Patentierung "Astrosophie" soll aufgehoben werden

Mitteilungen, technische Unterstützung, Tutorials für verschiedene Anwendungen und das Forum
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3627
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Patentierung "Astrosophie" soll aufgehoben werden

Beitrag von GreenTara » Mi 20. Feb 2019, 14:47

Hallo allerseits :)

heute morgen erreichte mich eine Mail folgenden Inhaltes:
Sehr geehrte Damen und Herren,

unter Astrologen ist Ihnen sicher auch aus dem Gespann der Astrologie und Astronomie der Jahrhunderte alte Begriff der Astrosophie vertraut. Auf diesem Begriff und zugleich dem gesamten Berufsstand der Astrosophen hat ein gewisser Randolf M. Schäfer Patentrechte angemeldet und diese zu seinem geistigen Eigentum erklärt, obwohl es sich hier um Wörter handelt, die schon seit Jahrhunderten gängige Praxis sind. Von seinem angeblichen Patentrecht möchte der besagte Herr Schäfer nun Gebrauch machen und fordert über seine Anwälte von sämtlichen Astrologen und Astrosophen, welche diese Begriffe gebrauchen, enorme Summen (6000 € + 1500 € für ein einziges Anwaltsschreiben pro Person) wegen einer „Markenrechtsverletzung“.
Diese Anmaßung wollen wir uns nicht gefallen lassen und haben deswegen zur Bekräftigung unseres Patentanwaltes zu einer Petition aufgerufen, um beim DPMA die Löschung der Marken „Astrosophie“ und „Astrosoph / beratender Astrosoph“ zu beantragen.

https://register.dpma.de/DPMAregister/m ... 6039243/DE
https://register.dpma.de/DPMAregister/m ... 6067395/DE

Nachfolgend einige Quellen, die belegen, dass die Begriffe der Astrosophie und des Astrosophen wesentlich älter sind als der eingetragene Patentinhaber:

https://anthrowiki.at/Astrosophie
https://astro.com/astrowiki/de/Astrosophie
https://archive.org/search.php?query=as ... ie&sin=TXT
https://archive.org/search.php?query=as ... ia&sin=TXT

Im Interesse aller Astrologen, Astrosophen und anderer philosophischen Richtungen bitten wir Sie diese Petition zu unterzeichnen und zu dessen Verbreitung beizutragen, weil es ein Anliegen der Allgemeinheit sein sollte, dass seit langem bestehende Interessensgebiete und freie Berufe auch frei bleiben und nicht zum geistigen Eigentum einer einzigen Person werden.

https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Herzliche Grüße

Tobias Ziebarth
Schöne Grüße
Rita
»Sorgen sind ein Missbrauch der Phantasie.«

Indisches Sprichwort

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3627
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Patentierung "Astrosophie" soll aufgehoben werden

Beitrag von GreenTara » Mi 20. Feb 2019, 15:16

Ein Besuch auf der Website von Herrn Schäfer hat meine Laune sehr gehoben, denn als ich mich über sein Angebot "Business Seminare" informieren wollte, stieß ich auf eine "Berufsbezeichnung", die mir ein sehr, sehr breites Grinsen auf das Gesicht zauberte.

Was amüsiert mich so dermaßen? Es ist dieses Wort:

"Bewusstseinsökonom"

:lacher:

Darauf muss man auch erst einmal kommen...
»Sorgen sind ein Missbrauch der Phantasie.«

Indisches Sprichwort

Antworten