Stundenhoroskop

Plaudern, Kennenlernen, Lachen - und über uns die Sterne
Benutzeravatar
La vie est belle
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:30

Stundenhoroskop

Beitrag von La vie est belle » Fr 9. Jun 2017, 12:28

Huhu Chiara, ;)

kannst Du nicht die Uhrzeit vom ersten Fragehoroskop nehmen? Da müsste doch bereits eine umfassende Antwort enthalten sein, oder nicht? 10. März 2017, ca. 11 Uhr.
Bei der Stundenastrologie ist es ja so, dass derjenige der die Frage verstanden hat und annimmt, das Horoskop auf seinen Ort, berechnet, samt der Uhrzeit.

Zu Deinem Zerwürfnis, mit Deinem Bruder: Mensch, ich kann Dich da wirklich verstehen. Du hast z. B. das hier geschrieben:
Es stimmt das 3Haus im Wassermann im trigon zu Venus, aber besonders toll ist unser Verhältnis leider nicht, auch nicht in der Vergangenheit, meines Erachtens ist sein Zwillinge Aszendent und mein Schütze Aszendent nicht kompatibel ebenso sein Schütze Mond mit meinem Fische Mond.

Ich persönlich, würde hier ansetzen und mir sagen, "okay, unser Verhältnis war eigentlich nie so prall und trotzdem hab´ich dem Kerl so einiges vom Hals gehalten, aber es war dem Herrn ja nie gut genug. Was hätte ich denn noch alles tun sollen? Bin ich seine Mutter? Was will er eigentlich von mir? Soll er´s mir doch sagen, dann kann ich schauen, was ich damit anfange. Und wenn er nicht mit mir reden will, soll er halt für ´ne Weile schweigen. Auch gut. Der kriegt sich schon wieder ein. Hat er bis jetzt ja immer. Dauert wohl länger bei ihm, bis er was kapiert. Und in der Zwischenzeit, kann er mich gerne haben. Ich lasse mich davon nicht mehr runterziehen! Es reicht!!!! Ich bin es Wert, dass man mir mit Würde, Respekt und Wertschätzung begegnet!! Er will schmollen? Gut so! Ich kümmere mich jetzt um mich. Um mein Wohlbefinden. Ein kleines bisschen tut es mir schon weh, dass er mich so links liegen lässt, aber damit trifft er sich auch selbst. Ich kann die Sache ja für eine kleine Weile ruhen lassen und ihm jeden Morgen, gedanklich, einen schönen Tag wünschen, einfach so, weil ich grad´ so großzügig bin. Und in dieser Nicht-Kontakt-Zeit, habe ich schön viel Zeit für mich selbst. Ich kann ihn ja eh nicht ändern und drängen bringt ja nix. Dann zieht er sich womöglich noch mehr und weiter zurück." Usw. usf. ...

In der Zwischenzeit, findest Du vielleicht "die" Antwort in Deinem 1. Stundenhoroskop. Möglich, dass da etwas liegt, das Dir effektiv weiter hilft oder das jemand einen Hinweis findet, der bisher unentdeckt geblieben ist.

Vertraue darauf, dass Ihr wieder Kontakt haben werden - früher oder später - und besser denn je. :knuddel:
Ganz herzliche Grüsse,
La vie
Zuletzt geändert von La vie est belle am Fr 9. Jun 2017, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.
Sonnenkönigin

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Stundenhoroskop

Beitrag von Sternenprinz » Fr 9. Jun 2017, 12:30

Hallo Chiara - hallo La Vie, :)

da gebe ich La Vie Recht - das Orakel so lange zu befragen, bis man die Antwort hat, die man hören will, klappt nicht
(hab ich auch schon probiert). Wär aber auch nicht seriös und ehrlich und würde ja auch nix bringen, weil es nicht die
Wahrheit ist.

Es geht ja hier offensichtlich auch nicht nur ums wieder miteinander-Reden so mir nichts aus dem Nichts heraus als wäre nix
gewesen. Da ist ja was vorgefallen. Das dann auch logischerweise geklärt werden müsste.

Dein Bruder ist Löwe und hat Sonne Pluto wie du gesagt hast, da nimmt man Kränkungen ernst, Da hat man auch
genaueste Vorstellungen (Pluto) davon, wie eine richtige Entschuldigung auszusehen hat.
Die muss bei Sonne/Pluto mindestens genauso rein gehen, wie die Kränkung.

Erst hast du geschrieben, du hast nichts gemacht - dann doch - ein bisschen unklar und verwirrend ist das Alles schon.
Und damit meine ich deine Seite und deinen Part. Dein Bruder ist da doch ganz klar und straight mit seinem Cut.

Da wirst du schon ehrlich mit dir selbst ins Gericht gehen müssen und dir deinen Teil mal ohne Ausflüchte ansehen
müssen und vllt. auch mal die andere Seite sehen, wo/wie es angekommen ist.

So ein bisschen viel drückst du dich da drum herum, finde ich. :lol: Die Lösung wird nicht vom Himmel fallen - du musst dich
da unter Mond-Saturn-Transit schon ernsthaft mitbeteiligen oder den Verlust hinnehmen und akzeptieren.
Aber da du hier ja so beharrlich dran bleibst, macht doch deutlich, dass du selbst ganz genau weisst, dass da noch was
offen ist und fehlt. Auf deiner Seite.

LG
Sternenprinz

Edit
wie ich gerade sehe - hatte La Vie zeitgleich auch eine Inspiration - ganz anders - aber mit gleichem Fazit - ohne deine
Beteiligung - so oder so - bewegt sich nichts
-von dir ist Aktivität nötig - so oder so
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Stundenhoroskop

Beitrag von Chiara » Fr 9. Jun 2017, 12:57

Hallo Sternenprinz :)
Vielen lieben Dank für deine Mühe :blumen:
Ja das stimmt alles, wahrscheinlich werde ich ihn nochmal anschreiben der Saturn zieht sich ja langsam vorerst zurück.
Ich hoffe das er mir dann mein Verhalten verzeihen kann.
Und ja er nimmt alles sehr ernst da ist nichts wischi waschi.
Ich bin da nicht so Straight wie er.
LG Chiara

Benutzeravatar
La vie est belle
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:30

Stundenhoroskop

Beitrag von La vie est belle » Fr 9. Jun 2017, 15:18

Hallöchen Ihr Zwei, ;)
Sternenprinz hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 12:30
Edit
wie ich gerade sehe - hatte La Vie zeitgleich auch eine Inspiration - ganz anders - aber mit gleichem Fazit - ohne deine
Beteiligung - so oder so - bewegt sich nichts -von dir ist Aktivität nötig - so oder so
Stimmt, alle Wegen führen schließlich nach Rom - ganz gleich, von wo aus man startet. Man könnte laufen, fahren, irgendwie dahin schippern, hopsen, fliegen, düsen, ...
Ich, würde mich aber erst um meine Ausrichtung kümmern, diese, ins rechte Licht rücken und erst dann handeln und aktiv werden, wenn ich mich so richtig wohl mit meinem Entschluss fühle, nicht vorher. Dann ist das Ergebnis auch gut. Alles andere wirkt erzwungen und hat oft einen nicht ganz so prickelnden Nachgeschmack.

Du hast ja Zeit Chiara, es drängt Dich niemand zu irgend etwas. Also bleib´ :cool2:!
Sonnige Grüsse,
La vie
Sonnenkönigin

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Stundenhoroskop

Beitrag von Sternenprinz » Fr 9. Jun 2017, 16:34

Hallo la vie und hallo Chiara, :)
La vie est belle hat geschrieben: Du hast ja Zeit Chiara, es drängt Dich niemand zl irgend etwas.

Das stimmt genau - nur wird es unserer lieben charmanten "Ungeduld" namens Chiara :) , so gar nicht schmecken
fürchte ich. :lol:
Keiner macht dir mehr und besser Druck als du selbst, liebe Chiara. Auch wenn ich dich natürlich verstehen kann.
La vie und ich stehen cool neutral :cool2: draussen - du sitzt drin. :eek: - Dir tut's weh :knuddel: - uns nicht.
Und man muss ja immer auch auf seine eigene Art damit umgehen und da dann auch durchgehen können. Und
da ist ja jeder anders von seinen (Horoskop) Möglichkeiten her.
La vie est belle hat geschrieben: Alles andere wirkt erzwungen und hat oft einen nicht ganz so prickelnden Nachgeschmack
.

Stimmt auch, finde ich. Nix merkt ein Löwe mit Sonne/Pluto schneller und sofort als ein "so tun als ob".
Du musst dir ja auch kein Büsserhemd anziehen, die Seiten wechseln und dich im Regen stehen lassen.
Aber auch du weisst doch wie das ist, wenn mal ein ganz persönlicher wunder Punkt getroffen wurde. Und auch
wenn man eine fremde Situation selbst nicht aufs I-Tüpfelchen nachvollziehen kann, kann man doch von ganzem
Herzen diesem reinen Gefühl der Verletzung Verständnis und Mitgefühl zollen und äussern. Das ist
immer ehrlich und ein verbindender gemeinsamer Nenner. Situationen sind austauschbar - entschei-
dend ist das entstandene Gefühl. Und am Herzen (Löwe) liegt dir die Sache und dein Bruder ja schon.

Ich hatte mal einen Löwe-Chef mit dem ich immer gut auskam - weil ich schnell raus hatte, dass er
nichts mehr hasste, als das Gefühl übergangen zu werden. Das stinkt ja in Wahrheit auch jedem von uns-
der Löwe ist ja in jedem Horoskop mit drin. Und wenn der Planeten-besetzt ist, dann umso mehr.

Kannst ja auch vllt. die Daten von deinem Bruder ins Profil stellen oder per PN rüberfunkeni, da kann man ja auch
das euch Verbindene sehen über das es laufen könnte. Vllt. noch mit einen Tip rausfinden. Auch ohne Geb.Stunde geht
da ja was.

Lieben Gruss
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
La vie est belle
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:30

Stundenhoroskop

Beitrag von La vie est belle » Fr 9. Jun 2017, 20:15

Guten Abend Chiara, guten Abend Sternenprinz,

da steckt viel Klarheit und Wahrheit in Deinen Worten, Prinz der Sterne.
Sternenprinz hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 16:34
La vie und ich stehen cool neutral :cool2: draussen - du sitzt drin. :eek: - Dir tut's weh :knuddel: - uns nicht.
Vollkommen richtig, aber manchmal sind wir alle ein bisschen betriebsblind oder sehen den Wald, vor lauter Bäumen nicht mehr.
Sternenprinz hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 16:34
Und man muss ja immer auch auf seine eigene Art damit umgehen und da dann auch durchgehen können. Und da ist ja jeder anders von seinen (Horoskop) Möglichkeiten her.
Auch hier, absolute Zustimmung. Nur schadet es uns nicht, wenn wir ein klein wenig unsere eigene Wahrnehmung verrücken, mal eine andere Perspektive einnehmen, eine neue Sichtweise zulassen, versuchen, anders als bisher, auf eine Sache zu reagieren und uns selbst damit überraschen. Wir können nämlich nicht nur so, sondern auch so und so.

Du kannst ja zwischen den astrologischen Berechnungen/Prognosen und Deiner derzeit verletzten Stimmung Chiara, versuchen, ob es Dir nicht möglich ist, in kleinen Schritten, eine gefühlsmässige Erleichterung zu diesem Thema zu finden.

Wünsche Euch ein schönes, warmes, sehr sonniges Wochenende. Mit allem drum und dran. :crazy:
La vie
Sonnenkönigin

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Stundenhoroskop

Beitrag von Chiara » Sa 10. Jun 2017, 00:36

Hallo Ihr beiden :)
Sorry das ich so spät antworte, als erstes die Daten von ihm möchte ich Nicht einstellen weil er davon nichts weiß.
Und für astrologie interessiert er sich nicht.
Das Problem ist in erster Linie Familier er redet seid Jahren nicht mehr mit meinen Eltern die nicht in Deutschland leben. Er musste gezwungenermassen als Jugendlicher mit ziehen und lebt inzwischen wieder hier keine einfache Kindheit, mehr möchte ich dazu nicht sagen.
Wir hatten immer Kontakt auch wenn's oft kriselte, er verurteilt das ich nicht mehr aus meinem Leben mache auch meine Beziehung passt ihm nicht weil sie nicht Zukunfts Orientiert Ist, er hat eben gewisse Ansprüche was ja eigentlich gut ist.
Mein Fehler war ich habe mir immer Sorgen gemacht und ihn zu oft angerufen obwohl es eh schon schwierig war und dann hat er sich zurück gezogen.
Naja ich hoffe einfach es renkt sich wieder ein.
LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Stundenhoroskop

Beitrag von Sternenprinz » Sa 10. Jun 2017, 09:54

Hallo Chiara, :)

Chiara hat geschrieben: Das Problem ist in erster Linie Familier er redet seid Jahren nicht mehr mit meinen Eltern die nicht in Deutschland leben.
Das erwähnst du immer wieder - fällt mir auf - aber das hat doch jetzt mit euch beiden nichts zu tun. Eltern sind Eltern und Schwester ist Schwester.
Chiara hat geschrieben: Wir hatten immer Kontakt auch wenn's oft kriselte, er verurteilt das ich nicht mehr aus meinem Leben mache auch meine Beziehung passt ihm nicht weil sie nicht Zukunfts Orientiert Ist.
Das ist etwas was ich ganz gut nachvollziehen kann. Partner der Geschwister können zum Problem werden, wenn man
es partout mit ihnen nicht kann. Und wenn dein Bruder ihn sowieso schon nicht mag, du ihn dann vllt.anrufst wenn du
Kummer mit ihm hast - dass ist dann für männliche Nerven vllt. manchmal zu viel.

Aber wie dem auch sei, du allein weisst was zwischen euch vorgefallen ist und worum es wirklich geht, du kennst ihn
lange und genau - wirst wissen, wie du auf ihn zugehen kannst.
Chiara hat geschrieben: Wir hatten immer Kontakt auch wenn's oft kriselte
Das ist doch schon was, worauf man bauen kann - da habt ihr doch schon Krisen überstanden - warum also nicht
auch diese?

Schönes Weekend
Sternenprinz

Edit
Ich hab immer noch das Gefühl, dass es hier nicht um das von dir Geschriebene geht, sondern um was Anderes zwischen
euch. Geht mich ja gar nichts an - aber du schreibst hier. Und du schreibst Drumherum.
Klar - ist vllt. zu privat - versteh ich - aber dann kommt für dich auch nichts so richtig dabei raus.

Hauptsache du weisst selbst für dich, dass man einen im Dunklen verlorenen Schlüssel nur da auch wiederfindet
und nicht unter der Laterne suchen kann, weil es da heller ist.
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Stundenhoroskop

Beitrag von Chiara » So 11. Jun 2017, 00:30

Hallo Sternenprinz :)
Ne um meinen Freund geht es nicht habe auch mit meinem Bruder nicht über meine Beziehung gesprochen.
Er ist nicht begeistert über die Beziehung nicht weil er meinen Freund nicht mag wegen seinem Alter Zukunft ect.
Aber das Problem ist nicht mein Freund oder sonst wer ich habe mich als er Junger war nicht richtig Verhalten. Bzw.konnte ich nicht die Schwester sein die er sich gewünscht hätte.
Das ist schon alles, daraus resultiert alles weitere.
Und wir sind natürlich sehr unterschiedlich astrologisch passen wir nicht so gut obwohl ich in sehr gut verstehen kann.
Ich hoffe das renkt sich wieder ein.
LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Stundenhoroskop

Beitrag von Sternenprinz » So 11. Jun 2017, 07:17

Hallo Chiara :)

ich wünsche dir wirklich von Herzen, dass es sich wieder einrenkt :yes:

Schönen Sonntag
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Stundenhoroskop

Beitrag von Chiara » Mo 12. Jun 2017, 12:03

Hallo Sternenprinz :)
Vielen lieben Dank :blumen:
LG Chiara

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Stundenhoroskop

Beitrag von Chiara » So 25. Jun 2017, 21:58

Hallo Zusammen :)
Er hat sich gemeldet :yes: :spitze:
Zumindest da hat Saturn Gnade gezeigt :yellowgrin:
Komisch hab versucht herauszufinden wieso und siehe da Mars/Jupiter aktuell noch..
LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Stundenhoroskop

Beitrag von Sternenprinz » Mo 26. Jun 2017, 16:06

Chiara hat geschrieben:
So 25. Jun 2017, 21:58
Hallo Zusammen :)
Er hat sich gemeldet :yes: :spitze:
Zumindest da hat Saturn Gnade gezeigt :yellowgrin:
Komisch hab versucht herauszufinden wieso und siehe da Mars/Jupiter aktuell noch..

Na bidde - sachichdoch - ihr habt da eine Connection und einen Draht auf dem es sich meistens wieder klärt-
Blut ist dicker als Wasser.
War nicht einfach nur Gnade von Saturn - dein Bruder liebt dich einfach. Auch wenn er es nicht so zeigt wie du
es dir wünschst - weil er es eben auf seine Art macht.

Freut mich persönlich jedenfalls sehr für dich, Chiara :)
War doch ein schönes Geburtstagsgeschenk für dich.

Herzlichen Glückwunsch nochmal nachträglich an dieser Stelle - :blumen:
non-verbal hatten wir ja schon mit geistigem Prosecco :lol:

Lieben Gruss
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Stundenhoroskop

Beitrag von Chiara » Mo 26. Jun 2017, 21:43

Guten Abend Sternenprinz :)
Vielen lieben Dank für die Blumen!!!
Ja, ich hätte das jetzt auch nicht so erwartet aber man weiß eben nicht genau vorauf sich die Aspekte beziehen.
Was vielleicht interessant ist Mond/Saturn zieht sich aktuell zurück und Jupiter rückt näher.
Naja jedenfalls hab ich mich echt gefreut ihn zu hören er ist aktuell im Prüfungsstress und hat wenig Zeit.
Dafür hatte ich andere nicht so tolle Überraschungen aber bei mir läuft es selten gerade.
Danke nochmal :kuss:
LG Chiara

Benutzeravatar
Sternenprinz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:14
Methode: ---

Stundenhoroskop

Beitrag von Sternenprinz » Mo 26. Jun 2017, 22:14

Chiara hat geschrieben:
Mo 26. Jun 2017, 21:43
Dafür hatte ich andere nicht so tolle Überraschungen aber bei mir läuft es selten gerade.
Trotzdem ist das immerhin eine zuverlässige Konstante - wenn man die Wertung in gut oder
schlecht rausnimmt.
Und du erreichst etwas mit deiner Beharrlichkeit - dein Bruder war dir sehr wichtig - das war ganz deutlich
zu spüren- auch non-verbal - und über Venus/Pluto in H8 hat das auch eine andere Art der Aussendequalität.
Da kannst du andere - hier deinen Bruder- auch non-verbal ganz gut erreichen.

Es gibt z.B. auch Menschen die unzuverlässig sind und darin eben zuverlässig sind. :lol:
Was jetzt nicht für dich gilt - du hast es einfach mehr mit ungerade wie du es nennst- und würdest
ein gerade vllt. sehr unsympathisch finden - weil du das nicht gewöhnt bist.
Ich habe regelmässig Quadrate-Ärger - und wenn sich keiner abzeichnet - dann "helfe ich persönlich
etwas nach". Und würde gleichzeitig bestreiten, das ich das selbst will.

Jeder hat sein Ding auf seine Art und Gewohnheit spielt da auch eine grosse Rolle - Gewohnheit
bietet auch eine Art Sicherheit.
Lieber das vertraute Unglück als das unbekannte Glück - habe ich mal gelesen - und irgendwie ist da
was dran - auch für viele andere.

Man muss sich einfach selbst treu bleiben und sich selbst den Rrücken stärken, das ist das Wichtigste.

Schönen Abend
Sternenprinz
Die Wahrheit ist immer leise - vielleicht hört man sie deshalb so schwer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast