Realsatire: Vegane Kreuzfahrten

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Realsatire: Vegane Kreuzfahrten

Beitrag von GreenTara » Do 29. Aug 2019, 21:34

Hallo allerseits :)

erst bin ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen, dann fand ich es nur noch absurd und noch etwas später beinahe traurig, womit sich manch einer ködern lässt: Im Juli startete von Kiel aus die erste vegane Kreuzfahrt quer durch die Ostsee. Die Passagiere reisten aus der halben Welt mit dem Flieger an. Auf Kritik hin meinten einige von ihnen, Tiere zu züchten und zu verzehren sei der Klimakiller Nr. 1, nicht das bisschen Fliegen und nicht das bisschen durch die Ostsee-Geschippere auf einem Ozeanriesen. Aufmerksam auf diese Schifffahrt wurde ich durch ein Video von Extra 3: https://daserste.ndr.de/extra3/Realer-I ... 16534.html

Eine genaue Uhrzeit für das Auslaufen war nicht zu finden, die Kieler Nachrichten sprachen in ihrer Online-Ausgabe von "abends" - in einem Artikel, der um 19:31 MEZ/S am 22.07.2019 veröffentlicht wurde: Vegane Kreuzfahrt - Premiere am Ostseekai.

Das Horoskop habe ich daher hilfsweise mit dem Mond auf einem Vollgrad berechnet:

Kreuzfahrt vegan.png
Kreuzfahrt vegan.png (213.6 KiB) 122 mal betrachtet

Die "Große Fahrt" zeigt sich am Schütze-AC mit Herrscher Jupiter im eigenen Haus (doppelte Mars/Jupiter-Konstellation). Die Sonne aus 8 in 7 (Venus/Pluto) könnte durchaus für ein gewisses ideologisches Brett vorm Kopf sprechen, denn wenn es wirklich um den Klimaschutz ginge, dann fliegt man nicht um die halbe Welt, um anschließend auf einem Riesenpott durch ein Meer zu gondeln. Die Angelegenheit ist emotional extrem aufgeladen mit dem Herrscher von 4 in 8 (Mars).

Interesse an der Umwelt und den Umweltbedingungen würde ich primär in Haus 7 suchen, Herrscher Merkur steht in Konjunktion zur Sonne und ist rückläufig. Das hat zwar keinen Seltenheitswert, zeigt aber, dass man vielleicht doch nicht wirklich gründlich nachdenkt, was man da so treibt. Das MC liegt auf 12°30' Waage: Ju+Ve (11,75°-13°): Expansion in Partnerschaft und Umfeld; sich in der Partnerschaft Freiräume nehmen, sonst müssen diese beim anderen hingenommen werden; das Neue tun, ohne das Alte zu lassen (MiRo). Das trifft es ganz gut: Man macht sich breit und man macht etwas Neues, lässt bisherige Verhaltensweisen aber nicht hinter sich. Mit Neptun als Herrscher von 3, beinahe auf der eigenen Hausspitze und im Spiegelpunkt zum MC stehend lügt man sich selbst in die Tasche hinsichtlich der eigenen hehren Ziele.

Schöne Grüße
Rita
»Sorgen sind ein Missbrauch der Phantasie.«

Indisches Sprichwort