Warum

Mitteilungen, technische Unterstützung, Tutorials für verschiedene Anwendungen und das Forum
Benutzeravatar
Morgengrün
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: So 10. Sep 2023, 16:28
Methode: MRL

Warum

Beitrag von Morgengrün » Do 5. Okt 2023, 13:55

schreiben hier so wenige?

Benutzeravatar
klanggestalt
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 14:14
Methode: MRL

Warum

Beitrag von klanggestalt » Do 5. Okt 2023, 21:32

Weil es keine Gespräche zu Themen gibt, soweit man davon online überhaupt reden kann, sondern ellenlange Belehrungen folgen, wenn mal ein neuer Threat eröffnet wird.

Bedaure ich auch sehr.
Grüße Katharina

Benutzeravatar
Morgengrün
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: So 10. Sep 2023, 16:28
Methode: MRL

Warum

Beitrag von Morgengrün » Do 5. Okt 2023, 21:47

Du meinst, es liegt an Michael, dass hier niemand schreibt?

Benutzeravatar
klanggestalt
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 14:14
Methode: MRL

Warum

Beitrag von klanggestalt » Do 5. Okt 2023, 21:49

Es ist der Stil mancher Posts...

Seit Jens tot ist, ist's vorbei.

Benutzeravatar
Morgengrün
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: So 10. Sep 2023, 16:28
Methode: MRL

Warum

Beitrag von Morgengrün » Do 5. Okt 2023, 21:50

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Warum

Beitrag von frajoscha » Fr 13. Okt 2023, 08:46

Ich vermisse die Astrologie. Als Kern der Astrologie sehe ich die Prognose.
Die Ausdeutung von Planeten, Zeichen und Aspekte.
Auch in anderen Foren werden Dinge nur noch begleitend besprochen, da
kann man keine Fehler machen. Und man kann überaus klug und wichtig
palavern.
Michael ist halt beseelt von seiner Sichtweise. Wes Herz voll ist, dessen
läuft der Griffel über.

Jeder weiß hier, die Stundenastrologie ist mein Fach. Der Grund dafür ist,
dass alsbald mit den Rückmeldungern das eigene Tun überprüft werden kann.
Das ist wie beim Essen und Kochen. Über raffinierte Zubereitung, Erstellen
von Rezepten ist trefflich reden, aber Kochen können ist eine ganz andere
Qualität.

Aus dem Englischen kenne ich die Redewendung, übersetzt: "Plakatiere nicht
das Offensichtliche." Und das ist es woraus sehr viele Beiträge bestehen.

Andererseits, ein Forum soll ja ein Versammlungsort sein für unterschiedliche
Meinungen und Fachgebiete. Vermutlich muss man halt dann einiges aushalten.
Das bringt, wenn es gut läuft, Farbe ins Bild.

Das Morgengrün das Thema initiiert hat fand ich gut und hat ebenso Geltung
auch für andere Foren. Meist schleicht sich eine Gangart die kaum bemerkt
wird und daraus wird dann eine Art Trampelpfad.

Mir geht es darum den Neunmalklugen und Siebengescheiten unter den Gegnern
der Astrologie klar zu machen, dass mangelnde Kenntnisse, Vorurteile, Klug-
schwätzerei, beschränktes Vorstellungsvermögen deren Argumente rekrutieren.

Hätten diese Besserwisser Gelegenheit in den Foren zu lesen hätten sie Gründe
zu feixen. Wir sollten sie eines Besseren belehren können.

Benutzeravatar
klanggestalt
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 14:14
Methode: MRL

Warum

Beitrag von klanggestalt » Fr 13. Okt 2023, 09:17

frajoscha hat geschrieben:
Fr 13. Okt 2023, 08:46
Ich vermisse die Astrologie. Als Kern der Astrologie sehe ich die Prognose.
Die Ausdeutung von Planeten, Zeichen und Aspekte.
Auch in anderen Foren werden Dinge nur noch begleitend besprochen, da
kann man keine Fehler machen. Und man kann überaus klug und wichtig
palavern.
Michael ist halt beseelt von seiner Sichtweise. Wes Herz voll ist, dessen
läuft der Griffel über.

Jeder weiß hier, die Stundenastrologie ist mein Fach. Der Grund dafür ist,
dass alsbald mit den Rückmeldungern das eigene Tun überprüft werden kann.
Das ist wie beim Essen und Kochen. Über raffinierte Zubereitung, Erstellen
von Rezepten ist trefflich reden, aber Kochen können ist eine ganz andere
Qualität.

Aus dem Englischen kenne ich die Redewendung, übersetzt: "Plakatiere nicht
das Offensichtliche." Und das ist es woraus sehr viele Beiträge bestehen.

Andererseits, ein Forum soll ja ein Versammlungsort sein für unterschiedliche
Meinungen und Fachgebiete. Vermutlich muss man halt dann einiges aushalten.
Das bringt, wenn es gut läuft, Farbe ins Bild.

Das Morgengrün das Thema initiiert hat fand ich gut und hat ebenso Geltung
auch für andere Foren. Meist schleicht sich eine Gangart die kaum bemerkt
wird und daraus wird dann eine Art Trampelpfad.

Mir geht es darum den Neunmalklugen und Siebengescheiten unter den Gegnern
der Astrologie klar zu machen, dass mangelnde Kenntnisse, Vorurteile, Klug-
schwätzerei, beschränktes Vorstellungsvermögen deren Argumente rekrutieren.

Hätten diese Besserwisser Gelegenheit in den Foren zu lesen hätten sie Gründe
zu feixen. Wir sollten sie eines Besseren belehren können.
Guten Morgen Franz Josef
Genau die unterschiedlichen Schulen stellen sich ja insofern als Problem dar, da sie nicht als Ergänzung sondern als allein selig machende Deurungsweise gesehen und gehandhabt werden.
Dabei gäbe es so vieles zu besprechen.

Alleine schon die unterschiedlichen Ayanamsas müßten zB. geklärt werden.

Ellenlange Abschriften aus Programmen etc. sollte es nicht geben. Es stört den Gesprächsfluß. Da genügte ein Zitieren der Quelle.

Es sollte endlich eine professionelle Auseinandersetzung mit den zur Verfügung stehenden Techniken geben, damit Mitleser aber auch Schreiber etwas davon haben.

Grüße

Katharina Fischer

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: astrologischer Heiler
Kontaktdaten:

Warum

Beitrag von Ophiuchus » Fr 13. Okt 2023, 10:44

Hallo Klanggestalt,

Du schreibst
Ellenlange Abschriften aus Programmen etc. sollte es nicht geben. Es stört den Gesprächsfluß. Da genügte ein Zitieren der Quelle.

Es sollte endlich eine professionelle Auseinandersetzung mit den zur Verfügung stehenden Techniken geben, damit Mitleser aber auch Schreiber etwas davon haben.
Du meinst Recht zu haben, weil Du schon 5 Jahre in diesem Forum weilst und DU hast zur Belebung Deiner Intellektuellen Ansprüche den enormen Beitrag von immerhin ganzen 51 Beiträgen geleistet, die so wie jetzt auch, wieder mal nur kritisierend sind.

Es zwingt Dich doch keiner Beiträge zu lesen und wenn Du Nachts mal die Besucherzahlen sehen würdest, das sind die nicht schlafen können oder sich darüber freuen auch mal im deutschen Internet lesen zu können.

Mir geht es nicht darum Recht haben zu wollen, sonder darum einen Platz des astrologischen Austausches zu kennen, der Lebt.

Lieben Gruß

Michael

Benutzeravatar
klanggestalt
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 14:14
Methode: MRL

Warum

Beitrag von klanggestalt » Fr 13. Okt 2023, 11:36

Ophiuchus hat geschrieben:
Fr 13. Okt 2023, 10:44
Hallo Klanggestalt,

Du schreibst
Ellenlange Abschriften aus Programmen etc. sollte es nicht geben. Es stört den Gesprächsfluß. Da genügte ein Zitieren der Quelle.

Es sollte endlich eine professionelle Auseinandersetzung mit den zur Verfügung stehenden Techniken geben, damit Mitleser aber auch Schreiber etwas davon haben.
Du meinst Recht zu haben, weil Du schon 5 Jahre in diesem Forum weilst und DU hast zur Belebung Deiner Intellektuellen Ansprüche den enormen Beitrag von immerhin ganzen 51 Beiträgen geleistet, die so wie jetzt auch, wieder mal nur kritisierend sind.

Es zwingt Dich doch keiner Beiträge zu lesen und wenn Du Nachts mal die Besucherzahlen sehen würdest, das sind die nicht schlafen können oder sich darüber freuen auch mal im deutschen Internet lesen zu können.

Mir geht es nicht darum Recht haben zu wollen, sonder darum einen Platz des astrologischen Austausches zu kennen, der Lebt.

Lieben Gruß

Michael
Genau deshalb schreibt hier niemand:
Persönliche Beleidigungen anstatt eigenen Gedanken.

Katharina Fischer

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: astrologischer Heiler
Kontaktdaten:

Warum

Beitrag von Ophiuchus » Fr 13. Okt 2023, 14:03

Hallo Klanggestalt,
Du schreibst
Genau deshalb schreibt hier niemand.
Ich bin erst seit 2 Jahren hier was war dann der Grund für Deine vorherige Zurückhaltung?
Du schreibst weiter
Persönliche Beleidigungen anstatt eigenen Gedanken.
Wenn Du die Wahrheit als Beleidigung und nicht als Hilfe sehen kannst, dann will ich Dir mal meine Eigenen Gedanken zu Deinem so genialen Geschäftsmodell mitteilen wie ich es verstanden habe.

Du willst mich nicht als Kunde haben, weil

ich bin kein Vegetarier und noch weniger vegan wie -- 90% der Menschen,
Von Klangschalentherapien halte ich nicht soviel, dass ich auch noch Geld dafür ausgeben
würde -- wie 95 % der Menschen.
Und indische Astrologie in unseren Kultur übertragen zu wollen, in Anbetracht der Umstände die dort herrschen -- 99%
Und das 1% das bleibt hat einfach weder das Geld oder die Möglichkeit Dich zu bezahlen

Die Frage ist ganz einfach was könntest Du mir für mein Geld eigentlich überhaupt anbieten -- wie ich sind in dieser Hinsicht 100% der Menschen.

Ich weiß sehr genau wovon ich rede, denn ich hatte als Berufsastrologe sehr viele Kunden und auch viel Geld verdient.
Soviel zu den eigene Gedanken

Lieben Gruß

Michael

Benutzeravatar
klanggestalt
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 14:14
Methode: MRL

Warum

Beitrag von klanggestalt » Fr 13. Okt 2023, 15:33

Hallo Michael
Meine Angebote findest du unter:
Glutenfreie, vegane Kulinarik:
https://www.gasthofzumederplan.at/
Astrologie:
https://www.astrologiefischer.at/
Musik:

https://katharinajfischer.jimdofree.com/musik/

Vielen Dank für das Interesse.
Katharina Fischer
PS.: mit Klangschalen kann ich leider nicht behilflich sein.

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: astrologischer Heiler
Kontaktdaten:

Warum

Beitrag von Ophiuchus » Fr 13. Okt 2023, 19:23

Hallo Katherina,

Deine Reaktion zeigt mir fast das gleiche Verhalten wie unsere eigene und merkbefreite Schwampelregierung, denn die meint ja auch, sich selbst verwirklichen zu können, egal was die Menschen wollen oder brauchen. Die Zeiten werden sich so stark ändern, dass nur noch Geld für Existenzielles da sein wird. Ein Tipp für Dich ist die Beschäftigung mit Astro-Geographie.

Lieben Gruß

Michael

Benutzeravatar
Morgengrün
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: So 10. Sep 2023, 16:28
Methode: MRL

Warum

Beitrag von Morgengrün » So 15. Okt 2023, 09:01

Guten Morgen Michael,

man überlässt Dir hier den Raum für monologisierte Selbstbefriedigung,

Umsonst.

Morgengrün

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: astrologischer Heiler
Kontaktdaten:

Warum

Beitrag von Ophiuchus » So 15. Okt 2023, 11:09

Hallo Morgengrün,

ich habe jede Menge Zeit und Geld, um alles zu tun was ich will oder mich interessiert.

Im Gegensatz zu Dir, weil Du nur so .....

Lieben Gruß

Ophiuchus

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: astrologischer Heiler
Kontaktdaten:

Warum

Beitrag von Ophiuchus » Do 19. Okt 2023, 10:51


Antworten