Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Spezialgebiete der Astrologie: Mundanastrologie, Hamburger Schule, TPA, MRL, API Huber, Ereignishoroskope
Benutzeravatar
Holladiwaldfee
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 12:30
Methode: klassisch

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Holladiwaldfee »

Morgen am Mittwoch dem Buß und Bettag wird ja , wie in aller Munde bekannt ist, das Ermächtigungsgesetzt verabschiedet ,oder es soll darüber abgestimmt werden. Für 9 Uhr treffen sich viele Menschen in Berlin um dagegen Stellung zu beziehen . Werden Sie Erfolg haben , dieses zu verhindern ? Das ist meine Frage . Ich würde mir diesbezüglich ein Ereignishoroskop für 9 Uhr auf Berlin berechnet ansehen.Der Schütze Aszendent spiegelt die Thematik gut wieder, es geht um eine Welt und Glaubensanschauung . Der Mond im Steinbock geht auf ein zunehmendes Sextil zu Uranus zu. Zudem auf ein zunehmendes Quadrat mit Mars.Der Mond nähert sich der Pluto/Jupiter/saturn Konjunktion. Wird aber nicht exakt...Könnte das heißen, dass die Abstimmung vertagt wird ? ich habe Schwierigkeiten was die Zuordnung der Signifikatoren betrifft !Der Mond ist sicherlich das Volk befindet sich im Staatszeichen Steinbock (passt ja auch....viele Menschen werden morgen in Berlin sein !!! ) Würde mich freuen, wenn es hierzu einen Austausch geben würde. herzlichen Dank Doreen

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4552
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von GreenTara »

Hallo Waldfee :)
Holladiwaldfee hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 12:45
Ich würde mir diesbezüglich ein Ereignishoroskop für 9 Uhr auf Berlin berechnet ansehen.
Das ist eine von mehreren Möglichkeiten. Eine weitere ist, sich das Reichsermächtigungsgesetz anzusehen und sich dazu Transite, Direktionen oder ein davon abgeleitetes Tageshoroskop anzusehen.

Hier das REG:
REG.png
REG.png (229.56 KiB) 252 mal betrachtet

Und hier mit der Direktion (Nabodbogen direkt):
REG Naboddirektion.png
REG Naboddirektion.png (150.61 KiB) 252 mal betrachtet

Der dirigierte AC liegt auf 28,5° Wassermann mit der Bedeutung "sich im selbstgestrickten Chaos verlieren, um dort zum Täter oder Opfer zu werden; Übergriff; Handlungsvermeidung oder Fähigkeit zum Außergewöhnlichen" (MiRo). Der dirigierte Uranus steht auf Spitze 8 (als Mitherrscher von 2): Es geht schon um Werte, die das Gemeinschaftliche betreffen sowie "die Erhaltung der Art (Thema des 8.Hauses), die sich hier verbinden können - allerdings ist Uranus auch als Mitherrscher von 2 immer für eine Überraschung gut.

Ich schätze, man wird das unglückselige Infektionsschutzgesetz mit dem besondes unseligen §28a verabschieden. Und dann ist das Chaos perfekt - von einem gewissen Standpunkt aus betrachtet - nämlich dann, wenn Chaos erwünscht bzw. eine erwünschte Nebenwirkung darstellt.

Schöne Grüße
Rita
»Ich bin ein Verschwörungsleugner!«

Benutzeravatar
Ewald
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 17:38
Methode: allerlei

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Ewald »

Ich würde im Kontext zu den Entwicklungen der aktuellen Zeit die Position von Uranus und Neptun mit denen in den 30er Jahren vergleichen, evtl. sogar Pluto.
Ich bin ein Frechdachs

Benutzeravatar
federkiel
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:18
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von federkiel »

Hallo.
um 12 Uhr ist im Bundestag Sitzungseröffnung,

https://www.bundestag.de/tagesordnung?week=47&year=2020

dort steht: 2.und 3. Beratung und Abstimmungsempfehlung, es steht nichts von Abstimmung.
Die atemberaubende Eile ist beim Dritten Bevölkerungsschutzgesetz nötig, um schnell Corona-Impfzentren einzurichten. Diese sollen schon Mitte Dezember arbeitsfähig sein – in der Hoffnung, dass bis dahin der Impfstoff zur Verfügung steht.
:crazy:

https://taz.de/Infektionsschutzgesetz-i ... /!5725342/#

Da kann man nur hoffen, es ist Impfung, und keiner geht hin, denn normalerweise dauern die Prüfverfahren für Impfstoffe mehrere Jahre.

Gruß Elisabeth

Benutzeravatar
Holladiwaldfee
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 12:30
Methode: klassisch

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Holladiwaldfee »

Hallo, nach dem Reichermächtigungsgesetzt von 1933 hätten wir dann im Transit von heute eine Pluto/Pluto Opposition ! Das ist schon ein sehr bezeichnender Aspekt ! Das totalitäre System auf seinem Höhepunkt der Macht !

Benutzeravatar
Ewald
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 17:38
Methode: allerlei

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Ewald »

Und eine NeptunNeptun Opposition?
Ich bin ein Frechdachs

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4552
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von GreenTara »

Holladiwaldfee hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 12:45
Für 9 Uhr treffen sich viele Menschen in Berlin um dagegen Stellung zu beziehen . Werden Sie Erfolg haben , dieses zu verhindern ? Das ist meine Frage . Ich würde mir diesbezüglich ein Ereignishoroskop für 9 Uhr auf Berlin berechnet ansehen.
Es gab eben eine Eilmeldung vom Demokratischen Widerstand (per Mail):
Nach Verbot von 12 Demonstrationen am Gebäude des Bundestages durch das Innenmisnisterium hat Bianca von Nicht ohne uns! Köln (koelnistaktiv.de) eine ganztägige Kundgebung ab 08:30 Uhr auf dem Platz des 18. März und darumherum (Brandenburger Tor) für 50.000 angemeldet und genehmigt bekommen. Dies ist nun die Hauptkundgebung, alle sind willkommen, auch die entschlossensten Kolleginnen und Kollegen der Demokratiebewegung.
Daher würde ich das Ereignishoroskop auf 8:30 Uhr berechnen.

Beginn Kundgebung.png
Beginn Kundgebung.png (216.71 KiB) 216 mal betrachtet

Schöne Grüße
Rita
»Ich bin ein Verschwörungsleugner!«

Benutzeravatar
Holladiwaldfee
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 12:30
Methode: klassisch

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Holladiwaldfee »

Ich danke Dir für das Hineinsetzen vom Ereignishorokop..Der Schütze Aszendent ( Glaubens u.Weltanschauung) passt ja perfekt...Jupiter Aszendentenherrscher im ersten Haus ! Ist ja der heutigen Bewegung zuzuordnen ! Saturn im 2.Haus (Regierung ?)Wird von der Skorpion Sonne SEX Saturn aus dem 12 Haus (versteckte Manipulation) unterstützt ! Venus Quadrat Saturn ,wird es friedlich bleiben ? Ich bin mir unsicher mit der Zuordnung der Signifikatoren...Kann man mir da jemand von Euch Helfen...Herzlichen Dank ! Liebe Grüße Doreen

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4552
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von GreenTara »

Hallo Doreen :)
Holladiwaldfee hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 10:35
Ich bin mir unsicher mit der Zuordnung der Signifikatoren...Kann man mir da jemand von Euch Helfen...
Das ist auch nicht so einfach. Da haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. :D

Ganz grob würde ich sagen: Die AC/DC-Achse zeigt den Ort des Geschehens und im MC liegt das Ereignis selbst. Der Mond steht im Quadrat zum MC, wobei ich den Mond hier der "Volksstimmung" oder auch nur dem Volk zuordnen möchte. Das bedeutet, was geschieht, steht in Spannung zur Stimmung - daher ja auch der Protest. Herrscher des MCs ist Venus, die in 11 steht.dadurch bildet sich eine Saturn/Uranus-Konstellation, es zerbricht etwas oder es gibt einen "Riss im Beton".

Die Merkur/Uranus-Opposition auf der Achse 6/12 zeigt meines Erachtens Übersprungshandlungen, um den persönlichen und die gesellschaftlichen Freiräume zu nutzen. Aufgrund der "Herrschaftsverhältnisse" (Herrscher von 2 in Opposition zum Herrscher von 7) bekommt man nicht das, was man will.

Bleibt das Venus/Saturn-Quadrat: Saturn ist Herrscher von 2, Venus von 10 und 11. Ich denke, der Körper bzw. Körperliches wird Normierungen unterworfen. Die derzeitige Norm sind Abstand zueinander und Masken, und das Quadrat deutet darauf hin, dass beides dazu dienen wird, die Versammlung zu beenden. Ob es friedlich bleibt? Merkur steht für Eindrucksbewältigung und die Opposition zum Uranus zeigt meines Erachtens, dass die aus der üblichen Weise der Bewältigung herausspringt. Ich denke, die Stimmung kann ganz schnell kippen, sehe aber auch die Möglichkeit, dass das Ganze durch unerwartete Aktionen "gerettet" wird.

Eines steht aber fest: In Berlin ist gerade Party. :D Lässt sich in den Livestreams von RT Deutsch und Sputnik auf Youtube verfolgen.

Schöne Grüße
Rita
»Ich bin ein Verschwörungsleugner!«

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4552
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von GreenTara »

Livestream von exomagazin.tv:

Die Versammlung wird gerade aufgelöst, Wasserwerfer sind vor Ort (ca. 11:57 Uhr). Es ertönen Rufe wie "Wir sind das Volk" und es gibt ein lautes Pfeifkonzert.




Begründung wie immer: Keine Masken und nicht genügend Abstand. :cool2:

12:32 Uhr: Wasserwerfer werden bereit gemacht.

12:37 Uhr: Wasserwerfer im Einsatz.
»Ich bin ein Verschwörungsleugner!«

Benutzeravatar
Ewald
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 17:38
Methode: allerlei

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Ewald »

Saturn Venus ist doch
körperliche Distanz
kein Sex vor der Ehe.

Was machen die Konraktängste,
die da seit Wochen Monaten
gefördert werden, mit der Lust?
Ich bin ein Frechdachs

Benutzeravatar
Holladiwaldfee
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 12:30
Methode: klassisch

Ermächtigungsgesetz 18.11.2020

Beitrag von Holladiwaldfee »

Hallo,
das Saturm QUA Venus im Entächtigungsgesetzt entspricht ja dem Social Distancing haargenau...Und die Sexarbeiterinnen haben ja auch Berufsverbot bekommen. Das ähnelt schon sehr ...den 1933 Jahren...da stand das Gewerbe auch unter Strafe !!Unglaublich wie dieGeschichte sich gerade wiederholt !
Doch was ist jetzt mit dieser Neuauflage der Entmächtigung der Herrschenden gegen Ihe Bürger.Wie lange wird das Bestand haben ?Mit dem nächsten Uranus QUA Saturn schätze ich mal wird die Lage ...der Volkszorn nicht mehr so einfach zu unterdrücken sein.
Die Abstimming am 18.11. war um 15:19...Könnte man diese Uhrzeit nehmen für das neue Ermächtigungsgesetz ? Freue mich auf eure Hilfestellungen aus den Reihen von euch als erfahrene Astrologen ! :)

Antworten