Schwangerschaft deuten

Astrologie nach traditionellen alten Meistern (William Lilly etc.)
Stundenhoroskope, Geburtshoroskope etc.
Benutzeravatar
ZouZou
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 17:21
Methode: Kassisch

Schwangerschaft deuten

Beitrag von ZouZou » Di 15. Aug 2023, 16:06

Erstmal Hallo an euch alle 😊


Ich beschäftige mich gerade viel mit meinem progressiven Radix und bin voller Hoffnung, dass die Aspekte positiv für ein Kind stehen! Ich bin seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen und seit ein paar Monaten versuchen wir schwanger zu werden. Im Februar war ich also bei meiner Frauenärztin und da teilte sie mir mit, dass mein Schilddrüsenwert zu hoch sei und ich nicht auf natürliche Weise schwanger werde würde. In der Zeit wollte ich es noch ohne Therapie probieren und es hat nicht geklappt. Also bin ich wieder hingegangen und nehme jetzt seit zwei Monaten/Zyklen Hormone für die Schilddrüse und in der zweiten Zyklushälfte Progesteron. Es verunsichert mich, dass es bei mir anscheinend nicht auf natürliche Art und Weise funktioniert.
Für Jemanden der die Astrologie lebt, klingt das ironisch, aber ich frage mich ob ich damit ins Schicksal eingreife, seitdem zweifle ich an mir und frage mich ob eine Schwangerschaft überhaupt ersichtlich ist ?

In der Direktion läuft mein progr Mond hintereinander im Trigon zu meiner progr Sonne, progr Venus und zum progr Mars.

Als ich das gesehen habe, war ich so positiv eingestellt, aber weil es noch immer nicht geklappt hat ,kommen mir die Aspekte aufeinmal zu wenig vor, obwohl wir alles dafür tun.

Ich habe schon in einem anderen Forum gefragt, aber da es sich um eine astrologische Frage handelt, schreibe ich hier auch noch einmal. Ich hab viele Horoskope angeschaut und soweit ich denke, war meist ein Pluto Aspekt zu sehen. Bei mir bildet der progr Pluto nur ein Quintil zu meinem progr Merkur, der aber schon 1Grad vorbei ist. Ansonsten habe ich irgendwie das Gefühl, dass starke Aspekte in meiner Direktion fehlen für eine Schwangerschaft und frage mich, ob alles umsonst ist.


Könnt ihr mir weiter helfen ?


Meine Daten
01.04.1997
5:54
Wien :knix:


ZouZou 🌿

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: Herbalastrologie
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Ophiuchus » Mi 16. Aug 2023, 12:04

Hallo ZouZou,

Du schreibst
Für Jemanden der die Astrologie lebt, klingt das ironisch, aber ich frage mich ob ich damit ins Schicksal eingreife, seitdem zweifle ich an mir und frage mich ob eine Schwangerschaft überhaupt ersichtlich ist ?
Wieso gibst Du Dir die Schuld, denn in der Hälfte der Fälle ist der Partner daran schuld, weil er die falschen Spermien produziert. Dann stellt sich die Frage wer eigentlich auf die Idee gekommen unverheiratet ein Kind in die Welt zu setzen?? Es geht hierbei nicht um Moral, sondern darum, was die Kinderseele die dann ja euch als Eltern hätte, sich für das kommende Leben will. So wie es aussieht, will diese jetzt drängende Seele scheinbar keine allein erziehende Mutter.

Du schreibst weiter
Als ich das gesehen habe, war ich so positiv eingestellt, aber weil es noch immer nicht geklappt hat ,kommen mir die Aspekte auf einmal zu wenig vor, obwohl wir alles dafür tun.
So lange die Liebe deines Lebens, also Dein Jupiter in der Sekundärprogression ohne Aspekte und peregrin im Wassermann steht, ist es meiner Erfahrung nach besser keine Kinder zu zeugen.

Noch etwas Zu Deiner Schilddrüse. Wozu braucht man/frau eigentlich einen Schild, nur zur Abwehr, von was??.
Dein Merkur ist in der Progression rückläufig, das ist eine Warnung vor Gefährdungen und/oder Schwierigkeiten in der Schwangerschaft.

Du willst oder Horoskop mäßig ausgedrückt einfach jetzt noch keine Mutter sein. Und nur weil eine Seele, dazu auch noch aus der Sippe Deines jetzigen Partners, inkarnieren will, ist das kein Grund für Dich ein Kind zu gebären.
Dazu kommt noch, dass Deine Isis, also Deine mütterliche Blutlinie wacht im Löwen und dazu auch noch im 5 Haus darüber, dass Du Deine späteren Kinder auch wirklich lieben kannst.
Wenn Du anders entscheiden willst, helfe ich Dir
Denn die Sterne zwingen nicht, sie machen nur geneigt

Lieben Gruß

Michael

Benutzeravatar
ZouZou
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 17:21
Methode: Kassisch

Schwangerschaft deuten

Beitrag von ZouZou » Mi 16. Aug 2023, 13:17

Hallo und erstmal danke für die Antwort,
Ophiuchus hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2023, 12:04
Wieso gibst Du Dir die Schuld, denn in der Hälfte der Fälle ist der Partner daran schuld, weil er die falschen Spermien produziert. Dann stellt sich die Frage wer eigentlich auf die Idee gekommen unverheiratet ein Kind in die Welt zu setzen?? Es geht hierbei nicht um Moral, sondern darum, was die Kinderseele die dann ja euch als Eltern hätte, sich für das kommende Leben will. So wie es aussieht, will diese jetzt drängende Seele scheinbar keine allein erziehende Mutter.
Unsere Beziehung ist stabil und wir werden auch mal heiraten. Es war für uns beide bis jetzt einfach noch nicht so wichtig. Aber ich stimme dir auf jeden Fall zu und es ist auch schon in Planung, versuchen schon einen Termin zu finden :yes:
Dass es an mir alleine liegt, wissen wir noch nicht, es war nur schon so der Frauenärztin festgestellt und wir probieren es mit dieser Therapie. Sollte es dann noch immer nicht klappen, wird natürlich weiter geschaut.
Ophiuchus hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2023, 12:04
So lange die Liebe deines Lebens, also Dein Jupiter in der Sekundärprogression ohne Aspekte und peregrin im Wassermann steht, ist es meiner Erfahrung nach besser keine Kinder zu zeugen.
Wieso ist der Jupiter die Liebe meines Lebens ? in der klassichen Astrologie ist der MC ja der Vater, also bei mir der Jupiter. Und dass Jupiter in Wassermann peregrin steht wusste ich garnicht :confused: ist nicht der Skorpion das Zeichen wo Jupiter peregrin steht ?
Ophiuchus hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2023, 12:04
Du willst oder Horoskop mäßig ausgedrückt einfach jetzt noch keine Mutter sein. Und nur weil eine Seele, dazu auch noch aus der Sippe Deines jetzigen Partners, inkarnieren will, ist das kein Grund für Dich ein Kind zu gebären.
Dazu kommt noch, dass Deine Isis, also Deine mütterliche Blutlinie wacht im Löwen und dazu auch noch im 5 Haus darüber, dass Du Deine späteren Kinder auch wirklich lieben kannst.
Wenn Du anders entscheiden willst, helfe ich Dir
Ich will auf alle Fälle ein Kind mit meinen Partner, die Zeit ist richtig und wir verstehen uns gerade so gut. Wie meinst du das, dass aus seiner Sippe eine Seele inkanieren will ? Wie siehst du das, in der Progression durch Merkur ? Ich spüre dass eine Seele kommen will!
Ich würde ihm das gerne ermöglichen, es ist doch eine schöne Sache und die Liebe und der Wunsch für den anderen ist ja da.

Was ist die mütterliche Blutlinie, das kenne ich garnicht, im 5. Haus bedeutet das eine spätere Entfaltung des Haus ? Meine Mutter hat sechs Kinder geboren, es war immer sehr chaotisch und da ist schon ein Punkt, den ich anders machen will und etwas das mich hemmt, aber das ist doch auch lösbar und ich denke es wird sich ein Weg auftun, sodass ich mich und die Seele die zu mir kommen will, wohl fühlen wird.
Ophiuchus hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2023, 12:04
Denn die Sterne zwingen nicht, sie machen nur geneigt
wie meinst du das ? Ich denke mir schon, dass die Sterne determinieren.


Liebe Grüße,

Sara

Benutzeravatar
ZouZou
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 17:21
Methode: Kassisch

Schwangerschaft deuten

Beitrag von ZouZou » Mi 16. Aug 2023, 14:03

Das mit den Jupiter möchte ich genauer verstehen, im Wassermann peregrin kann ich mir gerade nicht vorstellen. Es war so, dass wenn mein Jupiter ausgelöst wurde, ich immer riesiges und göttliches Glück hatte. Deswegen bin ich gerade verwirrt :crazy:

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: Herbalastrologie
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Ophiuchus » Mi 16. Aug 2023, 17:03

Hallo ZouZou,

Du schreist
Das mit den Jupiter möchte ich genauer verstehen, im Wassermann peregrin kann ich mir gerade nicht vorstellen. Es war so, dass wenn mein Jupiter ausgelöst wurde, ich immer riesiges und göttliches Glück hatte. Deswegen bin ich gerade verwirr
https://www.astro.com/astrowiki/de/W%C3%BCrde

Wenn der Jupiter keine Heimat hat wie im SCH FIS , oder im Exil wie im ZWI JUN oder im der Erhöhung im KRE oder gar im Fall im STE steht, dann ist er eben Heimatlos und/oder VERLOREN oder peregrin.
Du suchst also nach etwas was Dich liebt oder Du liebhaben kannst. Guter Sex ist keine Liebe und untersteht anderen Planeten.
HIER mal eine 120 Tageprognose auf Basis Deiner Progression
Vorwort 

Einerseits wird man nicht „so ganz zufällig“ mit Ereignissen konfrontiert, wie es manche gerne hätten, andererseits gibt es aber auch keine Konstellationen, welche einem etwas „antun“. Seelische und geistige Entwicklungsprozesse erfordern sehr oft äußere Ereignisse und Probleme zum Erkennen dieser Aufgaben. Wenn man diesen Lern- und Reifungsmöglichkeiten bewusst begegnet und aus diesen lernt, dann braucht man auch keine Angst vor irgendwelchen „schlimmen Ereignissen“ zu haben. Die Schuld für Lebensumstände auf Planeten zu schieben, wäre falsch verstandene Astrologie. Die Planeten folgen ihren Bahnen und zeigen somit Kontakte zum Geburtshoroskop exakt an. Die Kunst besteht nun darin, diese auch zu deuten - ähnlich wie Sie die Fahrtgeschwindigkeit an einem Tachometer ablesen können, ohne ihm die Schuld für die eigene Geschwindigkeit zu geben. Wir wünschen Ihnen viel Freude und manche Erkenntnisse mit Ihrer Astroplus-Jahresvorschau!

Transit-Saturn Quadrat Pluto 
16.08.2023 - 25.08.2023

Eine anstrengende Zeit für alle, die diesen Transit haben. Starke Zwänge plagen Sie, dieses oder jenes in einer bestimmten Richtung zu formen, und nichts Großartiges gelingt. Es ist eine Zeit, die geduldige Planung für die Zukunft fordert, rasche Erfolge sind zurzeit nicht möglich.
Dieser Transit wird oft als Kampf gegen jegliche Beschränkung erlebt, im Vordergrund jedoch steht die starke Versuchung, die empfundenen Ketten mit Gewalt sprengen zu wollen. Im Augenblick verfügen Sie über sehr kraftvolle Energien, die sich bei falscher Anwendung auch gegen Sie selbst richten könnten.
Nutzen Sie die Zeit zu innerer Einkehr, um zu prüfen, was an Änderungen in Ihrem Leben ansteht. Die Hauptaufgabe dieses Transits liegt darin, alte, nutzlose Strukturen hinter sich zu lassen und sie durch neue zu ersetzen.

Transit-Saturn Sextil Mond 
16.08.2023 - 05.09.2023, exakt am 22.08.2023, 20:03 UT

Einem Damm gleich gibt Saturn unter diesem Transit Ihren Gefühlen eine Richtung und leitet sie so in konstruktive Bahnen. Ihre Haltung ist nun eher vorsichtig und von Pflichtgefühl geprägt. Selbstkontrolle und Eigenverantwortlichkeit werden gestärkt, und Sie schaffen so eine Balance zwischen Ihren tiefen emotionalen Bedürfnissen und den Anforderungen, welche die Realität und Ihre Umwelt an Sie stellen. Hindernisse, die sich Ihnen in den Weg stellen, überwinden Sie durch Stärke und Geduld. Da Sie jetzt über einen klaren Blick und viel gesunden Menschenverstand verfügen, bietet sich diese Zeit an, um im eigenen Leben aufzuräumen.
Mit großer Geduld können Sie wichtige Arbeiten angehen und so Grundlagen für kommende Zeiten schaffen. Alte Spannungen gleichen Sie aus und gelangen so zu innerer Ausgewogenheit. Wenn Sie aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt haben, ist dies eine Phase der emotionalen Reifung. Möglicherweise kommen einige Erlebnisse der Vergangenheit aus Ihrem Unterbewusstsein ans Licht. Sie erkennen sehr deutlich Ihre Verhaltensmuster, vielleicht Formen des Sich-Abhängig-Machens oder die Projektion eigener Bedürfnisse auf andere.
Somit ist jetzt eine Chance gegeben, Ihr emotionales Gleichgewicht zu stabilisieren: Welche Struktur brauche ich, um innerlich zufrieden zu sein? Gerade jetzt kann Ihnen positiv bewusst werden, welch großen Wert Stabilität und Beständigkeit in menschlichen Beziehungen haben. Weisheit und Rat werden Ihnen von Ihrer inneren Stimme geschenkt und können Sie zu einer reifen Lebenseinstellung führen, in der Wachstum und Fürsorge breiten Raum einnimmt.

Transit-Saturn Sextil Merkur 
16.08.2023 - 09.09.2023, exakt am 27.08.2023, 05:52 UT

Unter dem Einfluss dieses Transits erleben Sie eine Zeit der gesteigerten geistigen Regsamkeit und gedanklichen Klarheit, so dass Sie selbst die kompliziertesten Sachverhalte logisch erfassen und sich neue, schwierige Wissensbereiche erarbeiten können. Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und das Verarbeiten von Informationen und Erfahrungen verbessern sich deutlich.
Das gesamte Denken strukturiert und orientiert sich noch stärker an der Realität. Indem Sie sich so auf gedanklicher Ebene einer Selbstbegrenzung und -disziplin unterwerfen, erfahren Sie die tieferen Schichten des Wissens und der Gesetzmäßigkeiten der Welt.
Da sich die Kanäle der Kommunikation von einer Vielzahl auf einige wenige beschränken, erhalten diese eine tiefere, wirklichere Qualität. Gespräche drehen sich nun eher um ernstere Themen und sind weniger oberflächlich. Im Austausch mit anderen Menschen steht zurzeit die Lösung von Problemen eher im Vordergrund, als Innigkeit und Gefühl.
Das ist hilfreich, um Spannungen und Missverständnisse leidenschaftslos zu klären. Jetzt ist auch der Abschluss von Geschäften und Verträgen besonders begünstigt, da Sie sich mit großer Intensität um Details oder mögliche Hindernisse kümmern. Geistige Disziplin und Fleiß stehen im Vordergrund Ihrer augenblicklichen Bemühungen. Die Zeit ist gut geeignet für Projekte im intellektuellen Bereich. Neigen Sie sonst eher zur Zersplitterung, erleben Sie jetzt, welch großartige geistige Leistungen Sie vollbringen können, wenn Sie sich auf das wirklich Wesentliche konzentrieren. Außerdem besitzen Sie nun die Fähigkeit, sich aus alten und verkrusteten Denkstrukturen zu lösen, eine neue Flexibilität einziehen zu lassen und sich für neue geistige Strukturen zu öffnen.

Transit-Jupiter Konjunktion Venus 
26.09.2023 - 17.10.2023, exakt am 08.10.2023, 05:20 UT

Die Hauptschwierigkeit unter dieser Konstellation liegt darin, dass u. U. eine gefühlsmäßige Zwanghaftigkeit entsteht, die Ihnen kaum einen Spielraum lässt, so dass Sie andere Menschen mit Ihren Gefühlen überwältigen. Dies kann sich so zeigen, dass andere das Gefühl haben, keinen Raum gelas­sen zu bekommen. Oder Sie sind einfach sehr überschwänglich, ohne sich in den Partner bzw. die Partnerin ein­zufühlen, d. h. Sie sind in dieser Zeit sehr subjektiv und meinen, dass Ihre Gefühle mit denen anderer Menschen identisch sein müssten.
Wenn dies nicht so ist, kommt es zu Verstimmungen bei Ihnen. Der Konflikt zwischen inniger Verschmelzungs-Sehnsucht einerseits und dem Freiheitsbedürfnis andererseits ist sehr groß. Sie möchten die absolute Symbiose und sich in starken Gefühlen verströmen, und gleichzeitig gibt es da etwas, das bremst. Dies gibt eine gute Gelegenheit für Übungen in Bezug auf Nähe und Distanz, da Sie beides brauchen.
Ihr Leistungsvermögen ist vielleicht deutlich herabgesetzt, Sie wollen es sich eher gut gehen lassen, als sich mühsam abzuarbeiten. Gleichzeitig ist Ihr Schönheitssinn deutlich verfeinert, und Sie suchen Gelegenheiten, wo Sie damit zum Zuge kommen können. Im Rahmen Ihrer kreativen Möglichkeiten können Sie sehr viel Spannung loswerden.
Achten Sie auch auf Ihr Verhältnis zum Genießen: Können Sie sich ein gutes Leben zugestehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben?

Transit-Jupiter Quadrat Uranus 
10.11.2023 - 26.11.2023, exakt am 17.11.2023, 20:50 UT

Das Hauptstichwort für diesen Transit heißt Veränderung, Wandel. Wenn Sie sehr hartnäckig an alten Gewohnheiten und Verhaltensmustern festhalten, dann wird diese Zeit extrem spannungsgeladen für Sie ablaufen: Ihre alten Strukturen geraten ins Wanken, doch Sie wissen manchmal noch nicht, wohin die Reise gehen wird, und versuchen möglicherweise krampfhaft, die alten Formen aufrechtzuerhalten, merken aber, dass dies nicht möglich ist.
Schicksalhafte Veränderungen - wie ein plötzlicher Berufswechsel oder eine wesentliche Begegnung mit einem anderen Menschen - sind hier an der Tagesordnung. Überhaupt sollten Sie sich unter dieser Konstellation auf überraschende Neuentscheidungen einstellen. Dies geschieht dann manchmal plötzlicher, als es Ihnen lieb ist. Möglicherweise fühlen Sie auch einen starken inneren Druck, die Ihnen gut bekannten, aber überholten Strukturen abzuschütteln und durch neue zu ersetzen. Doch lassen Sie sich Zeit, da Sie im Augenblick wahrscheinlich zu übereilten Entscheidungen neigen.
Ein weiteres wichtiges Thema wird für Sie der Begriff "Freiheit" sein. Sollten Einschränkungen dieser Art vorhanden sein, dann wird Ihr Streben darauf ausgerichtet sein, sich einen größeren Freiheitsraum zu schaffen. Wenn Sie in einer sehr engen, vielleicht sogar symbiotischen Bindung leben, dann kann sich das auch auf diese Beziehung nachhaltig auswirken, indem Sie Befreiungsversuche starten. Doch auch hier sind zuerst einmal behutsame Änderungen angebracht. Fragen Sie sich doch einmal, wie viel Freiheit Sie sich bisher selbst gegeben haben und wie viel Sie gerne hätten!

Transit-Jupiter Konjunktion Sonne 
20.11.2023 - 10.12.2023, exakt am 29.11.2023, 00:55 UT

Eine Zeit, die zu Übertreibungen reizt. Alles scheint zu gelingen, bis Sie der Übermut des Größenwahnsinns packt und Sie dermaßen überziehen, dass der erzielte Gewinn sich in Nichts auflöst. Aber dennoch sind Sie guter Dinge, nichts scheint Ihnen im Wege zu stehen.
So bietet die augenblickliche Konstellation sehr gute Wachstums-Chancen, je nachdem, inwieweit Sie sich selbst schon kennen und Ihr Ego positiv entwickelt haben. Also: Es sind viele Möglichkeiten vorhanden, doch gehen Sie nicht zu schnell und unüberlegt vor, was Jupiter im Überschwang gerne tut! Die Schattenseiten von Jupiter - Arroganz und Maßlosigkeit - können bei falscher Situations-Einschätzung hervortreten und Ihnen einen Strich durch Ihre ansonsten so positive Bilanz machen.
Wenn Sie bereit sind, Ihrem Leben mehr geistige Vertiefung zu geben, dann können Sie leichter mit der Situation umgehen. Den Einstieg dazu bekommen Sie über die Frage nach den Werten in Ihrem Leben: Wie ist bei Ihnen das Verhältnis zwischen inneren und äußeren Werten? Und: Wo nutzen Sie in Ihrem Leben die Möglichkeiten zum inneren Wachstum?
Wenn Sie unter dieser Konstellation beschließen, etwas zu unternehmen, was Sie sich schon lange gewünscht haben, dann hat dieses Vorhaben beste Chancen. Allerdings sollte Ihre Grundidee einen gewissen Anspruch aufweisen, der in die Zukunft weist. Wenn das so ist, dann ist die Zeit hervorragend zum Neubeginn geeignet.

Transit-Uranus Quadrat Jupiter 
08.12.2023 - 13.12.2023

Möglicherweise sind Sie augenblicklich etwas überschwänglich, was auch den finanziellen Bereich betreffen kann. Sie erstreben Freiheit, doch diese erfordert auch Verantwortung! Bedachtsames Handeln ist unter diesem Transit nicht einfach. Mehrfach scheinen sich günstige Gelegenheiten anzubieten, die überkommene Lebensweise zu ändern, beruflich wie auch privat. Prüfen Sie aber genau, bevor Sie alles hinwerfen, ob es nicht eine Entscheidung ist, die in einer Art Hochgefühl getroffen wurde und die einer späteren Überprüfung nicht standhält. Bei angemessener Prüfung der bestehenden Möglichkeiten kann man die echten Entwicklungsmöglichkeiten herausfinden und dieser Zeit viel Gutes abgewinnen.
Möglich ist auch eine relativ abrupte Veränderung in Ihrem Lebensstil und in Ihrer Weltanschauung. Vielleicht sind Sie selbst davon überrascht, doch noch mehr wird es Ihre Umgebung sein, die dadurch natürlich auch verunsichert wird und Ihnen keineswegs immer nur mit Wohlwollen entgegentritt. Denkbar ist ein plötzlicher Beruf- und/oder Wohnungswechsel. Aber auch interessante Begegnungen mit anderen Menschen kommen vor: lassen Sie sich nicht zu rasch von Ihrer Begeisterung hinreißen, Sie könnten sonst einer großen Fehleinschätzung von Personen und Situationen erliegen.

Nachwort 

Hier, am Ende Ihrer Astroplus-Jahresvorschau werden Sie sich vermutlich auf manche der anstehenden Themen nicht so freuen, auf andere wiederum mehr. Dies ist ganz normal, allerdings haben Sie mit dieser Analyse einen "Fahrplan" bekommen, der Ihnen den Zeitraum und die Qualität der anstehenden Entwicklungschancen anzeigt, damit Sie sich auf diese Themen gut einstimmen und diese dann bewusst erleben und somit integrieren können. Dies ist ja eigentlich der Sinn von Lernaufgaben: Die Themen, mit denen man Probleme hat, solange durch aktives Erleben üben, damit sie irgendwann aus der Problemhaftigkeit erlöst sind und man schließlich freier und problemloser die nächsten Aufgaben angehen kann - frei nach dem Motto: "Der Weg ist das Ziel."
Lieben Gruß
Michael

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von frajoscha » Mi 1. Nov 2023, 15:28

Hallo Zou Zou,

hier das Bild Deines Radix:
2023-11-01 15_11_33- Zou Zou.png
2023-11-01 15_11_33- Zou Zou.png (284.82 KiB) 4309 mal betrachtet
JU Hr.1, Du selbst, im 12. Hs., einem fallenden und männlichen Zeichen, ist hemmend für eine Schwangerschaft.
ME Hr.7, Freund im Zeichen WID ist wenig förderlich für eine Schwangerschaft.
MO Hr.5, das noch ungeborene Kind an Spitze 11, dem 5.des Mannes, gibt Hoffnung.
SA Hr.11, das Kind des Mannes in Zeichen WID, der Schwangerschaft wenig dienlich.

JU 1 SEX :SP: MO, förderlich
SA 11 OPP :SP: AS, hemmend
SA 11 KON :SP: MA hemmend

Doch MO Hr.5 mit SEX AS gibt Hoffnung und Zuversicht.
Du bist noch jung, Deine Uhr für Schwangerschaften ist noch längst nicht abgelaufen. Daher möchte ich nahelegen,
dass sich das Thema Schwangerschaft nicht zur Obsession entwickeln soll. In der Ruhe liegt die Kraft, mit Entspan-
nung und Freude an die "Arbeit" gehen. Ich wünsche Euch viel Erfolg und Optimismus.
frajoscha

Vergiss PL, er wird nicht anderes anzeigen als das was ohnehin im Radix steht. Quintile egal von wem und zu wem
werden nichts von Bedeutung anzeigen. Bedeutsam sind die ptolemäischen Aspekte KON , SEX , QUA , TRI , OPP
dazu noch Aspekte zu den :SP: (Antiszien).

Benutzeravatar
Chanda
Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:57
Methode: vorwiegend klassisch-traditionell

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Chanda » Mo 6. Nov 2023, 21:29

Hallo zusammen,

das hast du gut gedeutet, Frajoscha! :)

Was ich noch dazu sagen wollte. Meine Mutter hatte zeitlebens eine Schilddrüsenunterfunktion. Sie hat nie Hormone eingenommen. Trotzdem ist sie viermal spontan schwanger geworden und hat zwei Kinder ausgetragen. Bei mir dasselbe, ich habe drei Kinder bekommen. Ich denke, nur eine Scbilddrüsenunterfunktion alleine kann keine Unfruchtbarkeit verursachen.

Und Frajoscha hat recht: Bloß nicht mit Anspannung an die Sache herangehen! Das ist ganz wichtig. Einmal habe ich über ein Jahr lang vergeblich versucht, schwanger zu werden. Es hat erst geklappt, als ich die Hoffnung aufgegeben hatte, da war ich plötzlich schwanger. Die psychische Anspannung kann meiner Meinung nach nämlich die Hormone durcheinander bringen, so dass dadurch sogar eine Blockade entstehen kann.

Alles Gute!
Chanda

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von frajoscha » Di 7. Nov 2023, 11:49

Hallo Chanda,

vielen Dank für Deine wohlmeinenden Worte.
Es ist so wie Du geschrieben hast.

Hier einige Hinweise für diejenigen die sich astrologisch mit Schwangerschaften
befassen wollen:
Themen die Schwangerschaften betreffen sind nicht besonders kompliziert.
Wir ignorieren einfach esoterische Vermutungen und psychologische Beigaben.

Einzig und allein wichtig zu wissen welches die fruchtbaren Zeichen und Plane-
ten sind. Daneben auch die unfruchtbaren Zeichen und deren Herrscher.

Zu beachten sind die sogenannten Übeltäter in den wichtigen Häuser 1, 5, 7
und 11, ausser sie sind Herrscher dieser Häuser.
Zu den wichtigen Dingen gehören die wichtigen Rezeptionen (wie sich die Pla-
neten gegenseitig empfangen).
Lieber Gruß, frajoscha

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: Herbalastrologie
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Ophiuchus » Di 7. Nov 2023, 20:09

Hallo frajoscha,

aus der Sekundärprogression geht hervor, dass eine banale Spermaallergie auf den jetzigen Partner die Ursache für die Kinderlosigkeit sein könnte.

Lieben Gruß

Michael

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von frajoscha » Mi 8. Nov 2023, 08:41

Hallo Ophiuchus,

aus welchem Horoskop hast Du die Spermaallergie abgeleitet?
Wie hast Du die Spermaallergie selbst definiert? Will fragen
welche Faktoren bestimmen für Dich Sperma und Allergie?

Wie kannst Du mangelnde Spermienqualität des Mannes tren-
nen von der Allergie, Abweisung der Spermien?
frajoscha

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: Herbalastrologie
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Ophiuchus » Mi 8. Nov 2023, 11:02

Hallo frajoscha,
schön dass Du auch für mich interessante Fragen stellst Die ich alle beantworten will.

Deine 1. Frage:
aus welchem Horoskop hast Du die Spermaallergie abgeleitet?
Aus dem sekundär progressiven Horoskop, wie immer bei Erwachsenen, weil die Planeten dann vielleicht in anderen Zeichen aber fast immer in anderen persönlichen Häusern stehen.

Deine 2. Frage:
Wie hast Du die Spermaallergie selbst definiert? Will fragen
welche Faktoren bestimmen für Dich Sperma und Allergie?
Nun, wenn in Beziehungen etwas nicht klappt dann liegt es meisten am Jupiter und seinen Würden und/oder Aspekten. Im 11 Hausmacht er Freude am Sex aber im Wassermann steht er peregrin oder verloren und dazu ohne Aspekte zu den anderen normalen Planeten. Aber hat ein genaues Quadrat zum nördlichen Marsknoten und den Mond also den Ehemann im 8. Haus mit Anareta in Konjunktion. Daher die Vermutung dass es sich nur um eine behebbare Spermaallergie handelt oder doch um eine männliche Unfruchtbarkeit.

Deine 3. Frage:
Wie kannst Du mangelnde Spermienqualität des Mannes tren-
nen von der Allergie, Abweisung der Spermien?
Nun es gibt noch eine Opposition von Jupiter zur ISIS Und zwei Planeten bestimmen das Heilmittel und somit auch die repertorisierbare Ursachen, In dem Fall war das Ruprechtskraut oder auch der stinkende Storchschnabel Geranium robertianum.
Hier seine Beschreibung

Ruprechtskraut – Reinigend und aufmunternd


Mancher kennt es wegen seines intensiven Geruchs auch als „Stinkender Storchschnabel“. In mittelalterlichen Schriften zur Heilkunde wurde es Gichtkraut genannt, was schon deutlich auf seine Heilkraft hinweist. Nicht jeder findet seine erdige würzige Note unangenehm, allerdings wird es – obwohl gut essbar, nur selten in der Küche eingesetzt. Eher werden seine Blüten zur Dekoration von Desserts und Torten verwendet. Als altes Heil- und Hausmittel trifft man das Ruprechtskraut in lichten Wäldern, im Gebüsch, an Mauern sowie in schattigen und feuchten Ecken. Es blüht von Mai bis August und kann in Bündeln getrocknet oder auch frisch verwendet werden. In der Schulmedizin sucht man es vergeblich, aber die antike Volksheilkunde empfahl es vor allem in Form von Umschlägen und Waschungen bei Wunden und Geschwüren. Viele halten es für eine unterschätzte Heilpflanze, die bei unterschiedlichen Beschwerden Anwendung finden kann, wie beispielsweise als Erste-Hilfe-Mittel gegen kleinere Wunden, Stiche, Allergien und Entzündungen.

Gegen Melancholie und Schockstarre
In der Homöopathie kennt man es als Geranium robertianum. Es wird wegen seiner ausleitenden, harntreibenden, entzündungshemmenden und zusammenziehenden Wirkung vor allem zur Stillung von Blutungen, bei Insektenstichen sowie Entzündungen im Mund- und Rachenraum eingesetzt. Die reichlich enthaltenen Gerb- und Bitterstoffe machen es als Tee auch zu einem krampflösenden Heilmittel bei Verdauungsbeschwerden. Außerdem eignet es sich gut für Frühjahrs- und Entgiftungskuren, zur Blutreinigung, bei Menstruationsbeschwerden und Bauchkrämpfen. Daneben wird ihm gleichfalls eine starke Wirkung auf die Psyche bei Traumata, Schockzuständen, inneren Blockaden sowie Depressionen nachgesagt. Schon Hildegard von Bingen empfahl das Ruprechtskraut im Mittelalter gegen Melancholie und Reizbarkeit.

Lieben Gruß

Ophiuchus

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von frajoscha » Mi 8. Nov 2023, 11:58

Hallo Ophiuchus,

in vielen Beziehungen kann ich Dir astrologisch nicht folgen.

Eigentlich wollte ich meine Fragen mit der Traditionellen Astrologie beantwortet haben.

Unter dem Strich muss ich feststellen, dass Deine astrologischen Bezugsquellen größtenteils
nicht die meinen sind. Daher ist es mir nicht möglich Deinen Ausführungen gebührend zu
folgen. Schade. Danke dennoch für Deine Ausführungen.
frajoscha

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: Herbalastrologie
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Ophiuchus » Mi 8. Nov 2023, 13:09

Hallo frajosche,

sicherlich hatte ich als nordischer Astrologe und Schamane eine andere Klientel wie Du als klassischer Astrologe, denn bei mir suchten die Menschen praktische und einfach funktioniere Lebenshilfe. Und nicht nur eine astrologische Beratung um zu hören warum sie immer Opfer sein müssen. Daher ist für mich das Horoskop eines Menschen in erster Linie eine Gebrauchsanleitung für den selbst bestimmten Umgang mit seinem Leben.
Denn für fat alle Planetenaspekte gibt meiner Erfahrung nach immer die Möglichkeiten sie auszuschalten, zu mildern oder zu verstärken wenn es gewollt wird.
Ich bin also kein Pseudo-Opfer der Sterne, denn sie zwingen uns zu NICHTS, sie machen uns nur geneigt.

Lieben Gruß

Ophiuchus

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von frajoscha » Mi 8. Nov 2023, 17:39

Hallo Ophiuchus,

den Spruch kenne ich, dass die Sterne uns geneigt machen.

Das ist völliger Unsinn!!!

Die Sterne tun nichts anderes als die Wirklichkeit auf Erden
anzuzeigen. Die Menschen sind den Sternen schnurz egal!!!

-Geneigt machen- ist bereits eine Einflussnahme die es sicher
von Seiten der Sterne nicht gibt.

Damit ist das Thema dieses Beitrags für mich beendet.
Gruß frajoscha

Benutzeravatar
Ophiuchus
Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 19:22
Methode: Herbalastrologie
Kontaktdaten:

Schwangerschaft deuten

Beitrag von Ophiuchus » Mi 8. Nov 2023, 19:34

Hallo frajoscha,

Du schreibst
Die Sterne tun nichts anderes als die Wirklichkeit auf Erden
anzuzeigen. Die Menschen sind den Sternen schnurz egal!!!
Da sind wir doch der gleichen Meinung, den Sternen ist aber auch die die Erde egal. Denn es waren immer nur die Eingeweihten die ihre Erkenntnisse vom Leben an den Himmel schrieben. So sind die uralten Sternmythen bis heute die Grundlagen aller Religionen. Der Mensch erkannte schon sehr früh dass es eine Synchronizität des Lebens mir dem Stand der Planeten in der menschlichen Himmelseiteilung gibt. Ein späteres astrologische System ist die der nordische Lebensbaum und die Quabbala oder der kabbalistische Lebensbaum.

Lieben Gruß

Ophiuchus

PS. im sekundärprogressiven Horoskop sind auch solche Dinge zu erkennen, die nichts für die Öffentlichkeit sind

Antworten