Geschafft!

Plaudern, Kennenlernen, Lachen - und über uns die Sterne
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2673
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Geschafft!

Beitrag von GreenTara » Mi 8. Mär 2017, 19:17

Hallo zusammen :)

endlich geschafft - fünf Wochen Reha liegen hinter mir sowie ein netter Behördenlauf am heutigen Tag. :roll:

Bissel ausruhen möchte ich mich noch, aber ich denke, dass ich ab Freitag hier wieder präsenter als in den letzten Wochen sein kann.

Liebe Grüße euch allen
Rita

Benutzeravatar
Chanda
Administration
Beiträge: 700
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:57
Methode: vorwiegend klassisch-traditionell

Re: Geschafft!

Beitrag von Chanda » Mi 8. Mär 2017, 21:01

Herzlichen Glückwunsch, liebe Rita, zum Abschluss der Reha!! :) :yes:

Nun musst du dich wohl noch davon erholen.

Schön, wenn wir dich als aktive Kraft wieder hier haben!!!

Liebe Grüße
Chanda

Benutzeravatar
Satriana
Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 19:31
Methode: TPA Selbststudium

Re: Geschafft!

Beitrag von Satriana » Do 9. Mär 2017, 08:30

Hallo liebe Rita, :)

herzlich willkommen zurück. :kuss:
Wir haben dich vermisst!

Schön das du es geschafft hast! Ich hoffe du konntest in den letzten Wochen viel positives für dich gewinnen :)


Liebe Grüße

Satri
„Wer "nicht in die Welt passt", der ist immer nahe daran, sich selber zu finden. “
-Hermann Hesse-

Benutzeravatar
Seschat
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 19:11

Re: Geschafft!

Beitrag von Seschat » Fr 10. Mär 2017, 13:28

Liebe Rita :)

Schön, dass du es geschafft hast, hört sich erleichtert an, 5 Wochen können eine Ewigkeit sein oder wie im Flug vergehen :cool:

Ich musste oft an dich denken und freu´ mich, wieder von dir zu lesen.

Viele Grüße
Seschat

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2673
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Geschafft!

Beitrag von GreenTara » Fr 10. Mär 2017, 16:58

Ihr Lieben :)

ich freue mich auch, zurück in der Normalität und hier wieder aktiv zu sein.
Chanda hat geschrieben:Nun musst du dich wohl noch davon erholen.
In der Tat! Das waren oft lange Tage, da ich jeden Tag mehr als drei Stunden hin- und hergefahren bin und jetzt keine Busse des Öffentlichen Nahverkehrs mehr sehen kann. :cool:
Satri hat geschrieben:Ich hoffe du konntest in den letzten Wochen viel positives für dich gewinnen
Hm, tja, ähm... Ich bin noch am "bilanzieren" und natürlich gab es auch Positives zu verzeichnen. Insgesamt überwiegt jedoch derzeit ein gemischtbetakelter Gesamteindruck. Das, was ich von Mitpatienten erfuhr, war teilweise doch recht bestürzend und zeigt mir, dass meine Einschätzung keineswegs überzogen oder daneben ist (auf mich bezogen sowie den Anlass der Reha).
Seschat hat geschrieben: 5 Wochen können eine Ewigkeit sein oder wie im Flug vergehen
Mittendrin dachte ich, diese fünf Wochen gehen niemals herum. Was mich als ambulante Patientin sehr genervt hat, waren die langen Pausen zwischen den unterschiedlichen Therapien. Ich finde 5 Stunden Wartezeit - nur unterbrochen vom Mittagessen - bis zum nächsten Termin doch arg lang. Nach einer Woche und vielen Versuchen, das zu ändern, habe ich das Spiel nicht mehr mitgespielt und bin an solchen Tagen eher gegangen.

Interessant war, dass ich vor der Reha an Hand der Transite auf einen "Knall" getippt habe. Dass es schon am zweiten Tag soweit ist, hätte ich jedoch nicht gedacht. Da hat es nämlich zwischen mir und dem Herrn Therapeuten gescheppert und ich habe recht schwarz für den weiteren Verlauf gesehen. Doch dann gab es glücklicherweise einen Therapeutenwechsel und auf dieser Ebene lief es anschließend sehr gut. Einen besonderen Moment werde ich demnächst als kleines Rätsel einstellen; schließlich will so etwas ja auch astrologisch betrachtet sein. :yes:

Liebe Grüße
Rita

Benutzeravatar
cazimi
Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 16:41

Re: Geschafft!

Beitrag von cazimi » Sa 11. Mär 2017, 08:58

Liebe Rita,

etwas spät, aber doch noch.

Schön, Dich wieder hier zu haben. :blumen:

Mir reicht an und für sich eine Reha in diesem Leben zur Genüge.

Lieben Gruß
Cazimi

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 2673
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Re: Geschafft!

Beitrag von GreenTara » Sa 11. Mär 2017, 16:39

Liebe Cazimi :)

lieber spät als gar nicht - danke für deinen Gruß. :)
Mir reicht an und für sich eine Reha in diesem Leben zur Genüge.
:lacher: Mir auch. Ich hoffe inständig, dass das jetzt die letzte Reha meines Lebens war, nur hängt das nicht nur von mir ab.

Liebe Grüße
Rita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste