Astrologische Forschung - Download-Archiv

Nützliches: Astrologie-Wissen, Astrologie-Techniken, Astrologieprogramme und weitere Hilfen
Antworten
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3374
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Astrologische Forschung - Download-Archiv

Beitrag von GreenTara » So 23. Jul 2017, 09:18

Hallo zusammen :)

auf der Website des DAV e.V. - Deutscher Astrologen-Verband - fand ich diesen Artikel:
Astrologische Forschung

Der astrologische Alltag ist zumeist von Beratungen, Prognosen und vielleicht noch publizistischen Aktivitäten bestimmt. Die Forschung kommt dabei häufig zu kurz, vor allem, wenn die Astrologen auch noch von ihrer Tätigkeit leben müssen. In der universitären Forschung wird die Astrologie ohnehin nicht ernst genommen, und Stiftungen oder private Forschungstöpfe stehen auch nur selten zur Verfügung. Bleiben das Engagement und der Enthusiasmus einzelner, um trotz der schwierigen Ausgangsbedingungen die Forschung nicht aus dem Auge zu verlieren und zu neuen Erkenntnissen zu kommen.
In diesem Artikel setzt Roland Meier (der Verfasser) einen Link zu einem herunterladbaren Archiv mit vielen Artikeln und einem Buch, unter anderem zum Häuserproblem in der Astrologie, zu den Domizilen, zu Statistiken und anderem mehr. Alles gesichtet habe ich noch nicht, aber was ich gesehen habe, bietet viel Stoff zum Nachdenken und Diskutieren.

Schönes Wochenende :)
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3374
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Zur Häuserproblematik - Download

Beitrag von GreenTara » Sa 29. Jul 2017, 08:58

Hallo zusammen :)

auf der Suche nach Literatur zum Häuserproblem habe ich diese Schrift als PDF zum Download gefunden:

Kritische Studien zur Astrologie - Erich Wiesel

Schönes Wochenende
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Astrologische Forschung - Download-Archiv

Beitrag von frajoscha » Di 13. Feb 2018, 21:00

Hallo miteinander,

es ist gut, dass Rita das Thema Häuser hier anspricht.
Ich möchte hier ein Buch vorstellen von Dr. Gottfried Briemle.

Titel: Das richtige Häusersystem aus astrologische Sicht.
Theophanica Verlag,ISBN 3-9802569-3-6
Books on Demand

Ein sehr akribisch und methodisch angelegtes Buch das einmal tatsächlich
Forschungsberichte darlegt die gut nachvollzogen werden können.
Sehr lesenswert, weil nicht sonderlich akademisch.
Letzten Endes wird das Pophyrius-Häusersystem als besonders verwendungs-
fähig erachtet.
Frajoscha

Benutzeravatar
frajoscha
Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: Do 16. Jun 2016, 20:33
Methode: Traditionell, Klassisch
Kontaktdaten:

Astrologische Forschung - Download-Archiv

Beitrag von frajoscha » Di 13. Feb 2018, 21:09

Hallo miteinander,

auch ein bemerkenswertes Buch von Dr. Gottfried Briemle.
Darin geht es um die Horoskopzahl.
Die Horoskopzahl aus dem Radix selbst berechnet soll das
Niveau des Menschen darstellen das dieser bis anhin durch
seine bisherige Lebensweise erarbeit hat; vermutlich hat
Dr. Briemle die Reinkarnation mit in seine Überlegungen
eingebaut.
Leider ist Dr. Briemle mittlerweile verstorben so dass keine
Korrespondenz mit ihm mehr möglich ist. Zum Buch:

Titel: Die Horoskopzahl
Spirituelle und evolutive Dimensionen im menschlichen
Gebburtsbild.
ISBN 3-86557-064-x
NORA Verlagsgemeinschaft Dyck &Westerheide (2006).

frajoscha

Benutzeravatar
GreenTara
Administration
Beiträge: 3374
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:32
Methode: überwiegend TPA

Astrologische Forschung - Download-Archiv

Beitrag von GreenTara » Mi 14. Feb 2018, 09:41

Hallo frajoscha :)

schön, dass du diesen Thread hervorholst. :) Und danke für die Buchtipps. Die Häuserfrage ist es immer einmal wieder wert, erörtert zu werden. Haben wir im Sommer auch ausgiebig getan: Häusersysteme - Apokatastasis.

Seither verwende ich stramm die Campanus-Häuser, bin von diesen sehr angetan und bisher nicht Willens, zu den topozentrischen Häusern zurückzukehren.

Schöne Grüße
Rita
»Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.«

Paul Watzlawick

Antworten