Rätsel: Woran ist...

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4456
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von GreenTara »

... der Absender dieser Email interessiert?

Hallo allerseits :)

anbei ein kleines Rätsel mit der eingangs gestellten Frage:

Rästel Email.png
Rästel Email.png (215.58 KiB) 311 mal betrachtet

Auf eure Antworten bin ich sehr gespannt!

Bis später und liebe Grüße
Rita
»Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen. Die meisten Menschen sind von Ideen besessen.«

Samuel Coleridge

Benutzeravatar
micha
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 23:52
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von micha »

Guten Tag Rita, guten Tag zusammen,

die Themen sind: Weltsicht konkret, auch Weite, großzügiger Grund. Erschrecken wird gegenwärtig. Im Empfinden kommt Aggression hoch. Bestimmend ist eine sympathikotone Haltung, die öffentlich wird, drohend. Bezüglich des Substantiellen geht es um Einschränkung, Trennung. Es wird funktional, etwa durch einen Algorithmus, erschreckt.

Anderer Anlauf: es geht in die weite Welt, Verbreitung des Bösen, gesetzliche Regeln von Gefangenschaft, von Verdrängtem. Es hat was mit Gesetzen, dem Staat zu tun. Es wird Böses geplant. Es geht darum, daß jemand anderes herrscht. Um Konkurrenzangelegenheiten. Ergebnis ist eine zerstörte Gestalt. Zerstörung von Gemeinschaften. Das wird geschickt verschleiert. Der Absender ist an einer Zerstörung von Leben interessiert.

Da bin ich mal gespannt.

Viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4456
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von GreenTara »

Hallo Micha :)
micha hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 14:13
Anderer Anlauf: es geht in die weite Welt, Verbreitung des Bösen, gesetzliche Regeln von Gefangenschaft, von Verdrängtem. Es hat was mit Gesetzen, dem Staat zu tun. Es wird Böses geplant. Es geht darum, daß jemand anderes herrscht. Um Konkurrenzangelegenheiten. Ergebnis ist eine zerstörte Gestalt. Zerstörung von Gemeinschaften. Das wird geschickt verschleiert. Der Absender ist an einer Zerstörung von Leben interessiert.
Das ist ziemlich gut! :spitze:

Ich warte noch mal ab, ehe ich auflöse, okay?

Schöne Grüße
Rita
»Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen. Die meisten Menschen sind von Ideen besessen.«

Samuel Coleridge

Benutzeravatar
micha
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 23:52
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von micha »

Hallo Rita,

danke für die Blumen, die ich an meine Frau weiterreiche. Der andere Anlauf stammt von ihr. Werde heute abend oder morgen reinschauen, ob noch jemand was geschrieben haben wird.

Eine Mail ist nicht unbedingt konkret materiell, sondern in der Begegnung angesiedelt und ruft darüber was hervor. Vielleicht muß man da mehr vom dritten Quadranten ausgehen.

Einen schönen Sonntag und viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4456
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von GreenTara »

Hallo Micha :)
micha hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 11:13
danke für die Blumen, die ich an meine Frau weiterreiche. Der andere Anlauf stammt von ihr. Werde heute abend oder morgen reinschauen, ob noch jemand was geschrieben haben wird.
Wenn das so ist, will ich dich und deine Frau nicht zu lange warten lassen. Die Email wurde von einem Mitglied des Bundestages gesendet als Antwort auf den Wunsch nach einem Dialog mit denjenigen, die sich eine inhaltliche Auseinandersetzung zur "Corona-Krise" wünschen und dies auf Veranstaltungen/Demos deutlich und immer wieder zum Ausdruck bringen.

Dem Mailverkehr voran ging ein Telefonat der besagten Bürgerin mit dem MdB ihres Wahlkreises. Dieses Telefonat wurde von seiten der Bürgerin abgebrochen, weil sie nur die Aussagen hörte, die durch Regierung und Presse ausdauernd getätigt wurden. Der MdB nimmt auch kurz Bezug auf dieses abgebrochene Telefonat, um danach erneut die üblichen Floskeln abzuspulen. (Die Mail stelle ich ans Ende meines Beitrages.)

Was mich am Horoskop sofort fasziniert hat, ist der AC auf 23° Schütze. Dies ist der Grad der "Unbelehrbaren", derjenigen, die sich weder durch Fakten noch durch die Realität beirren lassen. Dazu das Quadrat des MC-Herrschers auf die eigene Hausspitze sowie den Mars auf dem IC und obendrauf der Mond in Widder nahe Spitze 3. Um Ausgleich und um eine Kommunikation, die diesen Namen verdient, geht es nicht, und auch Jupiter als Herrscher im eigenen Haus zeigt, dass es sich mehr um einen "Sprung in der Platte" dreht.

Liebe Grüße und danke für die Deutungen
Rita
> Sehr geehrte Frau N.,
>
> vielen Dank für Ihre E-Mail. Als der für Sie zuständige
> Wahlkreisabgeordnete antworte ich Ihnen sehr gern auch im Namen meiner
> übrigen Parlamentskolleginnen und –Kollegen von der
> SPD-Bundestagsfraktion, die Sie ebenfalls angeschrieben haben.
>
> Sie signalisieren Gesprächsbereitschaft gemeinsam mit ihren
> MitstreiterInnen in Kassel und unterstreichen die Bedeutung des
> Diskurses für die Demokratie in Ihrer E-Mail. Dies ist auch meine
> Auffassung, deshalb bedaure ich, dass unser gemeinsames Telefonat am
> 22.5. von Ihnen abgebrochen wurde.
>
> Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist die rechtliche Grundlage für die
> aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Die
> Krankheit COVID-19 gilt seit Februar 2020 als meldepflichtig. Bei
> Infektionen ermächtigt dieses Gesetz Behörden Schutzmaßnahmen, wie
> Quarantänebestimmungen, Ausgangssperren und Berufsverbote zu
> ergreifen. Anders als etwa in Ungarn wurde in der Bundesrepublik
> deswegen nicht der Notstand ausgerufen.
>
> Die aktuellen und vergangenen Einschränkungen in der Corona-Krise
> sollen und sollten das Grundrecht auf Leben und körperliche
> Unversehrtheit GG Artikel 2(2) schützen.
>
> Um die Verhältnismäßigkeit der Corona-Entscheidungen zu überprüfen hat
> jeder Bürger und jede Bürgerin in Deutschland die Möglichkeit Gerichte
> anzurufen. So hat das Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom
> 15.04.2020 das von einer hessischen Behörde ausgesprochene Verbot
> mehrerer Versammlungen in Gießen gekippt und mehrere angemeldete
> Demonstrationen unter strengen Auflagen (Wahrung des Abstandsgebots,
> Teilnehmerhöchstzahl) genehmigt. Auch das Oberverwaltungsgericht
> Berlin-Brandenburg hat die Demonstration am letzten Wochenende
> erlaubt.
>
> Weder Regierung noch Behörden hatten oder haben eine Debatte verboten
> oder zu unterdrücken versucht. Bereits Ende April hat
> Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Frage aufgeworfen, ob der
> Staat auch elementare Freiheitsrechte, dem Schutz des Lebens
> unterordnen müsse oder dürfe und für die widerstreitende Debatte
> plädiert, um das Für und Wider der Entscheidungen nachvollziehbar zu
> machen. Vermutlich hielt sich das Bedürfnis nach einer tiefgreifenden
> Diskussion über Corona-Entscheidungen innerhalb der Zivilgesellschaft
> auch angesichts der dramatischen Bilder aus Italien oder New York, wo
> die Gesundheitssysteme aufgrund der Pandemie überlastet waren und es
> nicht mehr gelang, die Toten würdevoll zu bestatten, in Grenzen.
>
> Ihre Forderung die Wahrheit ans Licht zu bringen ist aktuell
> sicherlich der Wunsch aller Menschen weltweit von den Politiker*innen,
> über die Virulog*innen und Expert*innen zu den Bürger*innen. Aber das
> scheint ja gerade die aktuelle Herausforderung zu sein, ohne die
> Wahrheit über den neuartigen Coronavirus zu kennen mit ihm
> zurechtkommen zu müssen.
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
>
> T. G., MdB
»Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen. Die meisten Menschen sind von Ideen besessen.«

Samuel Coleridge

Benutzeravatar
micha
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 23:52
Methode: Münchner Rhythmenlehre

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von micha »

Hallo Rita,

vielen Dank für die Antwort. Ich zitiere mal aus der Mail: "ohne die
> Wahrheit über den neuartigen Coronavirus zu kennen"
Das heißt doch, wir kennen die Wahrheit über den neuartigen Virus nicht. Aber einen Impfstoff soll es demnächst geben.
Der Abgeordnete sitzt zwischen Regierung und Wählern und hat hier offensichtlich die Aufgabe, die von oben kommende Order weiterzugeben. Mag sein, daß er innerlich erschrickt bei dem, was er da schreibt. Ich verstehe da sehr viel nicht.

Viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
Satriana
Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 19:31
Methode: TPA, MRL Selbststudium

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von Satriana »

GreenTara hat geschrieben:
Sa 5. Sep 2020, 11:34
... der Absender dieser Email interessiert?

Auf eure Antworten bin ich sehr gespannt!

Bis später und liebe Grüße
Rita

Hallo zusammen, Hallo Rita, :)

ich habe jetzt erstmal nicht mehr weiter gelesen, damit ich das Ergebnis und die Deutung der anderen, nicht sehe.

Jupiter als Herrscher von 1 in 1. Saturn eingeklemmt als Mitherrscher von 1 in 1. Hier will sich jemand ganz schön durchsetzten. Dabei hat die Person alle Scheuklappen im Instinktiven auf (Saturn/Pluto Konjunktion). Dahinter steht den Willen und seine Ansicht von gesellschaftlichen Regeln (Saturn) durchzusetzten. Schütze Aszendent will es wahrscheinlich besser wissen. :cool:

Mehrmals Mars/Mond. Klingt so als ob sich da jemand fürchterlich auf den Schlips getreten fühlt. :devil:
Naja und Mond im Widder in drei will sich verbal, aggressiv oder mit viel Gerede, durchsetzten. Fühlt sich alles ganz schön aggressiv an. Mars/Venus Quadrat fühlt sich eh missverstanden und nicht genug anerkannt. Und Sonne und Merkur in 8 geben den Scheuklappen noch bisschen was drauf. Da will jemand seine Meinung, Bild (Sonne/Merkur8) absolut durchsetzten.

Das kurz von mir. :)

Liebste Grüße

Satri
„Wer "nicht in die Welt passt", der ist immer nahe daran, sich selber zu finden. “
-Hermann Hesse-

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 4456
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA, Häuser: Campanus

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von GreenTara »

Hallo Satri :)

schön, dich wieder einmal zu lesen. :yes:
Satriana hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 15:21
ich habe jetzt erstmal nicht mehr weiter gelesen, damit ich das Ergebnis und die Deutung der anderen, nicht sehe.
Ich hoffe, du hast in den Rückspiegel geschaut zwecks Auflösung. :)
Da will jemand seine Meinung, Bild (Sonne/Merkur8) absolut durchsetzten.
Wer weiß, vielleicht hat der Schreiber zu oft BILD gelesen... :lol:

Liebe Grüße und danke für deine Deutung
Rita
»Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen. Die meisten Menschen sind von Ideen besessen.«

Samuel Coleridge

Benutzeravatar
Satriana
Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 19:31
Methode: TPA, MRL Selbststudium

Rätsel: Woran ist...

Beitrag von Satriana »

Hallo Rita, :)
GreenTara hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 14:01
Satriana hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 15:21
ich habe jetzt erstmal nicht mehr weiter gelesen, damit ich das Ergebnis und die Deutung der anderen, nicht sehe.
Ich hoffe, du hast in den Rückspiegel geschaut zwecks Auflösung. :)
Jap, habe ich. Ich hatte zuerst den Eindruck das ich es ein wenig zu aggressiv wahrgenommen habe, aber im Endeffekt kann es ja durchaus sein, das er kein Bock mehr hat und nur noch sauer, vielleicht auch ein wenig verzweifelt, ist solche Antworten zu schreiben, in denen er keine wirkliche Antwort geben kann.

Liebste Grüße
Satri
„Wer "nicht in die Welt passt", der ist immer nahe daran, sich selber zu finden. “
-Hermann Hesse-

Antworten