, wie man auch an vielen Themen in diesem Unterforum sieht. Einfach mal stöbern. :)

Derzeit habe ich leider keine zeitlichen Ressourcen frei und hoffe, dein Anliegen ist auch noch in einigen Wochen für dich relevant.

Schöne Grüße
Rita

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Mi 1. Feb 2017, 11:34

Hallo Rita, :)

danke für deine Antwort - das verstehe ich von deiner Seite natürlich absolut - ich hatte da ja schon irgendwo etwas
dazu "aufgeschnappt" und mit dir hier gar nicht gerechnet. Eigentlich hatte ich auch mehr die Hoffnung auf einen
"Kavalier der alten Schule" gesetzt :lol: oder eine nette hilfreiche Seele, was die Einstellung der Zeichnung anging.

Aber du hast völlig recht, dieses Thema wird uns in nächster Zeit sicher nicht so schnell abhanden kommen. :D
Und wer weiss - vielleicht ist es auch gut, noch ein bisschen zu warten, meist hat ja alles auch einen tieferen Sinn.

Einen lieben Gruss dir
Arielle

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von cazimi » Mi 1. Feb 2017, 13:44

Hallo Arielle,

ich würde gerne die hilfreiche Seele sein, nur bekomme ich mit folgenden Daten:

31.01.2017, 19.52 Uhr, Kassel, Placidus Häuser

auf einen AC von 11°25' in Jungfrau

Lieben Gruß
Cazimi

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Mi 1. Feb 2017, 14:17

Hallo liebe Cazimi, :)

das ist wirklich total nett und lieb von dir, Cazimi :blumen:

Und du hast natürlich vollkommen Recht, mit deinen Daten. :spitze:

Wie peinlich :axo: - da ist mir die innere Aufregung wohl auch noch in die Finger gefahren bei der Minuten-Übertragung. :roll:
Dass ich da zweimal bei astro-com beim Drucken wollen mit Fehler-Meldung rausgeflogen bin, hab ich gar nicht als positiv
bis hinweisend registriert. Aber jetzt - dank Dir :yes:

Wenn du also so nett sein würdest, wäre ich dir mit diesen selbstverständlich richtig von dir genannten Daten, sehr
dankbar für deine Hilfe. :yes:

Lieben Gruss :)
Arielle

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von cazimi » Mi 1. Feb 2017, 17:11

Liebe Arielle,

hier nun die versprochene Grafik:
aktuelle geschehnisse trump.png
aktuelle geschehnisse trump.png (148.63 KiB) 750 mal betrachtet
Lieben Gruß
Cazimi

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Mi 1. Feb 2017, 19:25

Hallo liebe hilfreiche Seele Cazimi :king:

vielen herzlichen Dank dir für deine Hilfe :spitze:

Ganz liebe Grüsse :blumen:
Arielle

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Sternenprinz » Fr 3. Feb 2017, 12:33

Hallo Arielle und Cazimi,

leider bin ich jetzt kein Profi was hier die astrologische Deutungen dieser Sache angeht. Kann mich daher auch nicht
mal als "Kavalier der alten Schule" mitbeteiligen - selbst wenn ich das gerne wollte. Aber eine Meinung habe
ich bei diesem bildlichen Anblick schon - persönlich natürlich sowieso. Und diese Frage trifft ziemlich genau auch
mein inneres "Gedanken-Gebruzzle". Als Jungfrau-Aszenden-Inhaber fühle ich mich da auch innerlich irgenwie mit
angesprochen. Wenn auch nicht auf der Grad-Zahl. Aber es sind ja doch auch schon meine Transite da mit drin.
Wenn auch nicht genauso und wie hier speziell-explizit dargestellt in der Wirkung für mich persönlich.

Und dieses Merkur/Pluto Ding kann ja durchaus auf Pluto bezogen auch auf etwas im "Untergrund" hinweisen - wie es
Pluto eben auch gut drauf hat. Da habe ich mich natürlich auch unterhalb der Medien-Information anderweitig mal
informiert, was andere Stimmen denn da so verlauten lassen.

Ein ziemliche Spannung ist ja in der Konzentration auf Merkur/Pluto schon rein bildlich deutlich zu sehen. Und dass
vielleicht mit Neptun auf dem DC die Möglichkeit für das Lüften der Schleier besteht. Auf noch mehr Lügen und
Unwahrheiten hoffe ich da jedenfalls jetzt nicht.

Gruss an Euch
Sternenprinz

Edit:
Villt. wäre das Verschieben in die "Plauderecke" leichter für einen Austausch und Beteiligung?
Dann würde es astrologisch wie auch "unastrologisch" gehen, mitzumachen.
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Fr 3. Feb 2017, 17:34

Hallo an Cazimi und Sternenprinz, :)

das Verlegen in die Plauderecke finde ich eine sehr gute Idee. Besonders da ich hier ja selbst mit Unfähigkeit
und Unkenntnis im Hinblick auf korrekte Deutungsansätze diesbezüglich glänze und damit auch noch oben
auf der Tagesordnung stehe - was mir natürlich sehr unangenehm ist. Aber selbst Verschieben kann ich es
ja nun auch nicht mehr - und wollte da jetzt auch nicht Chanda oder Rita mit belästigen - die beide gerade
jetzt selbst von Persönlichem in Anspruch genommen sind. Aber vllt. schaut eine von beiden zufällig hier rein
und vllt. ist der Aufwand auch nicht zu gross, so dass es schnell geht.

Es wäre ja dann wirklich für andere auch leichter. Und ein einfach so - Meinungsaustausch und Sichtweisen-Ergänzung
möglich.

Immerhin finde ich deinen persönlichen Bezug dazu auch interessant - Transite stimmt ja auch für alle. Bei mir
wäre der DC im 11. Haus. Nicht mit Planeten in den Fischen betroffen, aber wenn sich da ein Schleier lüften würde,
doch auch interessant.

Liebe Grüsse an euch Beide und alle anderen hier :)
Arielle

Benutzeravatar
Arielle
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:57

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von Arielle » Fr 3. Feb 2017, 19:58

Hallo liebe Rita - :king:

ja wie nett ist das denn !!!! :spitze:

Vielen vielen Dank dir !!! :kuss:

Ganz lieben Gruss
von erleichterter Arielle :rofl:

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2534
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von GreenTara » Sa 4. Feb 2017, 15:14

Kein Problem, Arielle :)

ich war nur zu müde, um noch einen Satz dazu zu schreiben.

Schönes Wochenende
Rita

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2534
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Was geschieht im Hintergrund während uns die Medien mit Trump beschäftigen?

Beitrag von GreenTara » Do 23. Mär 2017, 10:17

Hallo zusammen :)

ja, was geschieht im Hintergrund? SPON berichtete ausufern über Trumps angebliche Falschbehauptung, er sei abgehört worden. Dazu wurden auch hochrangige FBI-Mitarbeiter befragt und Trump als Lügner dargestellt. Gestern abend nun ruderte SPON ein kleines bisschen zurück:
Ausschuss-Chef: Trump vielleicht zufällig im Geheimdienst-Visier

Der US-Präsident hat sich mit haltlosen Vorwürfen, sein Vorgänger Obama habe ihn abhören lassen, in eine Sackgasse manövriert. Jetzt behauptet ein Parteifreund: Donald Trump und sein Team könnten doch belauscht worden sein.
Augstein konnte sich daraufhin einen Kommentar auf Twitter nicht verkneifen:
und legt nach:
Was in dem Getöse um Trump und den in London erschossenen Attentäter (warum will man die eigentlich nie verhören, sondern legt sie um :gruebel: ) untergeht, ist beispielsweise, dass Russland den Militäretat zurückfährt oder in den deutschen, öffentlich-rechtlichen Medien der Ruf nach einer deutschen Atombombe laut wird:
Der Ruf nach einer deutschen Atombombe – wir stehen am Beginn einer Kampagne, die uns noch längere Zeit beschäftigen wird

Zu Albrecht Müllers kritischem Beitrag über den abscheulichen NDR-Panorama-Beitrag vom 2. Februar dieses Jahres, in dem das Magazin manipulativ die Notwendigkeit einer deutschen Atombombe ausmalt, haben wir sehr viele konstruktive Zuschriften von unseren Lesern bekommen. Das ist wunderbar, zeigt es doch, dass die Falken beim Thema „deutsche Atombombe“ eine klare rote Linie überschreiten. Und es ist wichtig, dies der Politik zu zeigen, ist doch die Sorge vor der öffentlichen Empörung der einzige Schutz vor einem neuen nuklearen Rüstungswettlauf auf deutschem Boden. Die Kampagne für eine nukleare Bewaffnung Deutschlands ist offenbar hinter den Kulissen bereits im Gange und Trumps Wahlsieg war wohl der lange gesuchte Aufhänger, um eine längst vergessene Irrsinnsdebatte wieder aufleben zu lassen.
Und natürlich muss auch für diesen Beitrag wieder Donald Trump als Auslöser herhalten. :ohnmacht:

Schöne Grüße
Rita

PS. Jeder in dem Panoramabeitrag sagt, Trump sei unberechenbar. Die Propaganda wirkt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast