Radix Pluto Quadrat Venus

Für alle Themen rund um die Astrologie: Geburtshoroskope, Horoskopdeutungen, Aspekte, Transite, Planeten, Partnerschaftsastrologie, Synastrien, Prognosen
Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 749
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Chiara » Fr 22. Dez 2017, 01:19

Puschelinsky hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 19:02
Hey Chiara :D
Auf dem Bild hat er bestimmt gerade über die Story geredet oder ist imbegriff dazu. Plutoniker haben reaktive Emotionen. d.H. wenn sie über eine Sache reden die mit einer extremen erfahrung verbunden ist und sich zu sehr da reinsteigern (worin plutoniker experten sind) können die Emotionen mit ähnlicher intensität wieder hochkommen, die vergangene zeit spielt dabei keine rolle
und adrenalin wird ausgeschüttet, gerade mit Mars oder Venus Pluto kann man dann in eine regelrechte Berseker Wut-Trance verfallen wenn man sich nicht im griff hat.
Hallo Puschelinsky :)
ja so ist es, kann ich bestätigen ich habe diese Wut Anfälle auch natürlich nur begründet, aber von außenstehenden habe ich immer zu hören bekommen das ich mich extremst reinsteigere in Dinge :cool2:
Tja, ich durchschaue dieses Verhalten allerdings wenig später und komme wieder zu mir.

Meinst du eigentlich das sich Venus Pluto nur bei einem Quadrat und/oder zu Mars so destruktiv auswirkt, oder ist es schon genug wenn man Venus im 8 hat?!?

Und zu General Herbert Raymond McMaster, muss ich sagen erkenne ich leider nicht wirklich Venus Pluto eher Sonne Pluto... So mein Eindruck wenn ich das Bild sehe, sein Radix konnte ich im Internet nicht finden auch nicht auf astrotheme.com wo man fast jeden finden kann der im Öffentlichen Leben steht.

Liebe Grüße Chiara

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Puschelinsky » Fr 22. Dez 2017, 17:44

Hallo Chiara,
ja so ist es, kann ich bestätigen ich habe diese Wut Anfälle auch natürlich nur begründet, aber von außenstehenden habe ich immer zu hören bekommen das ich mich extremst reinsteigere in Dinge :cool2:
Tja, ich durchschaue dieses Verhalten allerdings wenig später und komme wieder zu mir.

Meinst du eigentlich das sich Venus Pluto nur bei einem Quadrat und/oder zu Mars so destruktiv auswirkt, oder ist es schon genug wenn man Venus im 8 hat?!?
du hast ja mars in 7 = venus mars. zusammenstöße. distanzlosigkeit. kurzschlüsse. sich messen wollen. manchmal selbstgenügsam.
reinsteigern. du hast herr von 8 in 3. me/pl. mit me/pl tritt man anderen ob ungewollt oder nicht anderen auch mal auf die füße und sei es nur die art in der man sich gibt. Ausraster empfindet man meistens als begründet, sonst würde man ja nicht ausrasten mit wassermann spitze 3 und Uranus in 12 dürfte es dir dann aber auch gelingen das ganze nochmal aus der Vogelperspektive zu betrachten und etwas objectiver zu sehen.
bestimmte aspekte nicht nur pluto, können schon sowas wie eine bürde sein, aber daraus, aus bürden kann auch viel gutes entstehen, was daraus nicht schon alles entstanden ist von Musik bis sonstwohin. Der von M. Roscher bezeichnete Phyrrussieg passt auch gut zu Ve/Pl
"noch so ein Sieg und wir sind verloren"

Liebe Grüße
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Puschelinsky » Fr 22. Dez 2017, 17:51

Und zu General Herbert Raymond McMaster, muss ich sagen erkenne ich leider nicht wirklich Venus Pluto eher Sonne Pluto... So mein Eindruck wenn ich das Bild sehe, sein Radix konnte ich im Internet nicht finden auch nicht auf astrotheme.com wo man fast jeden finden kann der im Öffentlichen Leben steht.
Ich hab einfach die Geburtsdaten von Wikipedia genommen.
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 749
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Chiara » Sa 23. Dez 2017, 01:54

=Puschelinsky post_id=8605 time=1513961042 user_id=153]
Hallo Chiara,

du hast ja mars in 7 = venus mars. zusammenstöße. distanzlosigkeit. kurzschlüsse. sich messen wollen. manchmal selbstgenügsam.
reinsteigern. du hast herr von 8 in 3. me/pl. mit me/pl tritt man anderen ob ungewollt oder nicht anderen auch mal auf die füße und sei es nur die art in der man sich gibt. Ausraster empfindet man meistens als begründet, sonst würde man ja nicht ausrasten mit wassermann spitze 3 und Uranus in 12 dürfte es dir dann aber auch gelingen das ganze nochmal aus der Vogelperspektive zu betrachten und etwas objectiver zu sehen.
bestimmte aspekte nicht nur pluto, können schon sowas wie eine bürde sein, aber daraus, aus bürden kann auch viel gutes entstehen, was daraus nicht schon alles entstanden ist von Musik bis sonstwohin. Der von M. Roscher bezeichnete Phyrrussieg passt auch gut zu Ve/Pl
"noch so ein Sieg und wir sind verloren"
Hey Puschelinsky :)
Ja mag sein das dass eine oder andere vorkommt, in meiner Kindheit war es aber etwa genau so wie du es beschreibst, das war nicht so toll ob selbst verschuldet oder nicht, inzwischen ist das nicht mehr so, außer mit ganz bestimmten Personen.

Liebe Grüße Chiara

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Puschelinsky » Fr 29. Dez 2017, 18:48

Nochmal kurz zu McMaster.

Ich denke wenn du weist welcher Aszendent den Wassermann am MC hat, hat man seinen Aszendenten grob raus. Warum!?
McMaster ist ein mit den höchsten militärischen Ehren ausgezeichneter, gebildeter Mann. Er wird von Linken, Liberalen und Rechten geachtet – und ist, so weit wie man das als Militär sein kann – ein Freigeist.
Aufhebung der Polaritäten als Ergebnis. Wer hatn WaMA am MC ... Zwillinge! sieh an ... damit wäre der Saturn am MC, seine freche und unverblümte Schnauze hat Ihn schon so manche beförderung und degradierung gekostet :D Merkur in 3.
Der Venus Pluto würde in etwa auf Spitze 5 stehen, womit auch der Sonne Pluto gegeben wäre. Mars in 12 die bedeutung des ergebnisses - Krieg.

1990/1991 hatte MC Master den TPluto demnach im Quadrat Zur IC / MC Achse. Die Pflicht fürs Vaterland, was aber auch seinen Mars Pluto mitauslöst.
Nach seiner ersten Auslandsstation Bamberg zog er in den Ersten Golfkrieg. Dort leitete er als 29-Jähriger bereits einen historisches Einsatz: Sein Bataillon wurde beim Battle of 73 Easting von der Irakischen Republikanischen Garde überrascht. Mit neun Panzern zerstörte McMasters Truppe alle 28 irakischen Panzer, 16 bewaffnete Personenwagen und 30 Trucks, in 23 Minuten. In US-Militärschulen gilt der Einsatz heute als beispielhaft, der Autor Tom Clancy beschreibt 73 Easting in seinem Buch Armored Cav und McMaster wurde für seinen Einsatz der Silver Star verliehen – ein militärischer Orden für "auffallenden Heldenmut".
Transit Saturn dürfte demnach noch im 7 Haus sein, Natal in 10, beförderung in ein Regierungsamt als Nationaler Sicherheitsberater.

https://picload.org/view/ddagrdiw/mcmaster.jpg.html

LG
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Puschelinsky » So 7. Jan 2018, 18:22

Hallo

bei mir fing übrigens eine beziehung bei transit pluto quadrat venus an, die fast auf den tag genau 7 jahre anhielt und sie hatte tpluto direkt am aszendenten. wir entstamten beide gänzlich unterschiedlichen gesellschaftsschichten.

Nichts konnte die beziehung zerreissen.
meine beste beziehung die ich hatte. die leidenschaftlichste und die gegenseitige anziehung kann man nur mit kosmischen begebenheiten umschreiben. gestern haben wir uns nochmal getroffen auch wenn wir der sexuellen anziehung widerstehen konnten.

wo sie mir ein kompliment gemacht hat dass sich echt gewaschen hatte.

"Ohne dich wäre ich niemals so stark geworden wie es heute bin" (Was sie im Beruf und alltag braucht) und sie dankte mir dafür, hat mich sehr berührt alles und das fühlt sich gut an. jetzt hat sie tpluto im sextil zum mars und ich sagte in kenntnis darüber, du wirst diese stärke jetzt für dich nutzen können, aber gehe weise damit um. das hat sie sehr berührt.

und das obwohl ich mich manchmal selbst so schwach fühle. was aber nur mein subjektives empfinden ist, aber manchmal nervt.

Was hat die beziehung letztendlich zerstört?

Sie ist in einem alter wo frauen sich definitiv über den Kinderwunsch klarwerden müssen bzw. es langsam eng wird und dieses thema ist bei mir abgehakt, was sie von anfang an wusste.

Und bei mir - Ich muss etwas nachholen und details darüber würden sie verletzen und ist mit unseren beziehungsvorstellungen nicht zu vereinbaren, aber es muss sein.

bei der trennung haben wir gesagt: Heiraten oder Trennen und wir haben uns für die Trennung entschieden, sollten wir uns irgendwann in ein paar jahren wiedersehen, single sein und uns wieder verlieben, dann gibt es kein drumherum mehr, zur trennung einen heiratsantrag :yes: und das schicksal wird entscheiden, wir glauben an das schicksal wie auch immer es wird. Beziehungen sind für mich erstmal schnee von gestern ... ich kann derweil einfach nur Uranus am DC haben ... das stinkt doch regelrecht danach :D

ich muss zugeben ich war sehr überascht über die trefflichkeit, als ich sah das sich der AC auf 9° Löwe befand als wir dies sagten und abschied nahmen.

09,0 Löwe VE Partnerschafts- und Heiratsgrad; Beginn essentieller Verbindungen, auch wenn diese bagatellisiert werden; man schließt sich mit jemandem zusammen, GK: einer der zuverlässigsten Grade für Ehe und ähnliche Auslösungen, wobei auf der Achse Löwe/Wassermann der Aspekt Lebensgemeinschaft dominiert

interessant finde ich das in anbetracht der tatsache das transit uranus in opposition zu unserer Composit venus mars konjunktion im 11 haus steht und ein sextil zum Jupiter in 8, der im 1° trigon zur ve/ma konj. steht.
soviel zu meiner einstigen und einzigen ve/pl beziehung. es geht also auch positiv mit dieser konstellation und hatte das bedürfnis darüber zu schreiben.

grüße
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3374
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von GreenTara » Mo 8. Jan 2018, 09:19

Moin Puschel :)
es geht also auch positiv mit dieser konstellation und hatte das bedürfnis darüber zu schreiben.
Gute Idee. :) Wer weiß, vielleicht findet ihr wieder zusammen; wünschen würde ich es euch. :yes:

Schöne Grüße
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Puschelinsky » Mi 17. Jan 2018, 17:41

Hallo GreenTara,
Gute Idee. :) Wer weiß, vielleicht findet ihr wieder zusammen; wünschen würde ich es euch.
Danke :) Mein bester Kumpel und Kumpelin die auch sowas wie sehr enge Berater und Coaches für mich sind
sagen Ihr habt euch nicht getrennt sondern nur eure Beziehung "verändert" und lachten sich ins Fäustchen, so von wegen Torsch(l)usspanik :kopfueb: Aber letzteres glaube ich nicht. Diese Kinderangelegenheiten sind eine ernste sache für eine Frau mit fast 40.

Im Komposit haben wir derweil den transit Saturn im Quadrat zu unserer Komposit Sonne, als wir uns kennenlernten stand er in Konjunktion.

Ich finde diese Komposit Horoskope sehr sehr interessant und teilweise aufschlussreicher als "nur" transite. ich experiemteire damit auch zur Zeit mit der aktuellen Zeit eines ereignisses zum Geburtshoroskop, sofern es mich betrifft. Anstatt nur das Ereignis heranzuziehen.

Also mache aus dem Zeitpunkt eines ereignisses und meinen Geburtshoroskop ein Komposit. Unfassbar was diese da alles zutage fördern.
Ich hab wirklich schon Bauklötzer gestaunt, obwohl ich auf diese Methode erst vor kurzem gekommen bin und sie noch auf Ihre verlässlichkeit hin überprüfe.

Ich tendiere sogar dazu die Langsamläufer in diesen Kompositen als transite zu Geburtshoroskop Planeten gelten zu lassen, sofern sie zur Zeit einen Aspekt bilden.

Hast damit schonmal experimentiert!? Wenn nicht. Probiers doch mal aus!

schönen Gruß
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 749
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Chiara » So 3. Jun 2018, 12:29

Hallo Zusammen :)
Habe diesen Thread nochmals aufgegriffen weil ich eine Frage habe zu meinen Transiten. Also seid ende März ist bei mir im Emotionalen Bereich einiges los negativ gemeint, nun steht ja de Transit Venus Opposition Pluto vor der Türe, z.Z bei etwa 2,5 bis 3 Grad wirkt der schon oder hat es noch garnicht angefangen, weil alles was ich gerade erlebe passt in Plutos Bereich.


Liebe Grüße Chiara

Benutzeravatar
Seschat
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 19:11

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Seschat » So 3. Jun 2018, 14:12

Hi Chiara
Chiara hat geschrieben:
Sa 16. Dez 2017, 13:43
ich wollte nochmal einen Thread eröffnen zum Thema Pluto Quadrat Venus. Ich habe diesen Aspekt in meinem Radix bei etwa 2 Grad! Und ich habe immer das Gefühl Pech zu haben, bei allem was mit Liebe zu tun hat. Ist dieser Aspekt dafür verantwortlich? bzw trägt er u.a dazu bei? Hat Jemand von euch einen ähnlichen Aspekt im Radix?
Ich denke mal, die beiden sind nicht dafür zuständig, zudem ist ja alles was man in der Astrologie deutet, eine Interpretationssache.

Schauen wir uns die beiden Mal genau an.

Venus /Pluto – Quadrat kann Vollmacht oder Ohnmacht in Freundschaft anzeigen, weil Venus die Herrscherin über das 11. und Pluto über das 12. Haus.

Ein Quadrat kann das Limit von Kräften anzeigen, muss es aber nicht - es weckt den "Überlebensinstinkte", denn es kommt nur dazu, wenn man jahrelang die eigenen Gefühle unterdrücken, oder gar manipuliert, indem man sich fremde Vorstellungen unterwirft, und sich den eigenen unterdrückten Trieben nicht bewusst ist.

So, nun muss ich mal ein wenig ausholen, um das deutlicher zu beschreiben.

Da Pluto in deiner Radix der Hüter über die Skorpionische Energie im 12 . Haus regiert, geht es in erster Linie auch um den dort zugeordneten Themenbereich. Das 12. Haus befasst sich mit der tief verborgenen Seite des Lebens, den Schwingungen und Sehnsüchte, welche unsere Handlungen nach sich ziehen mit scheinbaren und unsichtbaren Fäden, sich vor der bewussten Welt verstecken, dann irgendwann deutlich werden.

Pluto grundsätzlich in den Bereichen, indem der Skorpionische Geist entwederruhelos und vielleicht auch misstrauisch agiert oder ahnend und vorhersagend "Gespür" entwickelt.

Man sollte den eigenen Antrieb untersuchen, der oft genug verschleiert ist; alles was mit dem 12. Haus zu tun hat, entzieht sich dem klaren und geordneten Verstand, all jene Phänomene, die der Logik und Kontrolle trotzen.

Die Venus ist Herrscherin über das 11. Haus und zeigt an, wie man sich in der Gesellschaft etablieren will und mit einem Quadrat zum Pluto kann das eine verbissene Einstellung sein, um Anerkennung zu bekommen.

Das 11. Haus zeigt alles Zwischenmenschliche an, die geheimen Wünsche und wie das Glück in unser Leben kommt.

Vieles hängt also von der Zuständigkeit der Planeten ab, der Aspekt sagt etwas aus, wie die Fähigkeit, das eigene Schicksal zu bestimmen, beurteilt wird.

Überlegen mal wie du das Quadrat WANDELN kannst, nur für eine Zeit, für einen Augenblick, stellst du fest, das Venus und Pluto Freunde sind, und kein Quadrat, ist ja eh nur Astrosprache und damit vorkonditioniert, (nur Interpretationssache) statt ein Quadrat hast du ein Sextil zum Beispiel.

Die Erkenntnisse die du über dich gewinnst, entsprächen nicht mehr der Annahme „Pech in der Liebe“ zu haben, sonders auf deiner Lebensreise neue und "tiefgreifende" Erkenntnisse zu gewinnen, durchaus auch schmerzlich und bittersüß, (für die Liebe und Beziehungen sind die beiden gar nicht zuständig) weder das 5. noch 7. Haus werden berührt.

Wenn du deine Einstellung ändern kannst, damit dir freundliche und positive Menschen begegnen, passiere etwas, und zwar keine krampfhafte Einstellung, (die erzeugt Druck) sondern du bekommt Freundlichkeit und Wohlwollen, du handelst anders und bekommst vielleicht etwas, wie du selbst behandelt werden will.

Lass dich mal „gehen“ unterlasse das Urteilen und genieße dein Leben, wenn du kannst, dann hat dieser Aspekt in deinem Horoskop auch Positives für dich im Gepäck.

Es kann sich ein tiefes Verbundenheitsgefühl gegenüber der Gemeinschaft einstellen, ja, auch unter einem Quadrat. wobei du besonders in den Freundschaften (11. Haus) zu intensivsten Gefühlen zurück bekommst.

Kannst du damit was anfangen?

Seschat
Es ist besser, ein paar Fragen zu stellen, als alle Antworten zu wissen. - J. Thurber -

Benutzeravatar
Seschat
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 19:11

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Seschat » So 3. Jun 2018, 14:19

Chiara hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 12:29
nun steht ja de Transit Venus Opposition Pluto vor der Türe, z.Z bei etwa 2,5 bis 3 Grad wirkt der schon oder hat es noch garnicht angefangen,
Nein t Pluto mit r Venus begegnen sich erst im März 2019 und bei Transiten nie so einen großen Abstand zulassen - höchstens 1°
also suchen einen anderen Schuldigen :crazy: für das was du beobachtest.

Der Transit deutet an, nachtragend zu sein, oder das man bei Freunden den Ton angeben will, Machtspiele, Vergnügungssucht, am Ende diese Transite können sich die Wertvorstellungen geändert haben.

Da im März gleichzeitig t Jupiter auf r Neptun steht, (beide sind die Herrscher über den Schütze AC) kann es einen Zeit sein, die Nächstenliebe, gutes Gespür, Einfühlungsvermögen, den richtigen Ton treffen im Gespäck hat.

Wie du siehst, die Opposition von Pluto/Venus kann abgefedert werden.

Worauf willst du dich konzentrieren?


Seschat
Es ist besser, ein paar Fragen zu stellen, als alle Antworten zu wissen. - J. Thurber -

Benutzeravatar
Ferdinand
Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: So 29. Apr 2018, 12:11
Methode: allerlei

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Ferdinand » So 3. Jun 2018, 16:04

Die Stiervenus regiert das Thema 2. Haus, die soziale Basis des Seins.
Regiert Pluto in die Venus hinein, dann findet sich oft ein Trend zu
- in sozialer oder traditioneller Hinsicht- unpassenden Partnern.
Sehr viel älter, sehr viel jünger, extreme Statusunterschiede, Weiße mit Schwarzem im extrem konservativen Familienumfeld usw.
Zuletzt geändert von Ferdinand am So 3. Jun 2018, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Puschelinsky
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 23:13

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Puschelinsky » So 3. Jun 2018, 17:15

geändert.

Sehr viel älter, sehr viel jünger, extreme Statusunterschiede, Weiße mit Schwarzem im extrem konservativen Familienumfeld.
:spitze: Jepp auf jeden fall sehr große unterschiede bei den Charakteren oder dem Umfeld / Sozialisation / Über vs. Unterbehütet etc.
Polaritäten Verbinden sich aber der Preis ist hoch aber lohnend.

Für mich trotz des Enormen unterschieds traf ich einen der besten Menschen meines lebens bei TPluto Quadrat Radix Venus. obwohl wir uns nicht verstanden liebten wir uns sehr und trennten uns in Freundschaft n. 7 Jahren.

Ich bin froh das ich damals nicht auf Astrologen gehört habe die an der Synastrie sagten: Ihr seid bessere Feinde als freunde. Könnte mich fast aufregen über diese Enge betrachtungsweise.
Da es keine Blauen Aspekte gab ausser ein Jupiter Venus sextil und von Quadraten und Halbquadraten nur so wimmelte. Venus halbquadrat Mars. Mars Halbquadrat Venus. Uranus Halbquadrat Pluto. Sonne Quadrat Mond. Mond quadrat Mond. Saturn Quadrat Neptun. Merkur Quadrat Saturn. Saturn Quadrat Uranus. usw.
Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen - warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?
(J.Stalin)

Benutzeravatar
Ferdinand
Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: So 29. Apr 2018, 12:11
Methode: allerlei

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Ferdinand » So 3. Jun 2018, 19:15

Hallo Puschelinsky,

dazu passt das Gespräch, das ich gestern Abend auf dem Nachhauseweg
in der S Bahn zufällig mit anhören durfte.

Da steckt sehr deutlich Pluto-Venus drin.

Was meint Ihr, um was es ging?

Ferdinand

Pluto Venus.png
Pluto Venus.png (123.08 KiB) 437 mal betrachtet

Benutzeravatar
Chiara
Mitglied
Beiträge: 749
Registriert: Di 13. Okt 2015, 23:17

Radix Pluto Quadrat Venus

Beitrag von Chiara » So 3. Jun 2018, 22:18

Liebe Seschat :) ,
vielen lieben dank für deine Mühe.
Ok ich habe einiges begriffen, als erstes der Transit ist nicht zuständig für die Partnerschaftlichen Bereiche sondern da Venus über 11 herrscht, es wohl eher im Freundschaftlichen Bereich zu den Plutonischen Eigenschaften kommen wird, das ist komisch weil im Bereich der Freundschaften hatte ich nie Probleme solange ich denken kann.
Du hast auch vollkommen recht was das 12Haus und Pluto bei mir anbelangt, also Pluto als Herrscher von 12, die meisten Pluto Themen sind bei mir eher Ruhelos, misstrauisch, ahnend angelegt es trifft genau auf den Punkt.
Ich war mir bevor ich hier anfing über meine kommende Venus Pluto opposition zu schreiben, so ziemlich sicher das die beiden bereits wirken da ich die letzten Wochen mit emotionalen Abgründen zu kämpfen hatte die ich mehr oder weniger versuche mit mir alleine auszumachen, auch sind im Partnerschaftlichen Bereich Dinge von außen auf mich zugekommen die ich mir noch vor ein paar Monaten niemals hätte vorstellen können, da gab es für mich als Erklärung nur noch Venus Pluto! :crazy: Aber gut zu wissen das es noch nicht so weit ist....
Was das wandeln des Quadrats anbelangt damit habe ich mich auch bereits versucht auseinander zu setzen, und es ist ja auch nicht so das ich völlig starr bin, mit meinem Schütze Aszendent durchaus beweglich, allerdings weniger im Venus Bereich... oder 7Haus Bereich. Aber ich werde wohl tatsächlich noch einiges wandeln müssen, freundlich bin ich eigentlich immer, doch gebe ich zu das es Grenzen hat.
Ich hoffe auch das dieser Aspekt was gutes mit sich bringt..... :) ...die Hoffnung stirbt zuletzt.
Und bis März ist ja noch eine Weile hin... hmm dann war das wohl der Chiron der die Tragödien im Partnerschaftlichen Bereich herbei geführt hat :lacher:
Liebe Grüße und nochmal Danke Chiara

Antworten